Istvan

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    1.635
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Istvan

  • Rang
    A2 Club Member - heimlicher Held des IT7

Mein A2

  • A2 Modell
    1.6 FSI (BAD)
  • Baujahr
    2003
  • Farbe
    Ebonyschwarz Perleffekt (4Z)
  • Sommerfelgen
    18" Fremdhersteller
  • Winterfelgen
    17" Fremdhersteller
  • Ausstattungspakete
    Style
    Advance
    Winter
  • Soundausstattung
    nicht original Audi Radio
  • Panoramaglasdach
    ja
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein
  • Sonderaustattung
    nicht originale Fahrwerkstieferlegung
    GRA /Tempomat
    2. Kofferraumbeleuchtung
    LED Innenraumbeleuchtung
    H+R Heckstabilisator
    Votex Bodykit
    Projekt 2 Bodykit
    Vierspeichen Lenkrad
    Mittelarmlehne
    getönte Seitenscheiben
    getönte Heckscheibe
    extra Lautsprecher hinten
    Alu Pedalkappen
    Alu Applikationen im Innenraum
    Edelstahlauspuff
    Serien Sitze
    Lederaustattung
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    Oberkochen

Hobbies

  • Hobbies
    A2, Beetle, Reisen, Snowboarden

Beruf

  • Beruf
    Projektleiter

Letzte Besucher des Profils

1.486 Profilaufrufe
  1. Der 1. Elektro-A2 Umbau Thread.

    So viel nun auch wieder nicht, den Prototyp muss jemand anderes bezahlen. Aber, ein neuer I3 kostet auch 50k, hat ein miserabeles Fahrwerk, eine sau schlechte Hifi Anlage,....
  2. Der 1. Elektro-A2 Umbau Thread.

    Dann könnte man doch noch einen Allrad bauen, einen vorne und einen hinten rein, allerdings würde man zumindest hinten auch massiv an der Karosserie arbeiten müssen und auch die elektronische Abstimmung beider Motoren wäre nicht ohne. Zudem Sonderprogramme fürs Gelände oder für das sportliche Fahren (Torque Vectoring). Wenn es jemand durchführen, möchte hat er mit mir einen potenziellen Kunden.
  3. Jahrestreffen 2018 - Wann und wo?

    Da unten würde es ja einige interessante Firmen geben. z.B. Liebherr in Kirchdorf an der Iller, EVO Bus in Neu-Ulm der Hamann Motorsport in Laupheim,....
  4. Neue "Umweltprämie" für alte Diesel - A2 abwracken?

    Kleiner Tipp: Bei den ganzen Rabattenvergleichen ist es sehr interessant zu welchen Konditionen Sixt Leasing Fahrzeuge anbietet. Einfach dort mal ein Leasing Fahrzeug kalkulieren und dann sehen wie teuer das Fahrzeug dort ist, es ist zumindest ein erster Richtpreis.
  5. A2 und 19 Zoll ???

    Ich meine mich zu errinnern, dass der A2 auf dem letzten Bild fahrtauglich war, zumindest für eine Versuchsfahrt. Vielleicht findet jemand den Thread hier im Forum.
  6. A2 und 19 Zoll ???

    Hab 3 Bilder mit 19 Zoll Felgen.
  7. @Romulus du sprichst offen aus was ich vorfühlen wollte. Bloß braucht man da einige MItspieler die dies Nebenberuflich mittragen würden. Aber strenggenommen haben wir fast alle benötigten Kompetenzen hier im Forum. E-Umbau Spezialisten, Fahrwerks- und Bremsenspezialisten, Manche haben hier ja auch schon eine eigene kleine Autofirma die einen 1.8T umgebaut haben, Tüftler für die Überholung von Verschleißteilen, Finanzspezialisten (ich würde so ein UNternehmen über Crowdfounding starten, Designspezialisten, Hifi, Elektronik,......... nur für Leder und Alcantara haben ich hier noch keinen kennengelernt.
  8. Ok, aber gerade tut sehr viel in Sachen Reichweite, die gängigen A2 Umbauten auch von offizielen Firmen wie http://www.le-mobile.de/ sind jetzt auch schon 5 Jahre alt. Ich finde es aktuell immer interessanter ein altes noch nicht vom Hersteller online überwachtes Auto zu haben mit allen nötigen Komfort, da brauche ich keine Helfer zu halbautonomen Fahren, etc... Bzgl. Smarphone Anbindung und Navi gibt es hervorragende Nachrüstgeräte, das muss ja nicht original von Audi sein.... Z.B. hier eine Firma die dies bei alten Mini's macht. http://www.davidbrownautomotive.com/mini-remastered/ auch wenn dies noch eine andere Preisklasse ist und kein E-Umbau. Aber es geht in die Richtung, nimm ein von Grundansatz gutes Auto und mache es perfekt, optimiere alle Schwachstellen und erneuere alle Verschleißteile.
  9. Gibt es eigentlich aktuell Firmen die einen A2 Umbausatz oder Umbau anbeiten? Ich denke da an Motor, Kupplung, Getriebe und Tank raus und einen großen Akku mit ca. 200-300km Reichweite (bei max. Landstraßengeschwindigkeit) und so wie beim BMW i3 170 PS? Ich überlege mirt ja fast schon Firmen wie z.B. Rimac zu kontaktieren ob es da kein Interesse gibt ihre Technik als Bausatz für so ein langlebiges Auto wie den A2 anzubieten. Meine Rechnung: 10T€ E-Umbau 2-3 T€ für ein komplett überholtes Fahrwerk (KW, Superpro, Stabi von H&R,...) Innenraum aufhübschen 2-5T€ (je nachdem wieviel Leder und Alcantara es sein soll), da findet sich mit Sicherheit auch ein Anbieter in Osteuropa. Erneuerung elektronische Verschleißteile (Steuerungsklappen Lüftungssystem, Lichtmaschine,...) oder teilweise auch mechanische (Türfeststeller, Kofferraumstoßdämpfer,...) 1-2T€ gebrauchter A2 ca. 5T€ Damit hätte man ein komplett überholtes und fast neuwertiges Auto für 20 bis 25T€ dafür bekommt man einen 3 Jahre alten BMW i3, der aber von der Habtik, Fahrdynamik, Innenraumkonzept und Alttagstauglichkeit nicht mit dem A2 mithalten kann.
  10. Jahrestreffen 2017 (NL) last-minute Berichte

    Noch ein paar kleine Anekdoten. Die Niederländer haben noch die Cherry Coke mit original Geschmack aus den 80iger/ 90igern, viel leckerer als unsere aktuelle Version wie ich heute schmecken musste. Dafür kennen die dort kein Spezi, Mezzo Mix oder Schwip Schwap.
  11. Fähre über die Maas

  12. Fähre über die Maas

  13. A2's an der Ampel

  14. Sandsteinbergwerk

  15. Sandsteinbergwerk Valkenburg