Jump to content

MichelsA2

User
  • Posts

    4
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2004
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Osthessen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

MichelsA2's Achievements

  1. Ein neuerliches Auslesen brachte inzwischen auch die Meldung bezogen auf den V68. Batterie habe ich vor 1 1/2 Wochen aufgeladen, mit CTEK im Rekonditionierungsmodus, der Fehler trat trotzdem auf. Jetzt werden V70 und V68 getauscht, weil die neuen Motoren ja da sind, und die alten Potis der Alten werden mit Kontaktspray behandelt und beiseite gelegt...
  2. Gute Idee mit der Batterie. Ich habe sie mir gerade genauer angeschaut, bei 5° Celsius hat sie eine Spannung von 12,24 Volt. Hat sich bisher unauffällig verhalten. Ich werde sie mal regenerierend nachladen. Auf dem Minuspol ist 18 04 eingeprägt.So eine langlebige Batterie hatte ich noch nie, wenn sie 2004 gefertigt wurde! Allerdings wurde das letzte Mal die heiße Luft an einem Tag nach knapp 400 km Fahrt aufgeblasen. Das spricht doch m.E. gegen die Batterie-Idee. Seitdem funktioniert die Klimaanlage wieder problemlos. Bis zum nächsten Mal...
  3. @maxxl Danke für Auflösung. Ist es für dich ok, wenn ich versuche, die Info im Wiki zu hinterlegen? @xrated Danke dir.
  4. Guten Morgen zusammen, meine Klimaanlage bläst öfter mal nur noch heiße Luft :-( Dann geht es für einige Tage wieder normal weiter, d.h. sie funktioniert normal. Irgendwann kommt dann wieder für einen Tag die heiße Luft. Das Auslesen beim Freundlichen brachte die Fehlermeldung, dass V70 hängt usw. Ist ja im Forum ausreichend beschrieben. Im Beitrag im Wiki https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Ausbau_Stellmotoren_der_Klima#Zentralklappe_V70 sind die Teilenummern aufgeführt. Nun habe ich das "Problem", dass ich bei eBay einen Stellmotor mit der Nummer 6Q0 907 511 B erworben habe. Dieser hat den zweireihigen Anschluss mit dem Poti V2.1. Allerdings ist das Fahrzeug von 2004, Modelljahr 2005. Die FIN beginnt mit 8Z75N001... . Ich habe den alten Stellmotor noch nicht ausgebaut, aber nach dem Link zu glauben, müsste doch die Version V3.** eingebaut sein. Welche Teilenummer hat dann der Stellmotor? Ist es immer noch die 6Q0 907 511 B , oder die 8Z0 819 453 C, oder die 0132 801 206? Oder eine ganz andere? Ich werde daraus nicht schlau... Viele Grüße, Michel
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.