Jump to content

zenturia

User
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI

Wohnort

  • Wohnort
    Frankfurt

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Habe ich auch gerade bei den Listen der 3L Werkstätten gefunden. Danke:D
  2. Das hört sich doch super an:D Wo finde ich die 3 L Profis? Danke:)
  3. Hallo:) Wir müssen uns leider von unserem Audi A2 (250.000 KM) trennen. Er hat einen Kupplung- Getriebeschaden. Gangsteller wurde vor vier Jahren ausgewechselt (Kosten 1700 Euro). Audi Werkstatt rät von einer Reparatur ab, Kosten würden sich auf 1500 Euro aufwärts belaufen. Freie Werkstatt hat die Hydraulikpumpe ausgewechselt, gebracht hat es allerdings gar nichts. Prompt kam der Anruf, dass sie den Audi nicht reparieren können. Es gibt Firmen, die Autos mit Motoschaden kaufen und kostenlos abtransportieren. 1500 Euro für den Audi A2. Vielleicht hat jemand eine Idee wo m
  4. Stabigummies wurden getauscht und das Quitschen ist immer noch da:confused: Die Werkstatt hat ausserdem festgestellt, dass wir ein Sondermodel haben. Die Koppelstange ist wahrscheinlich vom 1,4er und der Rest vom 1,2er und jede Reparatur wird dadurch komplizierter. Alleine bei den Gummis mussten drei verschiedene Grössen bestellt werden, weil die vom 1,2er und 1,4er nicht gepasst haben:crazy: Ich war geschockt, das Auto ist also zusammengebastelt aus verschiedenen Modellen und wird verkauft als der 1,2er...............wie kann das überhaupt bei der Herstellung passieren? Audi
  5. ich schon wieder....,-) Habe gelesen, dass ab Baujahr 2003 der Stabi mit angeschwießten Ringen verwendet wird, die verhindern sollen, dass der Stabi wandert. Das könnte auch die polternden Geräusche auslösen. Stimmt das? Welchen Durchmesser müssen die Stabigummis haben? Wir sind noch auf der Suche nach einer kleinen Werkstatt, die uns diese Gummis austauscht. LG Silvie:)
  6. Das hört sich doch schon mal gut und ist auch preislich ok,-) Danke für Deinen guten Tip! LG Silvie
  7. Unsere Werkstatt ist heute den Geräuschen nachgegangen. Die Stabilisatorstange ist im Eimer, irgendwas ist da ausgeschlagen und es rostet auch. Das verursacht wohl diese heftigen Geräusche. Es ist ein bekanntes VW Problem! Kosten würden bei 350 Euro liegen. Das Material ist nicht so teuer, dafür aber die Arbeit, weil man beim A2 viel ausbauen muss um dranzukommen. Die Geräusche sind ziemlich heftig, das macht einem Angst und Bange. Kann man mit einer defekten Stabilisatorstange weiterfahren oder müssen wir die Reparatur doch machen lassen? Danke Euch für einen Tip!
  8. Wir haben seit einigen Wochen auch das gleiche Problem! Bei jeder Bodenwelle ist vorne Rechts ein Schlag zu hören, komischerweise wird das Geräusch lauter wenn es Draussen warm ist. Das Fahrverhalten ist unauffällig. Das gleiche Geräusch hört man auch wenn man das Auto auf der rechten Seite nach unten drückt. Wir tippen auf defekte Stossdämpfer. Mittlerweile haben wir 175000 KM drauf und die Stossdämpfer sind noch nie gewechselt worden. Seit vier Wochen haben wir einen neuen Gangsteller und Anlasser, das war teuer genug. Weiss jemand von Euch was das Auswechseln von Stossdämpfer
  9. Der Wagen ist repariert: Gangsteller und Kupplungsnehmerzylinder defekt! Wieso beide Teile kaputt waren, kann mir keiner sagen...Fehlersuche hat 9 Stunden gedauert.
  10. Kennt jemand eine erfahrene Werkstatt in der Nähe von Offenbach/Frankfurt? Wir warten jetzt über eine Woche auf unser Auto, entweder ist der Hydraulikzylinder nicht lieferbar oder sie finden den Fehler nicht. Das Auto ist letzte Woche nicht mehr angesprungen, wir hatten vorher keine Probleme. Hydraulikpumpe lief auch, aber er wollte einfach nicht anspringen. Was aber auffällig war, dass wir öfters Öl nachfüllen mussten. Erste Diagnose der Werkstatt: Gangsteller defekt und Hydraulikzylinder, weil nach Einbau des Gangsteller keine Hydraulik aufgebaut wird. Da der Zylinder noch nicht
  11. Wir müssen leider alles zahlen, Werkstatt will nichts auf Kulanz machen. Kann es denn wirklich sein, dass es Lieferschwierigkeiten gibt (Hydraulikzylinder)? Wir warten jetzt eine Woche auf unser Auto! LG Silvie
  12. Unser Auto ist immer noch in der Werkstatt. Nachdem letzte Woche Donnerstag irgendwelche Schläuche für Zu- und Ablauf bestellt worden sind und der neue Gangsteller und Schläuche eingebaut wurden, hat die Werkstatt festgestellt, dass ein Hydraulikzylinder kaputt ist und kein Druck aufgebaut wird. Es könnte aber auch etwas an der Elektronik sein. Das grosse Problem: Werkstatt hat keinen Liefertermin für den Zylinder! Ich frage mich im Nachhinein, ob es überhaupt der Gangsteller war, der kaputt war oder nur der Zylinder:confused: Aber wie soll man das der Werkstatt beweisen, man ist ihne
  13. Gestern ist unser Auto nicht mehr angesprungen und wurde vom ADAC abgeschleppt. Gestern Abend kam der Anruf vom Audi Händler: Gangsteller defekt, Kosten 1600 Euro:eek: Wir fahren den 1,2 TDI EZ 11/2001 KM Stand 175000 Ich bin so was von sauer! Normalerweise muss das Teil doch mindestens bis 250000 km halten. Ich werde trotzdem einen Brief an Audi schicken und auf Kulanz hoffen. Ich frage mich nur wieso wir vorher nichts gemerkt haben. LG Silvie
  14. ok, ich werde es mal probieren,-) Silvie
  15. Danke für den Link:) Dann werde ich doch am Montag direkt zu Audi fahren, mit 150 Euro bin ich wohl dabei oder? LG Silvie
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.