Jump to content

Dietmarchen

A2-Club Member
  • Posts

    313
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI (ANY)
  • Production year
    2001
  • Color
    Amulettrot (4G)
  • Summer rims
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Winter rims
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Feature packages
    Style
    Advance
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    Dachgrundträger
    Jackpads

Wohnort

  • Wohnort
    Heidelberg

Hobbies

  • Hobbies
    Radfahren, Garten

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Dietmarchen's Achievements

  1. Hallo Mankmil, das mit dem stark erhöhten Preis für den Druckspeicher habe ich auch gesehen. Daher nehme ich auch ein Umbaupaket. Schwabe und Dir gebe ich gerne einen angemessenen Betrag :-)). Gruß von der Bergstraße Didi ################### Offene Liste - bei Interesse bitte eintragen ################### 1. A2 HL jense: 1x 2. mäddis: 2x 3. 4. 81CO2: 1x 5. streifi: 2x 6. 7. duesenjaeger: 1x 8. msstona: 3x 9. 10. 11. NSM 12. Phoenix A2 2x 13. 14. Ande 1x 15. bp027164 1x 16. liberation 4x 17. 18. 19. 20. zabarone 1x 21. blaulupo 1x 22. Dietmarchen 1x ... ############################ ggf. fortführen ############################
  2. Es gibt wieder etwas Neues zu berichten: https://hobbywerkstatt-ladenburg.de/ Dort hatte ich meine Kugel zurReparatur. Könnte sich anbieten für ein Schraubertreffen. Die Werkstatt befindet sich unweit der A5, zwei Ausfahrten nördlich von Heidelberg. P.S.: Es schneit.
  3. Beim ANY komme ich mit den 165er Schlappen nicht ganz in den 160er-Begrenzer in Ecomodus. Mit den 145ern war das kein Problem...
  4. Vielleicht geht das über Classic Parts? Fragen kost nix.
  5. Da war ich heute und habe einen Blick reingeworfen. Es gibt drei Bühnen, alles nagelneu. Rauchverbot herrscht drinnen auch ;-). Der Besitzer hat mir stundenweise Abrechnung sowie eine noch zu verhandelnde Pauschale angeboten, wenn wir einen ganzen Samstag exklusiv schrauben möchten. Nach Sitzgelegenheiten oder Werkbänken habe ich vergessen zu fragen. Sieht noch so leer aus in der Halle.
  6. Vielen Dank an alle für die rege Teilnahme und vor allem die schnell geschriebenen Beiträge. Jetzt habe ich wieder einiges über meine Diva und zu den Messwerten des VCDS erfahren. Herzlichen Dank, dass ihr euer Wissen teilt.
  7. Führungshülse hat nur die Hälfte der 220.000 km drauf...
  8. Diese Abweichung Soll- zu Istwert ist also nicht eindeutig auf das Poti am KNZ, sondern auch auf das nicht vollständige Schließen der Kupplung aufgrund defekter Führungshülse zurückzuführen?
  9. Ok. Bin weiter gekommen. Nun lässt er sich plötzlich in N starten, die Kupplung hat sich bewegt - aber ohne eine Veränderung. Im Messwertblock ist die Sollposition der geschlossenen Kupplung 0 %. Der Istwert allerdings 12 %. Ich konnte wieder fahren. Dann Rumzuppeln am Kupplungsseil: Der Istwert hat sich auf 8 % verändert, der Wagen lässt sich wieder in S starten. Liegt er bei 12 %, geht das Starten nur über N. Also ist das KNZ-Poti futsch. @Mankmil: Bitte einen KNZ mit Hallgeber verschicken... Liege ich damit dann richtig?
  10. Diesen Wert habe ich bei der letzten GGE "angelernt". Und der wird im VCDS angezeigt. Also muss ich das gar nicht prüfen?
  11. Der KNZ-Geberwert ist doch der Wert von 1,89 V im VCDS, oder nicht?
  12. Ja, den Wählhebel kann ich bei getretenem Bremspedal in alle Positionen stellen. Nein, er springt auch bei N nicht an, da die Kupplung nicht trennt. Das Ziehen am Kupplungsseil muss ich noch testen. Dabei unterstütze ich den KNZ, weil er es aufgrund der kaputten Führungshülse nicht alleine schafft? Danke für die ersten Einschätzungen. ?
  13. Hallo zusammen! Endlich hat es meine Sparkugel erwischt. Es geht nix mehr ;-))! Hydrauliköl ist genug drin. Fehlerspeicher leer. Gangsteller (danke, Mankmil!) vor 10.000 km gewechselt. Das Fahren war seitdem unauffällig. Lediglich die Gedenkpause beim Rückwärtsgangeinlegen hatte ich schon vor dem Gangstellerwechsel. Zu Hause angekommen, 10 min später wieder starten wollen: Zündung an, Bremspedal drücken, springt nicht an. Die Kupplung wird nicht angezogen. Kupplungswert im VCDS: 1,89 V. Der erste Gang ist drin. Schalten nicht möglich. Was macht jetzt Sinn zu kontrollieren: - Bremsdruckschalter F270, der die Freigabe zum Auskuppeln gibt? - Führungshülse - ... Frage an die Experten mit Erfahrung: Die Führungshülse wurde bei 110.000 km gewechselt. Jetzt hat er 220.000 km drauf. Kann sie für so einen Totalausfall sorgen? Der Startversuch heute morgen hatte das selbe Ergebnis mit der nicht trennenden Kupplung beim Bremspedaldrücken. Eine weitere Info: Meine Hydraulik (kein Ölverlust) hält den Druck (Druckspeicher bei 135.000 km 2015 gewechselt) nicht, so dass sie nach einer Standzeit von ca. 8 Stunden beim Türöffnen wieder pumpt. Gruß Didi
  14. Auf dem Satellitenfoto sehe ich genügend Parkplätze. Auf den ersten Blick kostenlos: An der Straße, bei Firmen, deren Mitarbeiter um halb 8 zu Hause sind...
  15. Sind wir morgen nur zu zweit? Oder kommen noch andere A2-Fahrer, die sich nicht öffentlich outen möchten?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.