Jump to content

Kugelfahrer

User
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI (ANY)
  • Summer rims
    14" Magnesiumfelge
  • Feature packages
    High-tech

Wohnort

  • Wohnort
    Eisenberg

Beruf

  • Beruf
    Maschinentechniker Maschinenbau

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Gute Frage ... nächste frage habe mich grad etwas durchgelesen und viele schreiben das die dinger von innen durchrosten und behandelte Schweißnähte nicht wirklich viel mehr standzeit ermöglichen. Ich habe den letzten mit Ofenlack besprüht... mal schauen wie er nach dem Winter aussieht.
  2. Dieser Topf wir aber keine 10 Jahre halten. Ich bin der Meinung das sowas behandelt werden muss.
  3. Schöne Schweißnähte.... bis zum ersten Regen. Ich frage mich warum man sowas macht?
  4. Schreib mir eine PN ich hätte da paar Möglichkeiten.
  5. Es ist immernoch ein Sauger.... der saugt halt ))
  6. Wie viel Öl wurde nachgefüllt? Hoffentlich haben die nicht die Servolenkung nachgefüllt
  7. Mich stört sowas enorm, Voralpen wenn wirklich mal ein Fehler sich einschleicht dann wirst du ihn nicht sehen. Da deine Lampe ja dauerhaft leuchtet. Und jeder Beifahrer wird dumme Fragen stellen, auf die ich gerne verzichten würde. Nehme öffters Leute über BlaBlaCar mit, die müssen auch keine Motorleuchte sehen...
  8. Habe Blackfrosch angeschrieben ... Leider kennt er sich nur mit den Diesel Fahrzeugen aus.
  9. Mein AGR 1.4 AUA hatte angefangen Fehlermeldungen abzuspeichern. Der war einfach schon fertig, sah auch total verrostet aus. Hatte dadurch einen sehr unregelmäßigen Motorlauf. Habe Daraufhin erstmal zum probieren ihn einfach stillgelegt mit einer Durchgehenden "Dichtung", also stillgelegt. Der Motor lief wieder wunderbar, aber leider nicht lange nach einigen Km kam die Meldung "Durchfluss zu klein". Es gab meiner Meinung mach keine andere Möglichkeit wie einen neuen zu bestellen. Habe mittlerweile den neuen eingebaut und angelernt. Lauft jetzt wieder wie am ersten Tag. Ic
  10. Geh am bestem in eine Mietwerkstatt... ich habe mir geschworen das ich nie wieder ein Getriebe ohne Hebebühne ausbauen werde.
  11. Hatte mal sowas mit einem Lupo 3l.... alles versucht, bis ich irgendwann doch das Getriebe Zerlegt hatte. Getauscht hatte ich eine Schaltgabel, 80 Euro beim Freundlichem.
  12. Ernsthaft? Hoffentlich hat er auch Servoöll reingekippt.
  13. Du redet von einem Diesel wenn ich mich nicht irre? Beim Benziner ist das ganze etwas anderst.
  14. Soooo.. endlich habe ich es hinter mir. Habe heute beide Wellen ausgebaut, Sandgestrahlt, Beschichtet und mir neuen Gelenken zusammengebaut... Und siehe da, mein A2 Leuft wieder sauber ohne Ruckeln. Jetzt nur noch Neue Stoßdämpfer und mein A2 ist geralüberholt ;-) Beim letztem vermessen der Spur hatte ich auf einer seite (Rechts) -0,30 Grad und Links nahezu +-0. Welche möglichkeiten gibt es beim A2 den Sturz einzustellen?
  15. Eine Ausgleichswelle haben doch nur die Diesel? Oder täusche ich mich? Ich denke ich bestell einfach zwei neue Innengelenke. Werde die Wellen Sandstrahlen und Versiegeln. Möchte jetzt keine komplette Welle kaufen, da ich ja die Äußeren bereit ersetzt habe.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.