Trizz

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    62
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Trizz

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.2 TDI (ANY)
  • Baujahr
    2003
  • Farbe
    Lichtsilber Metallic (5B)
  • Sommerfelgen
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Winterfelgen
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Ausstattungspakete
    Style
    Advance
  • Soundausstattung
    Radio-Cassette "chorus"
    kein Navi
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein
  • Sonderaustattung
    Vierspeichen Lenkrad

Wohnort

  • Wohnort
    Tübingen
  1. Airbag tauschen nach 14 Jahren

    Ist gerade ein Thema in einer Klassik-Zeitschrift (AutoBild, glaube ich). Dort heißt es abermals: Airbags funktionieren wie auch Gurtstrammer auch nach Jahrzehnten einwandfrei. Es kommen durchaus mehrere Tausend Euros zusammen, so man die denn tauschen muss bzw. möchte.
  2. Starkes knacken beim Ein- und Auslenken nach links

    Lieber Felix, leider ist Dein Video nicht besonders aussagekräftig: ein Knacken, wie von Dir beschrieben, hört man eigentlich nur, sobald die Kamera/Dein Handy am Ende vom Reifen fällt... Kannst Du ein neues Video erstellen oder zumindest einen Timecode nennen? Liebe Grüße Trizz
  3. Suche hydraulik kompessor für Tiptronic

    Hallo Rolrui, das Teil heißt "Hydraulikeinheit" auf Deutsch. Der Druckbehälter, von dem Du sprichst ist der "Druckspeicher". Diese Teile sind eigentlich ganz gut aufzutrieben, Du musst nur beachten, dass die Hydraulikeinheit vom VW Lupo 3L nicht so ohne Weiteres passt. Es sollte also eine vom Audi A2 sein. Schau mal ins WIKI dazu: https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Hydraulikeinheit Best of Luck!
  4. A2 90 PS TDI Öl aus Kurbelwellenentlüftung ?Ölabscheider?

    Hi, Wenn ich das Prinzip richtig verstanden habe, übernimmt das die Kurbelgehäuseentlüftung, welche in der Zylinderkopfhaube integriert ist. Da steckt, unsichtbar, recht aufwendige Technologie drin, welche dafür sorgen soll, dass die Blow-by-Gase in das Rohr abgeführt werden, das Öl aber abgeschieden wird. Habe vor Kurzem meine Haube ersetzt, die neue ist konstruktiv in eben dieser Ölabscheidung verändert und ist für alle Diesel gleich. Toll ist, dass Dichtung, Schrauben und Öldeckel gleich dabei sind. Ich habe letztes Jahr beim Clubdealer rund 90€ für die Haube bezahlt. Ob es Erfolg bringt, kann ich erst sicher im Frühjahr berichten. Viel Erfolg Trizz
  5. verbrauch ?

    ... was sich vom reinen Verständnis her aber auch in überschaubaren Grenzen hält. Dank der ERWIN-Unterlagen, dem tollen A2-Wiki und vor allem der exzellenten Kompetenz hier verliert der A2 1.2 TDI doch ne Menge von seinem (nachgesagten) Schrecken. Wer schrauben kann und mag, in ein VCDS investiert und fürs Grobe ne aufgeschlossene Werkstatt an der Hand hat, der dürfte auch längerfristig mit der Spardose glücklich sein. Ohne Garantie :-) Grüße Trizz
  6. Danke MJ23, für künftige Umrüster wären Angaben zu Felgenhersteller, Modell sowie benötigten Dokumenten noch sehr hilfreich. War es der TÜV? Trizz
  7. So richtig schnell warm wird der 1.2er auch nicht. Bei mir heute mit nem kürzlich erneuertem Thermostat auch rund 25km Landstraße, bis die Betriebstemperatur erreicht war. Wasserkühler und LLK habe ich auf Anraten von @silverarrow83abgedeckt. Das AGR-Ventil kann auch ziemlich versotten. Ich habe meines mit ner kleinen Drahtbürste und etwas Bremsenreiniger in ausgebautem Zustand gereinigt. Ich kann mir gut vorstellen, dass dies die Regelung stark beeinträchtigen kann, wenn der Siff extrem ist. Viel Erfolg Trizz
  8. Automatik beim 1.2TDI

    Es geistern in sehr frühen Beiträgen hier (und heute noch immer auf anderen Webseiten) Horror-Geschichten über das Getriebe und den Gangsteller herum, die man heutzutage relativieren muss. Dank der extrem hilfsbereiten vielen ANY-3L-Experten hier (kann sie gar nicht alle aufzählen!) haben Gangsteller und Getriebe (für mich zumindest) ihren Schrecken verloren. Es gibt sogar enorme Verbesserungen, z.B. mit dem Hall-Kupplungsnehmerzylinder. Solange man nicht zu Audi geht und stattdessen einen kompetenten und souveränen (im Sinne von "Sich-Einlassen-Können-Auf-Anleitungen-Hier-Aus-Dem-Forum") Schrauber an der Hand hat (oder gar selbst schraubt), sind die meisten Probleme mit dem Gangsteller vergleichsweise kostengünstig zu beheben. Anders sieht's aus, wenn das Getriebe (insbesondere zunächst die Führungshülse) schadhaft ist. Hier wird's dann schon aufwendig und teuer (sofern Werkstatt). Dazu gibt es Unmengen an bebildertem Lesestoff hier und im WIKI. Ich mag meinen ANY mit Tiptronic-Getriebe, und auch ich fand, dass man sich an das Fahren damit erst gewöhnen muss, was aber sehr flott geht! Gute Entscheidung und Grüße aus Tübingen Trizz
  9. 1,2 Start Stopp Automatik funktioniert nicht

    Vielen Dank schonmal für die Ideen. Es ist also entweder der Kompressor oder das Bedienpanel der Klimaautomatik (wenn es außen deutlich wärmer ist als innen, sollte er doch besonders nach langen Strecken auch im Auto-Betrieb Start-Stop machen?) Jetzt erinnere ich mich, dass ich sehr selten Fehlermeldungen bzgl. Kommunikationsprobleme zwischen Klima und Motorsteuergerät im VCDS vorfand... Da sollte ich nochmal genauer hinschauen. Grüße Trizz
  10. 1,2 Start Stopp Automatik funktioniert nicht

    Sehr interessant, Danke! Lässt sich das mit einem Multimeter oder vielleicht VCDS messen?
  11. 1,2 Start Stopp Automatik funktioniert nicht

    ...und wenn Start-Stop prinzipiell anstandslos funktioniert, aber das leider nur, wenn sich die Klimaautomatik im ECON-Modus befindet? Nachdem ich kürzlich einen anderen 1.2er probefahren durfte und feststellte, dass selbst beim Normalbetrieb der Klima der A2 fast immer brav an der Ampel ausgeht, habe ich mal die Generatorlast bei meinem ausgelesen. Sie bleibt fast immer unter den genannten 55%, sogar mit Licht und Co, aber auch wenn ich die Verbraucher so weit abschalte, dass nur rund 37% Last besteht, will er in gefühlt 19 von 20 Fällen nicht im Klimabetrieb ausgehen... Irgendwelche Ideen? Es dankt herzlich Trizz
  12. Naja, deren Ansatz war früher schon etwas "merkwürdig": http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/millionen-mit-abmahnungen-die-guten-geschaefte-der-deutschen-umwelthilfe/13438146.html
  13. 1.2 TDI [ANY] ruckelt beim Beschleunigen

    Mal ne Frage eines ex-1.2-Neulings an die erfahrene Runde: Sind 120tkm für ne defekte FüHü nicht etwas wenig? Ich würde erstmal minimalinvasiv ran und diagnostizieren inkl. Getriebegrundeinstellung, bevor's an teure Getriebeausbauaktionen oder gar einen Gangstellertausch geht. Man liest hier häufig, dass Audi beim 1.2er gern ordentlich austauscht, selbst wenn's gar nicht nötig wäre. Das gilt, so mein Eindruck, insbesondere für den Gangsteller. Dazu gibt's hier stundenlang Lesestoff zum Gangsteller (auch WIKI) und die Liste mit den 1.2-erfahrenen Werkstätten.
  14. 1,2 TDI Motor geht aus, nimmt kein Gas an

    Am besten solltest zu diesen beiden Schläuchen den einschlägigen Gangsteller-Thread hier und/oder das Wiki konsultieren. Wahrscheinlich sind O-Ringe oder gar Fittinge verschlissen, höchstwahrscheinlich ist auch die Halteklammer (8€ Drahtbügel) als Sicherung durchgescheuert, wenn das Öl an der Gangstellerkupplung der Schläuche ist. Schläuche gibt's auch neu für teuer beim 🙂 Reparatur ist von oben machbar. Bist Du sicher, dass Du den Hy-Ölstand korrekt gem. Anleitung im Wiki ermittelt hast? Dazu musst Du den Druckspeicher lösen, also fast abschrauben, also so gut wie ausbauen. Deine Frage nach der einfachen Tauschbarkeit von dem Druckspeicher überraschte mich etwas, weil es das Drucklosmachen schon fast einem Tausch des DS gleichkommt. Veil Erfolg! Trizz
  15. Hier ein vermeintlich wenig gelaufener 3l mit Motorschaden?! in Berlin. Ist ein später, aber evtl. fehlt da doch noch ne Null bei der Laufleistung. https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=247664870&utm_source=sharedAd&utm_medium=android Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden: Audi A2 1.2 TDI (3L) Erstzulassung: 04/2004 Kilometerstand: 35.000 km Kraftstoffart: Diesel Leistung: 45 kW (61 PS) Preis: 1.250 €