Jump to content

Istvan

A2-Club Member
  • Content Count

    1781
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)
  • Production year
    2003
  • Color
    Ebonyschwarz Perleffekt (4Z)
  • Summer rims
    18" Fremdhersteller
  • Winter rims
    17" Fremdhersteller
  • Feature packages
    Style
    Advance
    Winter
  • Sound equipment
    nicht original Audi Radio
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    nicht originale Fahrwerkstieferlegung
    GRA /Tempomat
    2. Kofferraumbeleuchtung
    LED Innenraumbeleuchtung
    H+R Heckstabilisator
    Votex Bodykit
    Projekt 2 Bodykit
    Vierspeichen Lenkrad
    Mittelarmlehne
    getönte Seitenscheiben
    getönte Heckscheibe
    extra Lautsprecher hinten
    Alu Pedalkappen
    Alu Applikationen im Innenraum
    Edelstahlauspuff
    Serien Sitze
    Lederaustattung
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    Oberkochen

Hobbies

  • Hobbies
    A2, Beetle, Reisen, Snowboarden

Beruf

  • Beruf
    Projektleiter

Recent Profile Visitors

2530 profile views
  1. Sofort mitnehmen könnt ihr ihn für 4750€! Aber wenn das eine optische 2 ist, dann habe ich einen Neuwagen.
  2. Istvan

    Neues Lederlenkrad

    sehr schön, aber braucht man für so einen Umbau nicht eine ABE oder Eintragung? War doch zumindest früher so, wenn es kein Originallenkrad war?
  3. Ich glaube, ich habe das Problem jetzt gefunden und behoben . Die Bandschellen des hinteren H&R Stabi waren nicht mehr unter voller Spannung. Ich glaube ich tausche die originalen Schellen gegen welche aus Edelstahl. Damit war es fast die einfachste Reparatur, die möglich war, sogar ohne Auto aufbocken...
  4. Hab hinten noch nichts geprüft, brauch da erst wieder ein bisschen Zeit und Auto fährt ja . Hinten am Stabi sind die Lager von HR verbaut vorne die PU. Wie erkenne ich ein defektes Hinterachslager? Die zu tauschen ist als Laie ja auch doof mit aus- und einpressen....
  5. Kleines Update: Die Koppelstangen waren es nicht . Mittlerweile sind wir ziemlich sicher, das es von links hinten kommt, eher aus Richtung der Feder. Bei nächster Gelegenheit werde ich dort nochmal alles nachschauen und den Sitz prüfen. Vielleicht der H&R Stabi, das sich dort etwas bewegt an der Schelle.
  6. und wie stellt man im Bedarfsfall die Motorhaube ruhig?
  7. Spurstangenköpfe mal anschauen, vor allem wen du mal über Gullis fährst müsste man dies hören.
  8. Hatte gehofft das Video hilft vielleicht weiter. Die Federbeinlager hinten, hatte ich bisher noch nicht getauscht, die könnten durchaus die Quelle sein wenn ich mir die Videos im anderen Thread ansehe. Allerdings habe ich keine Geräusche sobald ich schneller fahre. Max. noch im Kreisel ...
  9. Am Auspuff rütteln (hinten, mitte, vorne) bringt nicht so ein Geräusch hervor, da schlägt auch nichts an. Beim Fahrwerk habe ich zwar viel getauscht, aber hier gibt es ja genug Fälle wo neue Teile nach einem halben Jahr wieder defekt waren oder etwas löst sich langsam.
  10. Hab ja den H&R Stabi vorne und hinten drin, da gibt es keine Buchsen mehr, sondern nur Gummis.
  11. Bin noch nicht wirklich weitergebkommen, an den Koppelstangen gerüttel, aber kein Spiel spürbar. Hab jetzt mal das Knacken von außen aufgenommen. Bei den Vorderreifen ist ein leises Knacken zu hören beim Überfahren des Bordsteins, hinten schon deutlich lauter. Im Parkhaus mit Erwachsenen vollbeladen ist es besonders laut, da ist die Verschränkung auch nochmal stärker. Bei einer Verschränkung im Stand lässt es sich nicht wirklich reproduzieren. D.h. hinten hochbocken und auf ca. 10cm Holzklotze absenken einseitig. einmal kam ein Geräusch von der Feder vermutlich, dann nicht mehr. Haben die Fahrwerkpäpste hier eine Idee? @HellSoldier, @Nachtaktiver, @Nuerne89,... Audi_A2_Knacken.avi
  12. Istvan

    Kalender 2020

    Was wurde da gedämmt?
  13. Pendelstütze ist ja neu, Koppelstangen sind beide auch schon die verstärkten. Ich checke beides trotzdem noch mal. Probiere auch mal, ob ich eine Tonaufnahme hinbekomme.
  14. Ich hatte das Problem auch schon mit einen anderen Auto was ich seit über 10 Jahre einlagere. Ihr bekommt eben die Luftfeuchtigkeitschwankungen auch ins Auto rein. Also warmes Wetter + Regen = sehr viel Wasser in der Luft. Dieses Wetter gelangt auch ins Autoinnere, dann kühlt es ab, die Temperatur sinkt im Auto, aber das Wasser in der Luft ist immer noch im Auto = Luftfeuchtigkeit geht sehr schnell RIchtung 100%. Damit Schimmel, Kondenzwaser,.... Entweder gut lüften (so mache ich es, beide Türen + Kofferraum offen, aber großzügig abgedeckt) oder eine luftdichte Kunststoffgarage zum Reinfahren/-rollen (gibt es für den Oldtimermarkt).
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.