gogoblin

Members
  • Gesamte Inhalte

    47
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über gogoblin

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.2 TDI

Wohnort

  • Wohnort
    Deutschland
  • ICQ
    0
  1. Automatikgetriebe im A2 Benziner nachrüsten?

    Hallo, Kauf Dir einen A2 1,4er Benziner und einen Lupo 1,4 16V mit Automatik ab Werk. Beide Fahrzeuge besitzen den gleichen Motor mit gleichen Leistungsdaten (75 PS) und gleichem Motorkennbuchstaben (gleiche Motor- und Getriebeaufnahmen). Achte beim Lupo, dass er bereits E-Gas an Bord hat (ich glaube ab Modelljahr 2001). Und dann machst Du eine Herztransplantation (Motor & Getriebe als Einheit) bei beiden Fahrzeugen inkl. des Kabelbaumes fürs Getriebesteuergerät was mit dem Motorsteuegerät über den CAN-Bus "quatscht". Danach muss nur noch das Motorsteuergerät beider Fahrzeuge umkonfiguriert werden (VAG-Com) und fertig. Die selbstverständlichen mechanischen Feinheiten wie Kupllungpedal- und Schaltknüppel-/Wählhebelumbau habe ich mal weggelassen. Danch verscherbelst Du den Lupo und hast einen A2-Automaten. Wenn Du das beim freien Schrauber machen lässt müsttest Du mit Alles bei max. 2 TEU landen. Wenn Du den Lupo und den A2 jeweils zum guten Kurs schießt, dann kriegst Du den Umbau quasi umsonst mit dazu. In den deutschen Fahrzeugpapieren ist eh kein direkter Vermerk zum verbauten Getriebe zu finden, so dass Du prktisch nichts zu befürchten brauchst. Sonst machst Du eine Einzelabnahme beider Autos. Wenn der TÜV-Onkel ein guter KfZ-Meister ist, der auch Schnallung von VAG-Fahrzeugen hat, dann dürfte die Abnahme mit max. je 200,- zu Buche schlagen. Gruß
  2. Prüfung von Hydrauliksteuereinheit 1,2 tdi

    Hallo freunde, ich würde gern die Hydrauliksteuereinheit (6N0 142 060 J) durch eine Werkstatt prüfen lassen mit Prüfbericht. VAG-Werkstätten haben genauso, wie Audi in Ingolstadt abgelehnt eine solche Prüfung zu machen (Begründung kein Konfliktwunsch unter VAG'lern). Hintergrund ist, dass meine Kugel bei einer VAG-Werkstatt zur Reparatur war und eine neue Einheit bekam, Teilekosten 800,-. Ich aber bin nach eigener Prüfung der festen Überzeugung, es ist nur der Druckgeber, Teilekosten 70,- (6N0 907 597) der defekt ist. Ergo ich möchte Geld wiederbekommen, da ich getäuscht/betrogen wurde. Nur brauche ich eine Werkstatt, einen KfZ-Elektriker oder KfZ-Sachverständigen, der mir das auch schwarz auf weiss gibt. Ich bin bereit für diese Dienstleistung angemessen zu bezahlen, auch wenn ich mit meiner Einschätzung falsch liegen sollte. Kann mir jemand von Euch weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus und Gruß aus Hamburg, Artur
  3. Hilfe mein Getriebe ist hin!!!

    Danke für euer Beileid. Was ich noch vergessen hatte zu erwähnen, ist dass auch die Kupplung neu ist. Das Auto war auch in Ingolstadt zu Besuch, bei dem der Kabelbaum erneuert worden ist. Ich denke ich lass mich von der Bild vom Audihof schleppen. Natürlich werde ich noch versuchen den Wagen selber flott zu kriegen bevor ich ihn schlachte, aber vielleicht gibt es ja doch jemanden unter Euch der Ahnung von der 1,2er TDI-Technik hat?
  4. Hilfe mein Getriebe ist hin!!!

    So es gibt neue Infos. Heute kam ein Telefonat. Audi hat kapituliert. Ich darf mein defektes Auto abholen. Es ist weiter kaputt, trotz neuem Getriebe, Gangsteller, Kupplungsnehmerzlinder und Getriebesteuergerät. Wenigstens brauche ich nichts zu bezahlen, aber was nun??? Gibt es hier im Forum einen Experten, der mir helfen könnte? Sonst wird mir nichts anderes übrig bleiben, als die Kugel zu schlachten. Wer sich angesprochen fühlt bitte melden!!! Die Grundeinstellung bricht mit RTFM ab. Folge, die Kugel bewegt sich keinen Meter von alleine. Hilfe!!! Gruß, Artur czarnecki@gmx.net Mobil: 0160 / 512 30 12 Fest: 040 / 24 88 71 05
  5. Tja, mein 1,2er ist auch ohne Blitzeinschlag bisher von niemandem mehr zum Fahren zu bringen. Ursache sind bisher nicht näher definierte Elektonikprobleme. Meine Kugel ist jetzt in der Audi-Zentrale wo geprüft wird, ob sie noch überhaupt zum Fahren zu bringen sein wird. Gruss, Artur
  6. Hilfe mein Getriebe ist hin!!!

    Hallo Leute, meine Odyssee geht in die nächste Runde.Vor meiner Kugel hat auch die Vertragswerkstatt kapituliert. Getriebesteuergerät, Nehmerzylinder, Gangsteller neu und immer noch Abbruch bei GE. Altteile sind alle i.O. gewesen. Heute ist die Kugel in die Audi-Zentrale verfrachtet worden. Wäre doch gelacht,wenn Audi ein vier Jahre altes Fahrzeug, als nicht mehr reparabel deklarieren müsste. Die Presse würde sich im Sommerloch über so eine Story freuen. Gruss, Artur
  7. Hilfe mein Getriebe ist hin!!!

    Die Synchroringe waren fertig und bei jedem Schaltvorgang wurden die Wellenlager übermäßig beansprucht, was zur Folge hatte, dass sich ein Lager im Bereich der Kupplungsglocke verabschiedet hat. Daraufhin bohrte sich die Welle durch das Gehäuse. Ursache des Defektes ist nach meinem dafürhalten übermäßiger Verschleiß infolge mangelhafter Schmierung. Diese resultierte z.B. aus überhöhter Öltemperatur. Ein Ölkühler wäre da angebracht.
  8. Hilfe mein Getriebe ist hin!!!

    Hallo an alle, ich finde es an der Zeit euch über mein Schicksal weiter auf dem dem Laufenden zu halten. Eines vorweg: Mein A2 ist nunmehr nahezu 2 Monate defekt und anscheinend kann mir keiner helfen. Vielleicht gibt es aus Euren Reihen hilfreiche Tips. Nachdem ich das Getriebe und eine SACHS Kupplung (alles Neuteile) über drei Wochenenden hinweg eingebaut habe, dachte ich, ich hätte Grund zum aufatmen. Nur noch eine Grundeinstellung machen und fertig dachte ich mir. Doch dann kam erstens alles anders und zweitens als man denkt. Die Grundeinstellung brach immer wieder mit der Fehlermaldung RTFM nach dem zweimaligen Durchlaufen der 28 Schaltvorgänge ab. Daraufhin habe ich den Kupplungswert auf ideal 1,9 Volt und die Werte im Messwertblock 015 alle auf Ideal Soll gebracht. Batterie vollgeladen und die GE brach trotzdem ab. Dann der Entschluss, ich bringe die Kugel in eine Vertragswerkstatt. Dort hat sich der Meister meiner Sorgen angenommen, bisher seit nunmehr zwei Wochen ohne Erfolg und ohne Fehlerdiagnose. Alles scheint i.O. Hat jemand von Euch noch eine Idee, dann her damit. Ich für meinen Teil versuche ein neues Getriebesteuergerät an Land zu bekommen. Ansonsten tippe ich auf verkappten Kabelbruch im Kabelbaum. Kann man das Getriebesteuergerät Initialisieren, Reset-ten oder BIOS-updaten? Vielleicht ist die Software nur buggy? Ansonsten werde ich die Toilette schlachten müssen mangels Reparaturmöglichkeit. Traurig schon bei 120 tkm und ohne Unfall. Viele Grüße, Artur P.S. Vielen vielen Dank Daniel alias Mütze für die Leihgabe deines VAG-COM. Genutzt hat es mir leider nicht.
  9. Hilfe mein Getriebe ist hin!!!

    Irgendwie fehlen die hilfreichen Tips eurerseits?! Ich würde die Grundeinstellung auch gerne alleine machen. Vielleicht wäre jemand von euch bereit mir euer VAG-COM für die Reparatur meiner Kugel zu leihen? Ich bin auch bereit hierfür eine angemessene Leihgebühr zu berappen. Falls Notwendig könnte ich auch eine Kaution hinterlegen. Vielen Dank schon mal.
  10. Hilfe mein Getriebe ist hin!!!

    Hallo wieder einmal, wenn schon niemand von den Leuten, die sich mit der GE auskennen in der Nähe von Hamburg wohnt, dann empfehlt mir doch wenigstens eine Werkstatt, die sich mit dem A2 1,2er auskennt. Ich habe nämlich keine Lust mir eventuell von einem ungeübten VW-ler anhören zu müssen, ich bräuchte einen neuen Gangsteller o.ä. Kram. Vielen Dank im Voraus und Gruß, Artur
  11. Schlagen/ Klopfen Vorderachse

    Hallo auch, klingt ganz nach Gelenkschaden. Vielleicht wegen undichter Manschette ausgelöst. Wirst wahrscheinlich nicht um eine neue Antriebswelle herumkommen. Kostenpunkt für ein Ersatzteil neu ca. 300,- bei Austauschteil wenn du die alte zurückgibst 200,-. Arbeitslohn für den Tausch dürfte bei 200,- liegen. Oder einen Spezialisten finden, der die Welle überarbeitet (neue Gelenke, neue Manschetten). Dann musst du mit 150,- rechnen. Gruss, Artur
  12. 1,2TDI Getriebeproblem

    Hallo, mein Getriebe ist auch hinüber und muss getauscht werden. Mache ich auch alleine wie du, zumal ich privat ein neues (nicht überholtes) Ersatzgetribe für 800,- gekriegt habe. Jedoch würde ich gerne auch einen Kulanzantrag bei Audi stellen wollen. Hierzu bräuchte ich zwei drei Ratschläge was ich denen erzählen/schreiben soll. Kannst du mich diesbezüglich Kontaktieren bzw. mir deine Telefonnummer geben, damit ich dich anrufen kann? Vielen Dank im Voraus und Gruß, Artur
  13. Hilfe mein Getriebe ist hin!!!

    Wenn ich das Getriebe ausgetauscht habe, was muss dann an Neueinstellungen bzw. Grundeinstellungen vorgenommen werden? Könnte mir hierbei jemand in Hamburg behilflich sein? Ich besitze nämlich kein VAG-COM Vielen Dank im Voraus, Artur
  14. 120 tkm, Getriebetotalschaden.
  15. Hilfe mein Getriebe ist hin!!!

    Habe mittlerweile ein Neuteil inkl. neuer Antriebswellen über das 3L-Lupo Forum für zus. 800,- gefunden. Ich denke kein schlechter Kurs?