Jump to content

Pecco

User
  • Content Count

    32
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI

Wohnort

  • Wohnort
    Dortmund

Hobbies

  • Hobbies
    historische Signalanlagen

Beruf

  • Beruf
    Dipl.-Ing. Bauwesen

Contact

  1. Da ich natürlich vor Threaderöffnung die Suche bemüht habe, kotte ich erfahren, dass die Angleichung via S/W nur mit den "neueren", also BT-FSE funktioniert. Gruß - /PECCO
  2. Mhmm, ich werde dann diese Woche einfach mal hier in DO bei einem Auto-HiFi-fritzen einfliegen und den mal mit meinem Problem behelligen. Im Audi-Zentrum "wagte" man es, mir zu unterstellen, dass ich einfach nicht "laut genug ins Mikro sprechen würde". Naja, Haken dran, so einen Spruch werrde ich auf jeden Fall zukünftig nicht mehr hören Musste da mal kurz die Lautstärke meiner Stimme präsentieren. Insofern erwarte ich zu solchen speziellen Fragen eher Hifle von spezialisierten Werkstätten. Ich werde mal berichten. Die Idee mit dem Mini-Schwanenhals finde ich gar nicht mal schlecht... mal
  3. Mahlzeit, jou, das stimmt, dazu habe ich auch unzählige threads gewälzt. Es bleibst aber dennoch ein Verständigungsqualität mit bestenfalls Schulnote 4. Deshalb möchte ich das AUDI-Mikro totlegen und ein anderes dranbauen, das kann von mir aus auch sichtbar sein und irgendwo am Himmel "kleben". Da ich aber extrem viel im Auto phonen muss, möchte ich auch die Vorzüge der FSE nutzen. Ich habe jetzt "in der Not" schon so einen Bluetooth-Ohrstöpsel gekauft und benutze den nun, aber das kanns ja auch nicht sein. Die Frage stellt sich mir nun nur: welche technischen Daten hat das originale Mikro?
  4. Guten Morgen Forum, nachdem das Telefonieren bei der konventionellen Audi-FSE (kein BT) inzwischen nur noch mit Stimmverlust beim Fahrer möglich ist, denke ich darüber nach, das eingebaute Mikrofon der FSE abzuklemmen und ein anderes an besserer Stelle zu positionieren. Hat das schonmal jemand gemacht? Welche technischen Werte muss ein Ersatzmikrofon haben? Ich habe gute Erfahrungen mit denen von Nokia gemacht, kann aber natürlich auch jedes andere sein. Vielen Dank und Grüße aus dem Pott - /PECCO
  5. wow, cool, das Dingen ist ja die berühmte eierlegende Wollmilchsau :-) Und wie ist bislang Deine Entscheidung ausgefallen? CU - /PECCO
  6. Nein die TA kann man nicht an Radsensoren anschließen. M.W. nach kann man keines der mobilen Geräte daran anschließen, leider. Viel Erfolg bei der Auswahl ;-) Gruß - /PECCO
  7. Hallo, die fast identischen probleme hatte ich auch und habe mich vor gut 5 Wochen für das Becker TA highspeed II 7988 entschieden ( 1 Gig SD dabei, aber niht alle Länder/ Karten sind von vorneherein drauf installiert!). Fazit bisher: genau die richtige Entscheidung! Sensationell schneller GPS-fix, astreiner Saugnapfhalter dabei (den ich in die linke Dreicksscheibe genapft habe), TMC-Empfang mittles Wurfantenne drastisch besser als beim vorher fest installierten Navigon auf HP Ipaq. Das Display ist astrein ablesbar, auch wenn man sehr schräg draufsieht. Beim 7916 TA pro finde ich bess
  8. Ich kanns (leider) toppen: habe mir vor einer Woche innerhalb von 3 (drei!) Tagen zwei Reifen kaputtgefahren, rechts vorne und links hinten :-( Na spitze, also sofort 4 neue Sommerreifen anschaffen. Ist ja bei den S-Line-Felgen auch nicht so der billigste Spaß. Und natürlich sind alle 4 Winterreifen auch runter, die konnte ich dann diese Woche auch alle 4 neu beschaffen, oh Mann. 8 neue Reifen in einer Woche, schlimmer gehts eigentlich gar nicht. Naja, dafür hab ich es erstmal hinter mir :-) Gruß - /PECCO
  9. Also ich hab den S-Line in schwarz mit roter Volllederausstattung und find den rattenstark! :-) Als ich beim Aussuchen die Fotos sah, bin ich erst fast ohnmächtig geworden, aber meine Frau hat mich dann doch überredet, das Auto wenigstens mal anzusehen. Tja, und dann stand sofort fest: der muss es sein :-) Kann auch nicht sagen, dass es aggressiv macht ;-) Gruß - /PECCO
  10. Moin Moin, kann mich nur anschließen: Tackern beim Anlassen -> ja, kenn ich auch, macht meiner auch Im Leerlauf -> Motor quasi unhörbar Gruß aus Dortmund - /PECCO
  11. Hi Frank, guter Tipp, der kann mir dann auch gleich das Komfortblinken einbauen :-) Grüße - /PECCO
  12. Das Problem der Bedienbarkeit für Rechtshänder: einverstanden, da muss die Zeit mal zeigen, wie das so funktioniert. Aber durch die Montage mittels Saugnapf spare ich mir sämtliche Halterungen auf dem Armaturenbrett o.ä. Die Kabelzuführung (Antenne und Bordnetz) ist dort auch sehr einfach möglich. Mal sehen... Bin ja lernfähig *g* Das Problem an dem Brodit Halter ist, dass der eigentlich nicht für Doppel-DIN gedacht ist (sprich: symphony) und deswegen echt blöd bei mir befestigt ist. Daher ragt die Halterung immer über das Symphony oder in den Beifahrerraum. Alles suboptimal. Beim einfache
  13. Mojn Aaron, siehe auch den von mir mal eröffneten Thread Umbauservice gesucht Ich habe mich jetzt für ein Becker Traffic Assist highspeed II 7988 entschieden und dies auch schon bestellt (siehe letzter Beitrag zum o.g. thread). Es gibt von Becker ein noch neueres, das TA pro 7916, welches einen 4"-Bildschirm hat und wohl auch veränderte Anschlüsse (geeignet für eine Dockingstation), aber was auch mal eben mit locker 200 EUR mehr zu Buche schlägt. Nach meinen Recherchen gibt es -in der Preislage des Becker TA highspeed II 7988- keine Alternative, da Becker das umfangreichste un
  14. Da alles unbefriedigend bzw. ergebnislos wird es jetzt so ein BECKER-"Würfel", das Traffic Assist highspeed 7988 TMC oder Traffic Assist pro 7916 TMC: Haben beide TMC und GPS im Gerät, der GPS-Epfänger mit SIRF III Chip, also blendender Empfang auch durch die bedampfte Frontscheibe bzw. "durch" den A-Holm (werde das BECKER mit dem mitgelieferten Halter in der linken Dreiecksscheibe festsaugen, Antenne und Bordspannung fest bis dorthin verlegen). Als Fachhändler und Einbauer habe ich das Car-Hifi-Studio Dortmund 'rausgesucht, wurde da heute sehr kompetent beraten, ohne Zeitdruck usw. Ko
  15. Na spitze... Mit dem kleinen FIS habe ich bei der Nachrüstung eines RNS-D keine Abbiegeanweisungen, Entfernungsanzeigen und dergleichen Gimmicks, wenn ich das richtig verstanden habe. Mit dem kleinen FIS habe ich bei der Nachrüstung eines RNS-E ein Problem mit dem CAN-Bus, richtig? Ja und nun? Etwa auch noch großes FIS nachrüsten :-/ ? Oder sidn die Probleme überhaupt wirklich präsent bzw. verschmerzbar? Grüße aus DO - /PECCO
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.