Maniac09

Members
  • Gesamte Inhalte

    100
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    Coburg
  • ICQ
    0
  1. Maniac09

    18Zoll ASA´s auf meinen A2

    Hi, also die Optik ist wirklich von feinsten - Respekt! Fahren möchte ich Deinen A2 aber nicht, wenn man denn da überhaupt noch von fahren sprechen kann... Gruß Alex
  2. Maniac09

    A2 Verkäufe

    Hallo zusammen, ich war nun schon einige Zeit nicht mehr hier im Forum unterwegs. Mit Interesse habe ich diesen Beitrag gelesen und möchte nun auch etwas dazu beitragen . Meinen A2 habe ich nun mittlerweile schon 2 Jahre, es ist ein MJ 2003, der insgesamt 85000km runter hat (mit 10000km hab ich ihn gekauft). Nach 2 Jahren und dieser Klometerleistung bin ich der Meinung dieses Auto beurteilen zu können. Auch ich war schon an dem Punkt, wo ich den A2 am liebsten verkauft hätte. Hauotgrund war damals, dass ich die falschen Reifen gefahren habe (205er mit 17Zoll, "Vollgummi"). Da vergeht einem der Spass gewaltig. Zudem möchte ich auch den Motor nicht mehr, da er mit zu laut war. Mittlerweile bin ich sehr froh, dass ich den A2 noch habe. In der ganzen Zeit musste ich nicht mehr als 300€ an Reperaturkosten aufbringen (Impulsgeber Nockenwelle und Radlager defekt, Kulanz gab es auch). Damit kann ich ganz gut gut leben. Der A2 ist kein perfektes Auto, aber dennoch ist er etwas besonderes, und ich fahre ich 10x lieber als den A3 meiner Freundin, der vielleicht das "rundere" Auto ist. Was mich immer wieder fasziniert ist der Motor, zeigt mir modernes Auto, dass mit 75PS so "abgeht". Das ist wie in alten Golf I+II zeiten, als man mit der Motorleistung noch was "reißen" konnte. Dazu Premiumqualität, ich habe mir einige Autos angeschaut, u.a. einen 1er BMW - eine Frechheit wie ich finde. Nein nein, ich bleibe beim A2. Den Kauf habe ich nicht bereut und für mich gibt es momentan kein Vergleichbares Auto. Fürs Herz hab ich mir grad ne Vespa gekauft, auch ganz nett. Und ab und an gibts dann den A2, wenn ihn nicht gerade meine Freundin fährt. Also in diesem Sinne, bleibt dem A2 treu, pfeift auf die Werkstätten (geht lieber in eine freie Werkstatt) und fahrt auch in Zukunft einen echten "Youngtimer". Der A2 ist was besonderes, und keine teuer verkaufte Studie von Audi (die mussten ja noch drauflegen...) Alex
  3. Maniac09

    Geräusche beim Rechts-Lenken

    Hallo, also ich tippe auch auf Radlagerschaden, es deutet zumindest alles darauf hin. @dr.cueppers Bitte diese sinnlosen Kommentare einfach lassen...! Danke!
  4. Maniac09

    Meinung zu diesem Angebot...

    Hallo, vielen Dank für Eure Antworten und Meinungen. @erstens Also ich weiss ja ncht, aber in den Paketen Style und Advance ist doch alles drin was man so braucht. Der König hat noch nen FSI mit S-LIne, Bose, und und und ...kostet dann aber auch 17000€ und das sehe ich nicht ein, weil ichdieses "Extras" nicht brauche. Von daher gesehen finde ich das Angebot schon gut. @FaKiOe Was gefällt Dir am FSI nicht? Ich muss gestehen, dass ich bisher noch keinen gefahren bin... Werde morgen mal sehen, was sich da am Preis machen lässt...
  5. Maniac09

    Meinung zu diesem Angebot...

    Hier noch ein Bild...
  6. Maniac09

    Meinung zu diesem Angebot...

    Hallo, bei meiner Recherche bin ich auf folgendes Angebot bei meinem hießigen Händler gestossen, bei dem ich schon unseren aktuellen Wagen gekauft hatte: Daten: Farbe: ebonyschwarz-perleffekt Leistung: 81 kw Getriebe: 5-Gang Türen: 4-türig Allrad: nein Laufleistung: 8.060 km Erstzulassung: 09.11.2004 Stoff in schwarz Komfortklimaautomatik Advance Paket CD-Wechsler Style Paket Leichtmetallfelgen 6 x 15 RC Chorus II Lederlenkrad Airbag Fahrer+Beifahrer Airbag Seite vorne Fensterheber vorn elektrisch Servolenkung Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung Aussentemperaturanzeige ESP - Elektronisches Stabilitätsprogramm Sitzhöhenverstellung vorne Gepäckraumabdeckung Lautsprecher vorn + hinten Wärmeschutzverglasung Aschenbecher vorne + Zigarettenanzünder » Exklusiv-Ausstattung: Sonderf. 2,9% eff. mtl. ab 99.- Euro, 20% Anz. MwSt. ausweisbar: ja Neupreis:* 22.668,- EUR Unser Preis: 13.690,- EUR Find ich jetzt nicht wirklich schlecht dieses Angebot... Grüße Alex
  7. Maniac09

    Nun wird es doch noch ein zweiter A2 ... ;-)

    Hi, na ja, es sollte schon ein Benziner werden, obgleich der Kostenvorteil sicherlich maginal ausfällt bei einer Laufleistung von 15000km/Jahr. Außerdem besitzen wir ja bereits einen 1.4TDI der immer fleißig im Einsatz ist ;-). Bei einem 2ten TDI wäre ich schon etwas skeptisch, zum einen weil nach wie kein Rußpartikelfilter angeboten wird, und zum zweiten weil ich nicht weiß wie die Nachfrage nach Dieseln in ein paar Jahren sein wird...
  8. Maniac09

    Nun wird es doch noch ein zweiter A2 ... ;-)

    Hab vorhin mal auf der Audi Seite nachgesehen, die Konfigurationen sind bei den 1.4ern meist identisch, exotische Extras wie Navi oder OpenSky sind eher selten. Wichtig ist mir Style- und Advance Package, sowie das Concert - Radio (verstehe nicht, warum man bei Audi ein immer noch ein völlig überteuertes Chorus anbietet!?) und evtl Sitzheizung...
  9. Maniac09

    Geräusche beim Rechts-Lenken

    Hallo, mein A2 macht mir langsam sorgen, war doch erst vor wenigen Woche der Impulsgeber für die Nockenwelle defekt und mein Kleiner musste abgeschleppt werden. Nun habe ich beim einfahren in rechtskurven bzw. allgmein beim Rechts-Lenken Dröhngeräusche. Mit steigender Geschwindigkeit werden auch die Geräusche immer lauter. Egal ob ein- oder ausgekuppelt, die Geräusche sind immer da. Hat jemand einen Tip für mich was das sein könnte? Möchte doch ein bisschen bescheid wissen bevor ich am MOntag dann zum ;-) gehe. Ach ja, mein A2 hat aktuell 75000km auf dem Tacho. Ich hoffe nicht, dass es jetzt mit den Fehlern losgeht, zumal ich die Anschaffung eines weiteren A2 bereits plane... Grüße Alex
  10. Hallo, im Rastplatz - Forum hatte ich schon von meiner Probefahrt mit dem 1er BMW gepostet, da wir momentan auf der Suche nach einem Ersatz für unseren mittlerweile 6 Jahre alten A3 sind. Nachdem mich 1er, Golf 5 und A3 nicht richtig überzeugen können, der MX-5 zu klein für mich ist, soll es nun ein weiterer A2 werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass wir dabei eine Menge Geld sparen und trotzem ein gutes Auto bekommen. Der Fokus liegt nun auf einen Werksdienstwagen, Benziner bis max. 16000€ (idealreweise um die 15000€). Wie lange kann man bei Audi denn noch Werksdienstwagen bekommen? Ich nehme an, dass spätestens mitte 2006 schluss ist, oder? Favorisieren tue ich momentan den 1,4l Benz., den ich auch schon gefahren bin. Mit dem FSI habe ich noch keine Erfahrung. Ich weiss also nicht, ob sich der Mehrpreis wirklich lohnt, zumal die Laufleistung 15000km/Jahr nicht überschreiten wird. Auf jedenfall freuen wir uns über unsere Entscheidung und unser aktueller A2 freut sich natürlich auch auf seine neue "Freundin" ;-) Grüße an alle und einen guten Rutsch Alex
  11. Maniac09

    16Zoll + Tieferlegung

    Hallo Audi TDI, Vielen Dank für Deine Antwort. Einen Komfortgewinn erwarte ich nicht durch die ABT - Federn, ich möchte nur die Optik bei der Verwendung von 16Zoll Felgen durch den Einbau der besagten Federn verbessern, ohne zuviel an Komfort einbüßen zu müssen. Die Frage ist nun eben, wieviel Komfort bei dieser Kombination verloren geht. Um das zu präzisieren hier meine Frage: Ist der Komfort bei der Verwendung von 16Zoll Felgen+195er Reifen mit ABT Federn im Vergleich zu 7*17Zoll mit 205er besser, schlechter oder etwas gleich gut? Gruss Alex
  12. Maniac09

    16Zoll + Tieferlegung

    Hallo, auf die Gefahr hin, dass ich mir mit der Bereifung meines A2 im kommenden Frühjahr wieder ein Eigentor schiesse, wende ich mich fragend an die Leute hier mit der entsprechenden Erfahrung. Wie aus meiner Sig. ersichtlich bin ich letzten Sommer 7*17Zoll BBS Felgen mit 205er Pirelli Pneus gefahren. Die gewollte Tieferlegung hab ich gestrichen, da der Wagen ohnehin zu hart war. Das Ende von Lied war, dass ich wieder meine Standard 15er gefahren bin, wie auch nun im Winter. Nun soll demnächst ein neuer Anlauf erfolgen. Ich plane 7,5x16 Zoll Felgen mit 195er Reifen. Dazu eine ganz dezente Tieferlegung mit ABT Fahrwerksfedernbzw. Eibach Federn. Kann mir einer von Euch sagen, was mich in Punkto Komfort erwartet? Ich weiss, wenn ich die ultimative Optik will muss ich 17er drauf machen, aber der Komfort ist mir - wie eben angesprochen - zu gering. Die schönen BBS bekommt meine Freundin auf ihrem A3. Grüße und nen guten Rutsch Alex
  13. Maniac09

    Das nenne ich doch einen gepflegten Innenraum

    Sry, aber diese Leute scheinen einfach zu viel Geld zu haben! Einen schönen A4 so zu verkommen lassen kann ich beim besten Willen nicht verstehen...
  14. Maniac09

    Vergleich A2 1.4 vs. neue A-Klasse A150

    Hallo, in Deinem Fall würde ich Dir ganz klar zum A2 raten. Der Benz ist irgendwie nichts halbes und auch nichts ganzes. Großes Plus beim A2 ist eindeutig der Preis. Hier kannst Du gleich ein paar TEuro sparen wenn Du einen jungen Werksdienstwagen nimmt. Für einen Zweitwagen (der im Jahr gerade mal 7000km bewegt wird!) Unsummen auszugeben macht keinen Sinn. Der A2 ist ebenso wie die A-Klasse ein modernes Auto. Den Sicherheitsaspekt anhand von NACP-Crashtests zu bewerten halte ich für fraglich. Dem Verbraucher (Kunden) wird nur dieses Sterne-Bewertungssystem gezeigt und jeder denkt sich "Toll, das Auto hat 5 Sterne, das muss ja gut sein". Ganz so einfach ist es leider nicht. Diesen Tests liegt u.a. ein sehr sehr! komplizierter Berechnungsalgorithmus zugrunde, den fast keiner versteht (und verstehen will ;-)). Dennoch bin ich der Meinung, dass der der A2 ein sehr sicheres Auto ist. Gerade weil die Struktur aus Alu besteht ist besonders auf die Crashsicherheit höchster Augenmerk gelegt worden. Wie gesagt, ich würde mir da keine Sorgen machen, zumal der A2 (fast) alles serienmäßig an Bord hat (ausser Sidebags - gibt es aber gg. Aufpreis). Ein Vorteil der A-Klasse ist das etwas größere Raumangebot, der A2 ist doch etwas eng geschnitten. Da Du allerdings eine Frau bist, und hauptsächlich mit Kindern unterwegs bist, habe ich da auch keine Bedenken. Zum Wiederverkaufswert kann ich nix sagen, das muss man abwarten wie sich die Nachfrage entwickelt. Fakt ist, dass der A2 ein kleines Auto (ich sag mal bewusst nicht Kleinwagen ;-)) ist, das über eine Premiumqualität verfügt und zudem im Unterhalt sehr sehr güntig ist (gut, dass ist die A-Klasse zugegebenermaßen auch!). Solche Autos werden in Zukunft mehr gefragt sein, zumal Golf und Konsorten immer größer und teurer werden und sich diese Autos Otto-Normalverbraucher bald nicht mehr leisten kann. Ich jedenfalls würde mir guten Gewissens ein 5 Jahre alten A2 gebraucht kaufen... Grüße Alex
  15. Maniac09

    A2 für Vielfahrer?

    Hallo, der A2 ist wirklich ein wunderschönes Auto mit interessanter Technik. Bei jährlichen Fahrleistungen in der Größenordnung 40000km und mehr würde ich Dir nicht! zum A2 raten, obgleich das die meisten hier machen werden, ist ja auch ein A2 Forum. Für Deinen Zweck würde ich Dir einen A3 oder gleich einen A4 empfehlen. In beiden Fällen hast Du zum Vergleich ein souveräneres Auto, v.a. in Bezug auf Fahrkomfort und Geräuschniveau (besonders beim Diesel). Der A2 ist relativ straff abgestimmt und dabei bleibt der Komfort etwas auf der Strecke. Ich würde - wenn ich an Deiner Stelle wäre - einen A3 mit dem 2.0 TDI und 140PS in erwägung ziehen. Ein sehr harmonisches Auto mit mehr als ausreichender Leistung. Bei Deinen langen Fahreten wirst Du dies sicher nicht bereuen. Gruss Alex