Jump to content

Maniac09

User
  • Content Count

    100
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Maniac09

  1. Hi, also die Optik ist wirklich von feinsten - Respekt! Fahren möchte ich Deinen A2 aber nicht, wenn man denn da überhaupt noch von fahren sprechen kann... Gruß Alex
  2. Maniac09

    A2 Verkäufe

    Hallo zusammen, ich war nun schon einige Zeit nicht mehr hier im Forum unterwegs. Mit Interesse habe ich diesen Beitrag gelesen und möchte nun auch etwas dazu beitragen . Meinen A2 habe ich nun mittlerweile schon 2 Jahre, es ist ein MJ 2003, der insgesamt 85000km runter hat (mit 10000km hab ich ihn gekauft). Nach 2 Jahren und dieser Klometerleistung bin ich der Meinung dieses Auto beurteilen zu können. Auch ich war schon an dem Punkt, wo ich den A2 am liebsten verkauft hätte. Hauotgrund war damals, dass ich die falschen Reifen gefahren habe (205er mit 17Zoll, "Vollgummi"). Da ver
  3. Hallo, also ich tippe auch auf Radlagerschaden, es deutet zumindest alles darauf hin. @dr.cueppers Bitte diese sinnlosen Kommentare einfach lassen...! Danke!
  4. Hallo, vielen Dank für Eure Antworten und Meinungen. @erstens Also ich weiss ja ncht, aber in den Paketen Style und Advance ist doch alles drin was man so braucht. Der König hat noch nen FSI mit S-LIne, Bose, und und und ...kostet dann aber auch 17000€ und das sehe ich nicht ein, weil ichdieses "Extras" nicht brauche. Von daher gesehen finde ich das Angebot schon gut. @FaKiOe Was gefällt Dir am FSI nicht? Ich muss gestehen, dass ich bisher noch keinen gefahren bin... Werde morgen mal sehen, was sich da am Preis machen lässt...
  5. Hallo, bei meiner Recherche bin ich auf folgendes Angebot bei meinem hießigen Händler gestossen, bei dem ich schon unseren aktuellen Wagen gekauft hatte: Daten: Farbe: ebonyschwarz-perleffekt Leistung: 81 kw Getriebe: 5-Gang Türen: 4-türig Allrad: nein Laufleistung: 8.060 km Erstzulassung: 09.11.2004 Stoff in schwarz Komfortklimaautomatik Advance Paket CD-Wechsler Style Paket Leichtmetallfelgen 6 x 15 RC Chorus II Lederlenkrad Airbag Fahrer+Beifahrer Airbag Seite vorne Fensterheber vorn elektrisch Servolenkung Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung Aussentempera
  6. Hi, na ja, es sollte schon ein Benziner werden, obgleich der Kostenvorteil sicherlich maginal ausfällt bei einer Laufleistung von 15000km/Jahr. Außerdem besitzen wir ja bereits einen 1.4TDI der immer fleißig im Einsatz ist ;-). Bei einem 2ten TDI wäre ich schon etwas skeptisch, zum einen weil nach wie kein Rußpartikelfilter angeboten wird, und zum zweiten weil ich nicht weiß wie die Nachfrage nach Dieseln in ein paar Jahren sein wird...
  7. Hab vorhin mal auf der Audi Seite nachgesehen, die Konfigurationen sind bei den 1.4ern meist identisch, exotische Extras wie Navi oder OpenSky sind eher selten. Wichtig ist mir Style- und Advance Package, sowie das Concert - Radio (verstehe nicht, warum man bei Audi ein immer noch ein völlig überteuertes Chorus anbietet!?) und evtl Sitzheizung...
  8. Hallo, mein A2 macht mir langsam sorgen, war doch erst vor wenigen Woche der Impulsgeber für die Nockenwelle defekt und mein Kleiner musste abgeschleppt werden. Nun habe ich beim einfahren in rechtskurven bzw. allgmein beim Rechts-Lenken Dröhngeräusche. Mit steigender Geschwindigkeit werden auch die Geräusche immer lauter. Egal ob ein- oder ausgekuppelt, die Geräusche sind immer da. Hat jemand einen Tip für mich was das sein könnte? Möchte doch ein bisschen bescheid wissen bevor ich am MOntag dann zum ;-) gehe. Ach ja, mein A2 hat aktuell 75000km auf dem Tacho. Ich hoffe nicht, d
  9. Hallo, im Rastplatz - Forum hatte ich schon von meiner Probefahrt mit dem 1er BMW gepostet, da wir momentan auf der Suche nach einem Ersatz für unseren mittlerweile 6 Jahre alten A3 sind. Nachdem mich 1er, Golf 5 und A3 nicht richtig überzeugen können, der MX-5 zu klein für mich ist, soll es nun ein weiterer A2 werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass wir dabei eine Menge Geld sparen und trotzem ein gutes Auto bekommen. Der Fokus liegt nun auf einen Werksdienstwagen, Benziner bis max. 16000€ (idealreweise um die 15000€). Wie lange kann man bei Audi denn noch Werksdienstwagen bekommen? Ic
  10. Hallo Audi TDI, Vielen Dank für Deine Antwort. Einen Komfortgewinn erwarte ich nicht durch die ABT - Federn, ich möchte nur die Optik bei der Verwendung von 16Zoll Felgen durch den Einbau der besagten Federn verbessern, ohne zuviel an Komfort einbüßen zu müssen. Die Frage ist nun eben, wieviel Komfort bei dieser Kombination verloren geht. Um das zu präzisieren hier meine Frage: Ist der Komfort bei der Verwendung von 16Zoll Felgen+195er Reifen mit ABT Federn im Vergleich zu 7*17Zoll mit 205er besser, schlechter oder etwas gleich gut? Gruss Alex
  11. Hallo, auf die Gefahr hin, dass ich mir mit der Bereifung meines A2 im kommenden Frühjahr wieder ein Eigentor schiesse, wende ich mich fragend an die Leute hier mit der entsprechenden Erfahrung. Wie aus meiner Sig. ersichtlich bin ich letzten Sommer 7*17Zoll BBS Felgen mit 205er Pirelli Pneus gefahren. Die gewollte Tieferlegung hab ich gestrichen, da der Wagen ohnehin zu hart war. Das Ende von Lied war, dass ich wieder meine Standard 15er gefahren bin, wie auch nun im Winter. Nun soll demnächst ein neuer Anlauf erfolgen. Ich plane 7,5x16 Zoll Felgen mit 195er Reifen. Dazu eine ganz de
  12. Sry, aber diese Leute scheinen einfach zu viel Geld zu haben! Einen schönen A4 so zu verkommen lassen kann ich beim besten Willen nicht verstehen...
  13. Hallo, in Deinem Fall würde ich Dir ganz klar zum A2 raten. Der Benz ist irgendwie nichts halbes und auch nichts ganzes. Großes Plus beim A2 ist eindeutig der Preis. Hier kannst Du gleich ein paar TEuro sparen wenn Du einen jungen Werksdienstwagen nimmt. Für einen Zweitwagen (der im Jahr gerade mal 7000km bewegt wird!) Unsummen auszugeben macht keinen Sinn. Der A2 ist ebenso wie die A-Klasse ein modernes Auto. Den Sicherheitsaspekt anhand von NACP-Crashtests zu bewerten halte ich für fraglich. Dem Verbraucher (Kunden) wird nur dieses Sterne-Bewertungssystem gezeigt und jeder denkt si
  14. Hallo, der A2 ist wirklich ein wunderschönes Auto mit interessanter Technik. Bei jährlichen Fahrleistungen in der Größenordnung 40000km und mehr würde ich Dir nicht! zum A2 raten, obgleich das die meisten hier machen werden, ist ja auch ein A2 Forum. Für Deinen Zweck würde ich Dir einen A3 oder gleich einen A4 empfehlen. In beiden Fällen hast Du zum Vergleich ein souveräneres Auto, v.a. in Bezug auf Fahrkomfort und Geräuschniveau (besonders beim Diesel). Der A2 ist relativ straff abgestimmt und dabei bleibt der Komfort etwas auf der Strecke. Ich würde - wenn ich an Deiner Stelle wäre
  15. Da sind ein paar interessante Ansichten zusammen gekommen - Vielen Dank auch! Einiges möchte ich noch anmerken, gerade zum Thema Sonderausstattung. Ich finde genau daran verdienen sich die lieben Automobilhersteller eine goldene Nase. Klima ist muss heutzutage. Jeder Verkäufer empfiehlt es einen mit dem Argument, dass der Wiederverkaufswert ohne Klima deutlich zurückgeht. Ein weiteres Beispiel: Alufelgen für einen VW Polo. Im Konfigurator gibt es Felgen (ich glaube 6x16Zoll mit 205er Reifen) die kosten Aufpreis! mehr als 1600€!!! Das kann doch nicht normal sein! Zumal der Wert für die ser
  16. Prinzipiell muss ich einigen Aussagen hier schon recht reben. Natürlich sind die Autos größer geworden, bieten mehr Ausstattung und Komfort, absolut richtig. Dennoch ist Michaels Antwort nicht ganz unwichtig. Wenn ich eben einen Golf will dann will ich einen Golf und keinen Polo oder Fox! Und der Golf V ist eben deutlich teurer als ein Golf IV. Einen Polo gabs vor 15 Jahren auch und der der war sicherlich deutlich billiger als ein aktueller Polo. Außerdem hat man heutzutage viel ausgefeiltere Fertigungs- und Produktionsmethoden. So teuer wie damals zu Golf 2 Zeiten fertigt doch heute
  17. Hallo Gaudi, vielen Dank für Deine Antwort. Nun einige Anmerkungen: Der "Basis"-A3 von 1996 (ich denke es war 1996) hatte exakt 101PS, im Wesentlichen identisch zur 1.6 Maschine (überarbeitet) zum aktuellen A3. Einen Fox würde ich nicht mit einem Golf2 vergleichen. Dann doch eher der Polo. Der Meinung sind auch die Fachzeitschriften. Übrigend habe ich vorhin mal einen Polo konfiguriert - 100PS TDI, ein paar Extras (Klima, Alu, MFA, CD) und im Konfigurator wurden doch glazz 19000€ angezeigt! Zum Thema Inflation. Sicher, Du hast da recht, heute verdient man mehr, aber nicht nur A
  18. Hallo erstmal, ich möchte gerne eine Diskussion beginnen die ich persönlich für sehr interessant halte, und zwar die Preisentwicklung bei den heutigen Automobilen. Jeder weiss, dass die Autos heute vieeeel teurer sind als früher und jeder schimpft darüber, aber dennoch werden viele Neuwagen zugelassen in Deutschland. Die Frage ist für mich immer: Was kann man sich heute noch leisten? Beispiel Audi A3. Vor fast 10 Jahren eingeführt mit einem Startpreis von ca. 31000DM in der "Luxus"-Kompaktwagenklasse. Der aktuelle A3 kostet in der Basisvariante mehr als 19000 Euro. Dann hat man aber auc
  19. Qualitativ sehe ich keinen Unterschied zwischen Mercedes und Audi mehr. Da ich in der Automobilzuliefererindustrie arbeite weiss ich, dass die Anforderungen hinsichtlich Qualität bei Audi im Gegensatz zu allen anderen Marken am höchsten sind. Ich denke auch, dass die A-Klasse viele potentielle C-Klasse Käufer gewonnen hat, v.a. weil bei der aktuellen Preislage eine C-Klasse kaum noch zu finanzieren ist. (Audi ist da allerdings auch nicht viel besser!). Des Weiteren muss man beachten, dass der Altersdurchschnitt von Mercedeskäufern bei ca. 60 Jahren liegt. Da die "Opis und Omis" auch ni
  20. Das kann ich so unterstreichen! Bin auch wieder auf 15Zoll und 175er gewechselt. Meine 17" Felgen mit den 205ern stehen seither im Keller Die Breitreifen dienen beim A2 ausschließlich dem Zweck der Optik. Wer das aber will, muss hart im nehmen sein. Im möchte sogar so weit gehen und behaupten, dass mit den breiten Reifen jeglicher Komfort des Wagens verloren geht und damit auch der Spass. Was nutzten mir die tollsten, größten Chromfelgen mit den breitesten Reifen wenn ich im Auto sitze (was außen ist sehe ich gar nicht!) und mich ständig über den mangelnden Komfort ärgern muss.
  21. @Ingo: Die 17er hab ich von BBS im Autohaus dazugekauft, sind also keine S-Lines und daher habe ich auch kein Sportfahrwerk...ganz sicher!
  22. 28 Jahre...und die besten Jahre sind doch vorbei ;-)
  23. Hallo Flipper, habe gerade mal ein bisschen im Fourm "gezapped". Wie ich gesehen habe hast Du Deinen A3 gegen einen A2 "getauscht". Erstmal herzlichen Glückwunsch zu dem Neuen Wagen, die Farbe gefällt mir übrigens sehr gut, würde ich auch in Erwägung ziehen, wenn ich mir einen neuen A2 holen sollte. Z.Zt. fahre ich beruflich bedingt den 1.6er A3 meiner Freundin (sie fährt meinen A2 TDI, da längere Strecke). Ich muss schon sagen, dass der A3 dem A2 in Punkto Fahrkomfort und Laufruhe dem A2 deutlich überlegen ist, wobei der A2 natürlich das moderne Karosseriekonzept und v.a. die TDIs in
  24. Maniac09

    Endlich Fotos

    mit einer tollen Ausstattung. Herzlichen Glückwunsch dazu! Auch die Farbe gefällt mir sehr gut, hebt sich doch angenehm von der "schwarz - silber - grau" Menge ab. Wünsch Dir noch viel Spass mit Deinem "Neuen". P.S.: Hast Du den als AUDI-Jahreswagen gekauft? Wieviel hast Du bezahlt, wenn ich fragen darf? Grüße Alex
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.