Micha

Members
  • Gesamte Inhalte

    173
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Mein A2

  • A2 Modell
    Ex-A2-Fahrer

Wohnort

  • Wohnort
    Saarland
  • ICQ
    0
  1. Schön das es Euch gefallen hat und das ihr Spaß habt. Das mit der Autowäsche stimmt. Ich war auf dem Weg zum Abholen noch in einer Waschstrasse und habe das volle Programm genommen (mit allem und Wachs und Politur und so), damit der kleine auch schön glänzt, wenn ihr kommt. Nur die Scheibe habe ich nicht sauber gemacht mit den Tüchern. Dafür war die Zeit zu knapp. Sorry, mein Fehler. Die sind noch in dem Seitenfach auf der Fahrerseite. (Weißt Du noch bei der Übergabe, die feuchten Tücher?) Schön das es mit der Freisprechanlage klappt. Sonst hätte ich vorgeschlagen, dass Du bei dem Laden fragst, der mir das eingebaut und eingerichtet hat. Viele Grüße auch an Deine Freundin Micha
  2. Hallo, hier ist der ehemalige Besitzer des A2 aus dem Basar. Dirk hat ihn heute bei mir abgeholt. Ich hoffe, dass er genauso viel Spass damit hat wie wir. Meiner Frau hat echt das Herz geblutet und sie hat ein zwei Tränchen gedrückt, als ich ihr erzählt habe, dass er wirklich verkauft ist. Ich hoffe, dass die Fahrt nach Berlin gut geklappt hat und ihr morgen viel Spass bei Eurem Ausflug habt!! Viele Grüße Micha PS: Auch wenn wir jetzt keinen eigenen A2 mehr haben, will ich hin und wieder mal reinschauen. Das ist die absolut beste und netteste Auto-Community die ich kenne!! Riesenkompliment!! Ach ja, unser neuer wird ne B-Klasse von DC. Den werden wir in ein paar Tagen abholen.
  3. Micha

    Kombi-Kinderwagen

    Stimmt alles! Meine Frau und ich sind die "letzten" im Freundeskreis, die Nachwuchs bekommen. Wir haben irgendwann festgestellt, dass wir ein Second-Hand Kind bekommen. Selbst die Umstandsmode hat meine Frau von drei Freundinnen bekommen, die netterweise die gleiche Größe tragen. Wir wollen zumindest die Klamotten, die unser Filius vom Krankenhaus nach Hause tragen wird neu kaufen, so zur Erinnerung und so. Ich denke, dass das mit dem Kleinen noch genug Geld kosten wird, so dass ich um eine Sparbüchse ganz froh bin. Gruß Micha
  4. Micha

    Kombi-Kinderwagen

    Das geniale bei dem Teil ist, dass man die gelenkten Vorderräder auch feststellen kann und damit der Geradeauslauf quasi einem ungelekten entspricht. Wir haben zwar den Racer S und nicht den Plus, aber das Prinzip war glaube ich das gleiche. Gruß Micha, der sich auch von dem Rennwagen von Hartan begeistern ließ.
  5. Micha

    Unrealistische Preisvorstellungen?

    Ich habe noch einen Käfer 1500 Automatik Bj 1970 und einen alten VW-Bus T3 Bj 88 so zum Spaß. Das ist echt kultig mal mit ein paar Freunden an einem Wochenende eine Tour zu machen, oder auch mal mit viel Zeit irgendwohin zu fahren. Der Weg ist dann das Ziel. Allerdings möchte ich den Komfort für die beruflichen Fahrten auf der Autobahn nicht mehr missen (ca. 30 TKM/Jahr). Da meine Frau und ich selbstständig sind und regelmäßig für unser Geschäft zum Ordern unterwegs sind, wo wir dann wohl auch in Zukunft den Nachwuchs mitnehmen müssen, hätte ich gerne entspannt viel Platz, eine Klimaautomatik, Navi, viele Airbags/Sicherheit etc. Ich glaube, dass es immer eine Frage der Möglichkeiten ist. Gäbe es den Quatsch nicht, oder würde ich es nicht kennen, dann würde es mir wohl nciht fehlen. Meine Eltern hatten bei meiner Geburt und einige Zeit danach noch einen Käfer.
  6. Micha

    Unrealistische Preisvorstellungen?

    Das mit dem Gewicht, Fahrverhalten, Kosten stimmt leider. Für mich war der variable Innenraum und das Raumkonzept an sich in Zusammenhang mit der hochwertigen Ausführung entscheidend. Die erhöhte Sitzposition gibt es außer im Q7 bei keinem Audi. Und der Q7 ist für mich abgesehen vom Preis ausserhalb jeder Diskussion. Nee, das ist echt nicht der Fall. Der doppelte Ladeboden ist bei mir seit dem 1. Tag im Keller. Ich habe in dem anderen Beitrag geschildert wie es dazu kam. Mich wollten zwei befreundete Paare mit Kindern davon überzeugen, dass selbst der die B-Klasse zu klein sei und ich doch besser einen E-Klasse Kombi oder nen A6 Avant nehmen sollte.
  7. Micha

    Unrealistische Preisvorstellungen?

    Das mit dem Probepacken hat ja bei uns die Aktion "wir kaufen noch mal schnell ein neues Auto" in Gang gesetzt. Wir haben bei Freunden den Kinderwagen, den wir netterweise nach kurzer Benutzung übernehmen dürfen, den wir übrigens auch sonst gekauft hätten, abgeholt. Der paßte gut in den Kofferraum und wir waren glücklich. Dann lachten unsere Freunde und fragten wo denn der Rest hin soll. Den haben die mal kurzerhand angeschleppt und dann war der A2 voll, ohne dass für Zeug von meiner Frau oder mir noch Platz war. Das war so gegen 10 Uhr morgens. Wir sind dann direkt zu Opel gefahren, um den Zafira anzusehen. Nettes Auto, aber nicht unser Fall. Bei Citroen war der C5 zwar mit der lustigen Luftfederung aber sonst nicht unser Ding. Renault und Peugeot haben uns nicht gefallen. Bei VW gefiel uns der Touran und Passat, bei Audi der A6 (leider teuer und nicht so großer Kofferraum, sonst ein tolles Auto mit dem 6 Zyl. Diesel). Den Touran haben wir direkt Probegefahren mit 140 PS und DSG. Nach ca. 120 km Fahrt wußten wir, dass dieses Auto praktisch aber zu laut für viele längere Autobahnfahrten ist. Ab zu Mercedes und B, C, E Klasse anschauen. C-Klasse ist zu klein, E-Klasse ist mir zu groß und siehe A6. Bei Mercedes lief das 70er Jahre Programm mit halbem Preis für das Zubehör und der Freundliche Herr besorgte uns einen B-elch zur Probefahrt mit Automatik. Am nächsten Tag den Kaufvertrag unterschrieben und fertig. Ach ja, wir wollten auf jeden Fall ein in Deutschland (oder Frankreich als Saarländer zählt man beides ein wenig zu seiner Heimat) produziertes Auto, damit das Geld unserer Arbeit im Land bleibt.
  8. Micha

    Unrealistische Preisvorstellungen?

    Da wir demnächst Nachwuchs bekommen und ich keine Lust auf Origami beim Autopacken habe, haben wir eine B-Klasse bestellt. Das ist das für mich konzeptionell dem A2 nahestehendste mit mehr Platz was ich aus deutscher Produktion finden konnte. Es fällt mir echt schwer mich von dem Beulinchen zu trennen. Die Vorgänger (320d, Golf, Zafira) habe ich immer ohne viel emotionale Bindung verkaufen können. Aber den A2 gebe ich sehr sehr ungern ab. Das ist das beste Auto was ich je hatte. Ich überlege immer noch, ob ich ihn nicht doch behalten soll. Gruß Micha
  9. Micha

    Unrealistische Preisvorstellungen?

    Wir werden unseren wohl verkaufen. Ich frage mich, was der wohl so bringen könnte. Wobei ich am liebsten das Becker Navi und die Nokia Freisprecheinrichtung behalten würde. Ich dachte, dass bei ca. 80 TKM so etwas zwischen 11 und 12 T EUR drin sein müßte. Was meint ihr? Ich habe nämlich kaum vergleichbare A2 bei Autoscout oder Mobile gefunden. Danke für ein Feedback.
  10. Micha

    Mehrverbrauch 75PS vs 90PS TDI?

    Ich finde den 75 PS für die Autobahn zu langsam. Vor allem wenn man nicht nur allein unterwegs ist, können die fehlenden Pferdchen unangenehm werden. Ich habe den kleineren Motor für 2 Langstrecken gemietet und habe gegenüber dem 90 PS keinen unterschied beim Verbrauch gemerkt. Ich fahre den 90 PS (80 TKM in 33 Monaten) mit ca. 6 l. im Jahresschnitt. Allerdings fahre ich auf der Autobahn auch echt Vollgas über längere Strecken wenn es mal frei ist und fordere auch sonst Leistung auf der Bahn vom Motor. Nur in der Stadt fahre ich gemütlich, da eh die nächste rote Ampel/Stau/Auto vor dir steht. Gruß Micha
  11. Micha

    A 2 Adé

    Leider gibt es das Produkt Deiner Arbeit nicht serienmäßig im B-Elch. Ich habe vor 2 Wochen einen bestellt (70er Jahre Angebot galt auch für den B-Elch ) und unter Code441 wird für 156,60 EUR inkl. MwSt. "Lenksäule, mechanisch längs verstellbar" angeboten. Gut ausgestattet liegt der nette B-Elch als 200 CDI bei 40.000 EUR ohne die 70er Jahre Aktion. Dank der Aktion kostet der Spass "nur" noch 36.000 EUR. Da soll noch mal einer sagen der A2 wäre teuer gewesen. Ich überlege, ob ich den A2 behalte und einmotte bis wir keinen Kinderwagen, Kinderreisebett, etc. mehr brauchen, oder mal zwischendurch mal wieder ein richtig gutes Auto fahren möchte. Grüße Micha
  12. Micha

    A 2 Adé

    Hallo Leute, wir haben uns letzte Woche eine B-Klasse bei Mercedes bestellt. Das ist quasi der A2 mit längerem Radstand und nicht ganz so hübsch. Mir war auch wichtig, dass das Auto in D gebaut wurde. Schliesslich wollen wir ja noch ein paar Arbeitsplätze erhalten. Ich kämpfe noch mit mir, ob ich wirklich den A2 verkaufen soll. Sowohl meine Frau als auch ich hängen an dem Auto. Zumal ich glaube, dass der A2 mal ein Kult-Klassiker wird. Genau wie der Ro80 ist dieses Auto seiner Zeit voraus. Mal schauen, was das Konto sagt, wenn es ans bezahlen geht. Viele Grüße Micha
  13. Micha

    Kombi-Kinderwagen

    Das mit dem Hartan Racer kann ich auch nur bestätigen. Allerdings wird das mit dem Urlaubs/Wochenendgepäck doch ein wenig eng. Reisebett, Kleidung, Windeln, etc. brauchen echt viel Platz. Ich frage mich, wie das unsere Eltern im Käfer alles gepackt haben. Wir werden wohl unser Beulinchen verkaufen und eine B-Klasse nehmen. Da ist einfach mehr Platz drin. Halte durch!! Gruß Micha
  14. Micha

    Unterschied 75/90 PS TDI

    Zum Glück nicht jeden Tag, wobei ich die dann auch in einem A2 fahren wollte. Bis vor ca. 5 Jahren bin ich noch 60-70 TKM im Jahr gefahren. Damals hatte ich zuerst Mietwagen und dann eine längere Zeit einen 320d. Der war auch für den Fahrer und vielleicht einen Mitfahrer ein sehr angenehmes Auto. Ansonsten total klein und unpraktisch. Micha
  15. Micha

    2-Takt Öl im Diesel?

    Hallo an die zwei Tester, bitte berichtet mal weiter, wie es bei Euch klappt. Beim Kaltstart würde ich auch gerne den sehr kernigen Dreizylinder-Sound etwas zähmen. Daher finde ich das Thema durchaus auch für den A2 interessant. Allerdings habe ich wegen der Einspritzdüsen etc. ein klein wenig bedenken. Viele Grüße und ich freue mich über Eure Erfahrungen. Micha