Jump to content

Haegar11

User
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2002
  • Color
    Islandgrün Metallic (6E)
  • Summer rims
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Winter rims
    15" Fremdhersteller
  • Feature packages
    High-tech
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
  • Special features
    GRA /Tempomat

Wohnort

  • Wohnort
    Fällanden CH

Hobbies

  • Hobbies
    Audi A2 - Twike

Beruf

  • Beruf
    Werbung

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Gute Entscheidung in der Schweiz kostet sowas mit der Laufleistung und Pflegezustand schnell mal CHF 6.500.- und mehr. Bei meinem Schadensfall Anfangs 2018 (wirtschaftlicher Totalschaden) wurde für das Fahrzeug in vergleichbarem Zustand mit 120.000 km Bauj. 2002, BBY mit OSS und Bose CHF 8.000.- ausgezahlt. Gruss aus der Schweiz
  2. Hallo Iven Wenn Du an der Innenraum Beleuchtung vorne die Glasabdeckung entfernst kannst Du das ganze Bedienfeld weg nehmen. (2 Metallklammern an der vorderen Kannte nach hinten ziehen). Oben auf dem Bedienfeld ist eine Notkurbel für das Schiebedach befestigt. Diese Kurbel steckst Du mit dem langen Ende ganz (leichter Wiederstand) in die Aufnahme am Schiebedach Motor und kurbelst das Dach ganz zu. Wenn nötig von Hand am Glasdeckel nachschieben. Sollte das nicht genügen ist ein Zug vermutlich durchgerutscht und damit nicht gleich angesetzt. Wenn Du den Motor (3 Inbus Schrauben)
  3. Hallo DaCranksta Glückwunsch das Du das Teil wieder geöffnet bekommen hast. Das Rattern heisst das der Motor auf den Zügen durchrutscht, und das passiert eigentlich nur wenn das Gussteil, die Motoraufnahme, gebrochen oder verformt ist. Ich würde sagen das Teil auf dem Foto ist gebrochen. Wenn Du es vorsichtig zusammen drückst wird sich der Spalt schliessen. Möglicherweise funktioniert das Dach anschliessend wieder, wird aber nicht dauerhaft der Fall sein. Evtl kannst Du ein U aus z.B. 2mm Stahlblech formen und dahinter klemmen, also zwischen Dach und Gussteil.
  4. Hallo Leute Ich will mich auch mal wieder zu Wort melden. Vor einiger Zeit ist ja bei der rechten Seite meines Glasdaches der Zug abgerissen weil ich mich bei einer anderen Reparatur zu doof angestellt habe. Ich habe dann das Dach zugeschoben. Ich wollte es nach einiger Zeit nochmals öffnen, aber ausser das die linke Seite versuchte aufzufahren passierte nichts. Trotz hartnäckigem Klopfen wie empfohlen tat sich rechts nichts. Erst als ich den Motor demontiert habe und den abgerissenen Zug bis an den Schlitten geschoben habe, konnte der wieder montierte Motor via Kurbel
  5. Hallo Leute Bei meinem OSS ist wie weiter oben bereits erwähnt ebenfalls der rechte Zug abgerissen. Öffnen lässt es sich nicht mal mehr mit der Kurbel. Links will es auf gehen, aber rechts ist es wie festbetoniert. Da brachte auch Minutenlanges klopfen nicht. Nun hatte ich die Überlegung das beim Abreissen des rechten Zuges der Linke am Motor durchgerutscht ist und der Rechte abgerissene Zug sich dabei weiter bewegt hat, so das der Abgerissene Teil jetzt einen Abstand zum Schlitten des Deckels hat. Ich habe den Motor ausgebaut und den rechten Zug mit einem fl
  6. Hallo zusammen Ich habe bei meinem A2 das gleiche Problem. Den Reparatursatz habe ich da, aber da ich trotz minutenlangem Köpfen die defekte Seite nicht bewegen konnte, habe ich Ihn noch nicht eingebaut. Bei mir ist der rechte Zug abgerissen nachdem ich die Batterie bei geöffnetem Dach abgehängt hatte. Als ich dann das Dach geschlossen habe hat der Antrieb nicht von selbst gestoppt und der rechte Zug ist abgerissen. Ich vermute das der linke Zug bei Motor übersprungen ist, da er sonst wohl auch abgerissen wäre. Dadurch werden die beiden Züge beim Motor nicht mehr in der sel
  7. Hallo Papahans Besten Dank für Deine Info. Ich hatte damals das Dach mit der Notkurbel geschlossen. Der Schaden ist ja überhaupt erst entstanden weil durch das Abziehen der Batterie bei geöffnetem Dach, der Antrieb nicht mehr wusste wann beim Schliessen die Endposition erreicht ist, und ich nicht soweit gedacht hatte. Den Versuch das Teil mit der Kurbel wieder zu öffnen habe ich bisher nicht unternommen da ich annahm das es keine Rolle spielt wie der Zug angetrieben wird. Es sollte doch eigentlich gleich sein ob der Motor oder die Kurbel den Zug schiebt. Jedenfalls Danke ich Dir für
  8. Hallo Kalla Besten Dank für den Hinweis. Aber die Suche und die diversen Beiträge habe ich bereits bemüht. Wie ich das verriegelte Dach ohne Antrieb durch den Zug auf bekomme konnte ich dem Forum aber nicht entnehmen. Sicher kann man es öffnen wenn das komplette Teil ausgebaut ist, aber so weit möchte ich nicht gehen wenn es nicht nötig ist. kommt man an die Schlitten ran wenn man die Dachverkleidung (Dachhimmel) ausgebaut hat, sodass mann diesen manuell bewegen kann? Gruss aus Zürich, Dirk
  9. Hallo zusammen Leider ist mein OSS vor drei Wochen kaputt gegangen. Die rechte Seite wird nicht mehr angetrieben. Ich habe das Dach rechts von Hand zugeschoben und anschliessend den Stecker am Schalter angezogen damit keiner das Dach unbeabsichtigt zu öffnen versucht. Nun wollte ich heute den Schaden nochmals begutachten , konnte aber das Dach auf der rechten Seite nicht mehr von Hand aufstossen. Ich vermute das der Schlitten auf der rechten Seite z.B. beim Bremsen etwas noch vorne gerutscht ist und nun das Dach verriegelt ist. Wie kann ich nun den rechten Schlitt
  10. Hallo an Alle. Nachdem meine beruflich strenge Zeit erst mal durch ist und ich nun im Urlaub bin, habe ich mich daran gemacht den Sitz Airbag und den Gurtstraffer auf der Beifahrerseite auszutauschen. An dieser Stelle nochmals besten Dank an Gerd der mir beide Airbags und das Steuergerät gratis überlassen hat. Der eigentliche Tausch des Sitz Airbags war wirklich keine Sache. Die Rückwärtige Sitzverkleidung ist schnell geöffnet und an die Schrauben des Airbags ist dann gut heran zu kommen. Den Gurt ersetzen war ebenfalls kein Thema. An das Steuergerät ran zu kommen hat aber doch deutl
  11. Hallo Alle zusammen Bei einem Treffen im Süddeutschen Raum wäre ich auch gern dabei wenn es Terminlich passt. Meine Anreise wäre von Zürich kommend. Wenn noch mehr Interessenten dann aus meiner Region kommen wäre es sicher lässig zusammen im Konvoi zu fahren. Wäre jedenfalls toll wenns klappt. Gruss Haegar11
  12. Hallo Andihandi Hatte das gleiche Problem letzte Woche an unserem 2002er Passat. Ist dann irgendwann einfach stehen geblieben. Der Kurbelwellen Sensor musste ersetzt werden. Seither läuft er wieder. Evtl. ist das beim A2 ähnlich. Lies mal den Fehlerspeicher aus. Da sollte es stehen. Gruss Dirk
  13. Hallo Zusammen Besten Dank für die Tips und Danke an Max für die Anleitung zum Sitze zerlegen. Macht es Sinn den Crash Sensor unter dem Sitz ebenfalls zu ersetzen, oder ist das nicht nötig? Ich bin noch immer auf der Suche nach einem Beifahrer Airbag in hellem Silbergrau. Gruss Dirk
  14. Hallo Grauzone Darf ich fragen warum Du den Airbag wechseln musstest? Mir ist nicht klar wieso meiner losgegangen ist. Hast Du das Steuergerät ebenfalls gewechselt? Gruss Dirk
  15. Hallo nochmal Artur hat mich darauf hingewiesen das ich die Frage zur Airbag Kontrollechte nicht beantwortet habe. Die Funzel leuchtet dauerhaft. Den Airbag Stecker unter dem Sitz habe ich nun erst mal abgezogen. Ist das OK oder sollte ich den besser wieder einstecken? Gruss aus Zürich Dirk
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.