Lau

Members
  • Gesamte Inhalte

    358
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Lau

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.2 TDI

Wohnort

  • Wohnort
    Sinn
  • ICQ
    54962991
  • Skype
    mototun

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Lau

    Beifahrertür geht nicht mehr auf

    TSGe können genau so wie die KSGe repariert werden...
  2. Lau

    Startprobleme ANY 1.2

    Mit dem Manometer den Niedrigdruck des Kraftstoffes prüfen; wenn ok dann würde ich eine der Düsen in Verdacht ziehen...
  3. Hi liebe community, mit der SuFu nichts direkt gefunden - wie lauten die Teilen-Nr. des Pins der Stecker der hinteren Türen (beide Seiten - Karroserie und Tür)? sorry falls ich bei der Suche was übersehen habe
  4. Lau

    made in Germany = manipulated in Germany?

    in USA wird der Diesel-Kraftstoff anders besteuert als hier in Europa und ist normalerweise leicht teuerer als Benzin dass die europäische Auto-Hersteller in USA Diesel-Fahrzeuge verkaufen liegt vor allem daran, die ihre Autos teuerer sind als in USA produzierte Nissans und Hondas und man sucht sich Verkaufsvorteile, in dem Fall in einem genannten niedrigeren Verbrauch; d.h. Jetta ist zwar teuerer als Civic, aber mit Diesel hat weniger Verbrauch dass der Jetta aus USA mit dem deutschen Golf schwer zu vergleichen ist (habe einen bei mir wegen Umbau der Aussenbeleuchtung gehabt) - gebaut in Mexica, billige Plastikteile im Innenraum, keine Schalldämmung - steht auf dem anderen Blatt Papier
  5. ich habe den schon bei vielen A3 8P 1,6FSI deaktiviert; abgesehen davon dass der Fehler weg ist keine weiteren Konsequenzen gemeldet...
  6. Lau

    NOX-Sensor

    ich glaube nicht dass die Leistungseinbüße dem NOx Sensor zu zuordnen sind; der ist lediglich Abgas-Nachbehandlung
  7. Den Fehler wegen NOx kann man in dem SG deaktivieren; bei dem Preis von fast 400 EUR neu bei VAG ist es m.E. selbst wegen Umwelt&Co vollig vetretbar
  8. Lau

    NOX-Sensor

    Den Fehler wegen NOx kann man in dem SG deaktivieren; bei dem Preis von fast 400 EUR neu bei VAG ist es m.E. selbst wegen Umwelt&Co vollig vetretbar
  9. Lau

    made in Germany = manipulated in Germany?

    die ersten Fahrzeuge mit dem Updates sind schon bei mir gewesen diese Updates will keiner behalten, so wie es aussieht schraubt Konzern die Einspritzmenge nach unten damit die NOx werde eingehalten bleiben, der Motor nagelt und in bestimmten Drehzahlbereichen spürbarer Drehmomentverlust
  10. Lau

    good bye, A2...

    danke:)
  11. Lau

    good bye, A2...

    wenn jemand dem Fahrzeug die Lebenserwartung verlängern möchte - gerne; zum Schlachten gebe ich ihn nicht ab
  12. Lau

    good bye, A2...

    der steht bei einem Bekannten auf dem Autohaus-Parkplatz hinten und kann da auch länger bleiben, ich muss leider nur mit dem KSG jedes Mal dahin fahren - um zu testen ich habe schon darüber nachgedacht; es gibt sehr wenig Anfragen in letzter Zeit, ich vermute die anfälligen SGe die sich im Umlauf befinden sind großteils von mir überholt:D:D:Dwenn es im Winter so bleibt werde ich eventuell alle Infos und Daten die ich habe auf den Bedingungen die ihr dann vorschlägt veröffentlichen...
  13. Lau

    good bye, A2...

    über 400 tkm
  14. Lau

    good bye, A2...

    Mit dem unseren 1,2er waren wir insgesamt 12 Jahre unterwegs; Ende 2004 geholt mit 95 tkm, damals war er erst 3 Jahre alt geworden Abgesehen von Verschleissteilen (Kupplung, Kupplungsnehmenzylinder, Radlager, Aufhängung) wurde das Getriebe schon mal überholt, alle Lager ersetzt; jetzt geben die Synchro-Ringe langsam den Geist auf, erst von 1 auf 2 - repariert, dann von 2 auf 3... Der Gangsteller funktioniert zwar noch, aber schlägt richtig beim Schalten, die Hochdruckpumpe bleibt hängen bis ich mit der Faust drauf klopfte (und schon Paar mal direkt auf der Strasse im 5em Gang nicht mehr geschaltet - höhstgefährlich), die Kupplung am Ende, hintere Bremsen hin, Stossdämpfer halb leer... nur der Motor startet und läuft einwandfrei, aber der Verbrauch ist in der letzten Zeit höher geworden, alle Werte OK - laut meinen Mechanikern ist die Nockenwelle eingelaufen allein die Teile neu würden über 3T EUR kosten- und auf gebrauchte habe ich keine Lust, die sind i.d.R. genau so abgenutzt wie meine Fazit: wirtschaftlicher Totalschaden Der Nachfolger - T5 Caravelle lange Version, EZ 07/2012 140PS DSG hat schon mit uns 3tkm runter und läuft (3xtfu) einwandfrei, meine Frau wollte immer einen min. 7 Sitzer haben was ich eingentlich damit sagen wollte - für die Tests der reparierten KSGe ist der A2 (abgemeldet) noch da und ich habe soweit nicht vor, den zu verkaufen, ich kann aber damit nicht die längeren Tests über eine Woche oder so fahren...