Jump to content

Chefin67

User
  • Content Count

    55
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)
  • Production year
    2001
  • Color
    Kristallblau Metallic (4J)
  • Summer rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Winter rims
    15" Stahlräder
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch

Wohnort

  • Wohnort
    47533 Kleve

Hobbies

  • Hobbies
    T3, Golf2, Golf 1 Cabrio...

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Chefin67

    Kalender 2020

    Achso, danke. Der würde dann einen würdigen Platz in der Nähe des VW-Bus-Kalenders erhalten Gruß Clemens
  2. Hallo, habe am Mittwoch bei einem TÜV-Prüfer vorgesprochen, der zugänglich für mein Anliegen war, sich gewundert hat, warum die Räder noch nicht montiert sind, seine Unterschrift schon auf Traglastbescheinigung und COC-Dokument gesetzt hat und mich mit einem "Klar mach ich das" verabschiedet hat. Reifen sind bestellt, Auto und Felgen gehen morgen zur Werkstatt meines Vertrauens, da sind wir schon einen Schritt weiter, wenn auch noch nicht am Ziel. Hier also ein Bild des aktuellen Zustands: Gruß aus Kleve Clemens
  3. Chefin67

    Kalender 2020

    Hallo, noch kann ich kein schönes Bild unseres A2 beisteuern, aber wie kommt man an so einen Kalender? Gruß aus Kleve Clemens
  4. Hallo noch einmal, ja, beide bisher konsultierten Prüfer arbeiten für den TÜV-Nord, sonst haben wir hier nur noch GTÜ und Dekra. Der erste Prüfer hat sich prinzipiell keine Mühe gegeben, der zweite Mann begleitet mich und meine Wünsche schon eine Weile. Immerhin hat er, nachdem er mir den Impact-Test erklärt hat, auf meinen Einwand hin dass ein A2 ja niemals mit 526kg Traglast pro Rad irgendwo einschlagen wird, ausgerechnet dass bei der Achslast am A2 ja nur 373kg pro Rad nötig sind, also ca. 70% der Kilos am A3. Mit dieser Botschaft hat er, denn er sagt er ist nicht in der Position sich über die Richtlinien zur Eintragung von Zubehör hinwegzusetzen, bei der zentralen Rad-Reifen-Prüfstelle angerufen. Diese Stelle wiederum gab die Auskunft dass die Regelung nicht verhandelbar ist. Punkt fertig aus. Mir ist noch ein dritter Mann eingefallen, der mir am T3 die A6-Bremse vorne eingetragen hat, mal schauen was er sagt, auch wenn er ebenfalls für den TÜV-Nord arbeitet... Gut dass die S-Klasse-Stahlfelgen an unserem T3 schon 2014 eingetragen wurden, jetzt ginge das nicht mehr, obwohl er die Regelung mit dem Impact-Test selber für bescheiden hält, sagte mir der zweite Prüfer noch im Gespräch... Gruß aus Kleve Clemens
  5. Hallo, zwei TÜV-Prüfer wollten unabhängig von einander die Wählscheiben nicht eintragen, weil kein passender Impact-Test vorliegt. Denke daher reichlich frustriert über einen Verkauf der Felgen nach. Eine optisch ansprechende Alternative habe ich bisher nicht gefunden. Auch den Rat beider Prüfer mich im Regal der Zubehörfelgen zu bedienen und dort etwas passendes anzuschaffen, finde ich dämlich. Nun ja, mal sehen was ich mache. Einerseits würde ich die Räder auch so fahren, andererseits, falls man einen Abflug mit Personenschaden produziert, muss man solche Sachen nicht auch noch am Hals haben. Überlege auch wie ich mit den 165er-Reifen auf den 6x15er-Stahlfelgen verfahre, so haben wir das Auto ja gekauft. Für 2 Sommer ist da noch Gummi drauf, wenn mal günstige Stahlfelgen am Wegesrand liegen, greife ich zu. Man ist das alles blöd.... Gruß aus Kleve Clemens
  6. Hallo, habe heute mal nachgeschaut, auch ich habe im "Geheimfach" einen kleinen Blaupunkt/Malaysia-Verstärker. D. h. ich müsste in den hinteren Türen Lautsprecher haben. Verbaut ist allerdings ein Clarion-Radio an ISO-Stecker, an dem nur die vorderen Anschlüsse für Lautsprecher belegt sind. Daraus schließe ich, es müssen noch irgendwo hinter dem Radio 4 ungenutzte Kabel herumliegen, oder nicht? Nach welchen Farben muss ich (zutiefst rot-grün-blind) suchen? Gruß aus Kleve Clemens
  7. Hallo, Öl ist genug drin, habe geschaut. Vorhin habe ich den Mechaniker meines Vertrauens aufgesucht, folgende Agenda haben wir erarbeitet: Ölspülung Ölwechsel mit Filter, dabei Umstellung auf Festintervall Beobachten Falls es weiter klackert, Hydrostößel und Zahnriemen wechseln, Hydrostößel gehen nach dieser Zeit schon mal kaputt So wird's gemacht, Dienstag fangen wir an, so lange fahre ich T3 oder Golf Cabrio, das hat ja noch Saison... Gruß aus Kleve Clemens
  8. Hallo, unser AUA klackert nach dem Kaltstart mit den Hydrostößeln, bisher waren das wenige Sekunden, mittlerweile kann das aber auch 2 oder 3 Km dauern, bis es verschwindet. Logischerweise möchte ich das abstellen (lassen). Das kann ich zum Motor sagen: AUA 163.000km (falls man das nach 18 Jahren glauben kann, denn das Checkheft ist nicht lückenlos) Öl (Longlife) seit 20.000km drin, Service wird als OK angezeigt klackert auch, wenn nur eine Nacht gestanden Klackern kommt von einem der beiden mittleren Zylinder, wenn ich richtig gehört habe Welche Schritte soll ich als nächstes ergreifen? Öl mit -filter wechseln? Gibt es Empfehlungen? Gruß aus Kleve Clemens
  9. Hallo, auch mich würde interessieren ob unser A2 hinten Lautsprecher hat, daher die Frage: Wie komme ich in das "Geheimfach" um zu schauen ob ein Verstärker da liegt? Gruß aus Kleve Clemens
  10. Hallo, wir sind erst seit Januar und 14.000km (AUA) dabei. Haben wollten wir schon immer einen A2, aber folgende Dinge haben das verhindert: seit 14 Jahren haben wir einen T3-Camper in der Familie, seit 4 Jahren steht da die passende Pritsche neben. Im Alltag sind wir die letzten 10 Jahre lang Golf2 gefahren, da geht nicht viel kaputt, das ist überschaubare Technik und von der Anwendung her äußerst einfach, es war also kein Platz frei im Fuhrpark. Als die Reparaturen an unserem "Hauptgolf" langsam größer wurden (279.000km), habe ich ihn verkauft und durch den A2 ersetzt, was wir bis jetzt nicht bereut haben. In der Garage steht der "Wintergolf2" zum frisch machen, denn das Golf Cabrio verschwindet nun auch von der Straße. Diesen Golf würde ich prinzipiell gerne durch einen 3L-A2 ersetzen, alleine schon um selbst zu erfahren ob das mit den 3 Litern wirklich möglich ist oder ob man damit den Verkehr aufhält... Gruß aus Kleve Clemens
  11. Hallo noch einmal, habe es bisher weder geschafft das Auto zu reparieren noch die Teile zu bestellen. Da kommt ja doch schon was zusammen: Dämpfer, die Schutzteile dafür, Stützlager.... Habe dafür schon eine Viertelstunde vor dem Rechner gesessen und den Warenkorb zusammengestellt, eigentlich müsste ich noch Preise vergleichen, aber dazu habe ich weder Zeit noch Lust, Tapete muss ins Esszimmer, der neue Heizkörper und nächste Woche kommen die Möbel. Gibt es kein "Rundum-sorglos-Paket" u. a. den oben genannten Artikeln so dass man 1x schaut, 1 paar mal klickt und die Sache läuft? Gruß von der Baustelle Clemens
  12. Hallo noch einmal, auf die Idee, wie Papahans die Lage einfach mal anders herum zu denken, bin ich gar nicht gekommen. Einerseits weil unsere Kugel prinzipiell nicht zum selberschrauben gedacht war, andererseits weil der Audi seit Januar bei uns ist und seit dem der Heber nur zum Räderwechsel nötig war..... Oh ich vergaß! Eine AHK hat unser A2 als einziges von insgesamt 5 Autos nicht Danke aus Kleve! Clemens
  13. Hallo zusammen! An unserem A2 steht der Wechsel der hinteren Stoßdämpfer an, dazu möchte ich das Auto hinten so aufbocken dass die Achse freihängt. Natürlich kann ich mir eine woanders eine Bühne "leihen", aber zu Hause arbeite ich lieber und dort habe ich eine Grube. Welche Punkte am A2 eignen sich zum Unterstellen der Böcke? Achse und die Gummipuffer für den Heber fallen ja aus .... Gruß aus Kleve Clemens
  14. Hallo noch einmal, morgen wird das nichts, ich muss morgen zuhause eine Wasserleitung anschließen, den Joker schon mal für das "Mera-Luna-Festival" am kommenden Wochenende vorbereiten und meinen neuen Gehörschutz abholen, den ich mir habe anfertigen lassen. Einen Teil der Arbeiten habe ich vergeben, wenn wir zum Festival fahren, schläft das Auto in der Werkstatt, für die restlichen Dinge habe ich mir Literatur bestellt, das lese ich mir durch und entscheide dann, was ich kann und was nicht. Stoßdämpfer sollte kein Hexenwerk sein, der Rest unseres Fuhrparks ist mit Bilstein B4 bestens versorgt, ich denke bei der Kugel ist es ähnlich? Die kann ich schon mal bestellen. Zum Schraubertreffen danach könnte ich vielleicht kommen, denn ich brauche noch den "Windlauf" oder wie heißt das Stück Plastik zwischen Motorraum und Windschutzscheibe, meins ist kaputt. Wenn jemand so ein Teil hat und es nach Legden mitbringen könnte, nicht morgen sondern im September, wäre ich dabei. Das Plastikgeraffel macht mir nicht mehr so viele Sorgen, ich habe mir einen Satz mit verschiedenen blauen kleine Montierhebeln gekauft, damit konnte ich die Verkleidung im Kofferraum unseres Golf Cabrio nach nur 29 Jahren vorsichtig lösen. Waschdüsen sind noch ein Thema. Die sprühen keinen schönen Strahl auf die Windschutzscheibe sondern rotzen grob raus, dafür konnte ich noch keine Lösung finden. Gruß Clemens P.S.: In Legden war ich doch schon mal als ich von Fred Wonz die Stahlfelgen gekauft habe ;-)
  15. Hallo, an unserer Kugel muss dies und das gemacht werden: Dass Scheinwerfer in einer Werkstatt eingestellt werden und ein Service an der Klimaanlage nicht für DIY ist, ist klar. Aber was ist mit Bremse vorne, Stoßdämpfer hinten und dem Tausch von Kofferraumschloss und Türschnäpper links vorne? Bisher habe ich alles außer Zahnriemen selber gemacht, allerdings an T3, Golf2 und Golf1Cabrio, an dem ich vorhin noch mithilfe des Entlüftergeräts die Bremsflüssigkeit gewechselt habe. Bisher hatte ich so meine Bedenken an den Audi ranzugehen, weil ich denke er ist viel komplizierter als der Rest des Fuhrparks. Liege ich da richtig oder soll ich mir einfach mal ein Herz fassen, den Audi in die Garage stellen und die oben angeführten Arbeiten selber in Angriff nehmen? Gruß Clemens
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.