Jump to content

benithedog

User
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Production year
    2004

Wohnort

  • Wohnort
    Meinerzhagen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke für eure Beiträge, ich habe mich mittlerweile dran gewöhnt und nehme es gar nicht mehr als störend wahr. Nach Plastikratsche klingt es aber eher nicht. Ich fahre auch einfach weiter...
  2. oh... ich fahre erstmal so weiter und hoffe dass es nicht sowas ist. Hört sich teuer an...
  3. Okay danke für deine Einschätzung. Bei den letzten Fahrten ist es wieder etwas leiser geworden aber das Traktorgeräusch begleitet jetzt jede Fahrt.... Bin gespannt wie es weiter geht.
  4. Das habe ich auch im Verdacht. Wie könnte man dies eindeutig identifizieren?
  5. Leistung einwandfrei, und wenn man auskuppelt ist es weg.
  6. UPDATE: Bin gestern nochmal gefahren und würde das Geräusch doch eher wie einen alten Trekker beschreiben, also ein dumpferes Geräusch, ein extrem starkes "Nageln" kaputte Hydros klingen doch eher etwas heller. Hat jemand eine Idee?
  7. Hallo Freunde der Kugel, gestern hat mein A2 (192.000km) deutlich hörbare Klacker oder Klapper Geräusche , nur unter Teillast gemacht. Es hörte sich an wie defekte Hydrostößel. Bin ca 100Km gefahren nach ungefähr der Hälfte der Strecke war das Geräusch wieder weg. Kann mich erinnern dass ich ähnliche Geräusche schonmal bei ganz kaltem Motor gehört habe aber nur sehr leise und ganz kurz. Was würdet ihr vorschlagen? Ventildeckel runter und PDE-Auflagefläche anschauen? Grüße aus dem Sauerland Benni
  8. Sorry für die späte Rückmeldung, richtige Ruckler habe ich nicht. Ob Leistung "fehlt" kann ich nicht beurteilen da der Zustand seitdem Kauf unverändert gleich ist. Wie gesagt :"Einmal im Winter lief er auch nur auf 2 Zylindern aber das war wirlich nur einmal danach nie wieder aufgetreten der Fehler" Den Filter werde ich dann wohl mal auf Verdacht austauschen...
  9. Hallo, passt vielleicht hier ganz gut mein ATL hat jetzt 187.000km und verbraucht meiner Meinung nach mit 5,9 L deutlich zu viel (195er Reifen) Bremse ist frei. Luftfilter ist neu. Beim starten gibt es jedes mal einen kleinen "Ruck" und er raucht dann kurz, ich persönlich verdächtige bei mir die PDE aber wie überprüfe ich das? Es ist kein Fehler abgespeichert. Kein Ölverlust. Einmal im Winter lief er auch nur auf 2 Zylindern aber das war wirlich nur einmal danach nie wieder aufgetreten der Fehler. Gruß Benni
  10. Ok. Aber das Ventil sieht bei mir noch fast neu aus. Ich und mein Werkstattmeister sind uns sicher dass es vor kurzem ausgetauscht wurde. Habe das Auto noch nicht lange...
  11. Hallo, erstmal vielen Dank für alle die sich hier so bemühen. Ich habe dass mit dem abklemmen des AGR schon probiert und das Ruckeln war weg. Dann habe ich einen 1,5m Schlauch installiert aber mein A2 ruckelt trotzdem. Verbrauch ist mit angeschlossenem Schlauch höher als mit stillgelegten Ventil. Ruckeln ist zwischen 1700 und 2200 Umdrehungen bei Teillast. Habt ihr eine Idee was ich als nächstes prüfen soll? Gruß Benni
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.