TDI-Düser

Members
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (ATL)
  • Baujahr
    2004
  • Winterfelgen
  • Zusätzliche Felgen
  • Soundausstattung
    Radio-Cassette "concert"
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    ja

Wohnort

  • Wohnort
    Honolulu, nähe Bodensee

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. TDI-Düser

    Probleme bei FIS Nachrüstung (Kombiinstrument Dump)

    Hallo Zusammen, möchte hier noch kurz eine Info abgeben wie sich das Thema entwickelt hat um den Thread abzuschließen. Den Dump im EEPROM des Kombiinstruments habe ich noch mit verschieden Programmern (PICKIT2 & Arduino) ausgelesen und versucht zu interpretieren. Nach dem das minder erfolgreich war, habe ich das Kombiinstrument zu V*G*a*h geschickt und mir Login geben lassen sowie den KM Stand auf 0 setzen lassen. Da ich das Auto nicht (auch nicht zeitweise) funktionsunfähig machen wollte, habe ich das im Auto verbaute Kombiinstrument nicht mitgeschickt (auch wenn hier auch kein Login Code vorhanden war). So war am Ende doch ein kurzer Besuch beim nötig um das anlernen der WFS durchzuführen. Zusammenfassung der Kosten. ca. 60€ Login + 0km Stand ca. 35€ WFS und Schlüssel anlernen beim (ging 5 min) ca. 100€ Kombi mit FIS ca. 110€ für neuen GRA Lenkstockschalter(wurde in dem Zuge auch eingebaut) + gebrauchter FIS Lenkstockschalter + fertige Kabelbäume für GRA und FIS Jetzt funktioniert alles. Eine Merkwürdige Sache habe ich dann aber doch noch... Und zwar zeigt das Kombiinstrument über VCDS zwei Fahrgestellnummern an (von meinem Fahrzeug + Spenderfahrzeug des FIS Kombis), hat jemand eine Erklärung oder Abhilfe? (Siehe Bild im Anhang) Hier in dem Video bei Minute 1:31 ist das kurz auch so: Gibt aber keine negativen Auswirkungen. Grüße und ein frohes Fest, TDI-Düser
  2. TDI-Düser

    Probleme bei FIS Nachrüstung (Kombiinstrument Dump)

    Ich habe gelesen, dass zum km-Stand und WFS Daten auch andere Daten auf dem EEPROM sein soll. So zum Beispiel eine Kennlinienkorrektur für die Zeigerinstrumente. Blöd ist nur, dass alles zu den Dumps sehr schlecht dokumentiert ist , man findet zig Halbwahrheiten, aber wenig Verlässliches. (wer hätte es gedacht...)
  3. TDI-Düser

    Probleme bei FIS Nachrüstung (Kombiinstrument Dump)

    Pin 6 ist fest mit Pin 8 verdrahtet auf der Platine, 8 bit kann ausgeschlossen werden -> 16 bit
  4. TDI-Düser

    Probleme bei FIS Nachrüstung (Kombiinstrument Dump)

    Habe beides probiert (EEPROM ist dabei nicht zu Schaden gekommen!), ich gehe davon aus, das es 16 bit organisiert ist, bei 8 bit stehen kaum Daten im EEPROM... Auszug Datenblatt Microchip:"When ORG is connected to VCC, the x16 memory organization is selected. When ORG is tied to VSS, the x8 memory organization is selected. There is an internal pull-up resistor on the ORG pin that will select x16 organization when left unconnected."
  5. TDI-Düser

    Probleme bei FIS Nachrüstung (Kombiinstrument Dump)

    Herstellerlogo ist ein kleines "f", EEPROM ist ein 93C86, siehe Bild. Gibt es jemanden hier im Forum der entsprechende Programme hat? Bitte eine kurze PN... Grüße TDI-Düser
  6. TDI-Düser

    Probleme bei FIS Nachrüstung (Kombiinstrument Dump)

    Danke für den Link, da hab ich auch schon gelesen:III:. Leider steht an der Stelle im Dump nicht 3x das gleiche, es steht 1B 1D 9F 30 B3 06. Ist den das bei whoopsie auf der Seite allgemeingültig, auch für das A2 Kombiinstrument? Habe das EEPROM komplett von der Platine entlötet, sind die EEPROMs beim A2 verschlüsselt? Gute Nacht
  7. TDI-Düser

    Probleme bei FIS Nachrüstung (Kombiinstrument Dump)

    Guten Abend Zusammen, ich habe ein Kombiinstrument mit FIS gekauft, von dem ich leider kein Login-Code habe. Das heißt ich kann es nicht ohne Weiteres einbauen (Online Abfrage beim Freundlichen sollte möglich sein, da die Fahrgestellnummer bekannt ist). Nun habe ich aber etwas recherchiert und mir die Binär-Daten vom EEPROM mittels eines Programmieradapters ausgelesen (Den Adapter benutze ich sonst eigentlich bei Mikrocontroller Basteleien...). Leider bin ich nicht in der Lage die Daten richtig zu interpretieren. Eventuell kann mir da jemand helfen den Dump zu interpretieren, bzw. den Login auszulesen. Bitte Info per PN, wer sowas kann, dann würde ich kurz die Daten schicken. Beste Grüße TDI-Düser
  8. TDI-Düser

    Standheizung und FIS

    Schade das das Thema so verloren gegangen ist... Kann man jetzt die Diagnose Leitung einer universellen Webasto Standheizung mit der K-Leitung verbinden?Wo finde ich die K-Leitung?wie siehts mit PIN 35 und PIN 39 aus funktioniert das jetzt beim ATL? Vielen Dank schonmal!
  9. TDI-Düser

    Innenraumgebläse Totalausfall

    Jop, bei dem Preis werd das Handschuhfach wohl reparieren... Der Lüfter hab ich sauber gemacht und die lager geschmiert, er ist wieder zwangshalber eingebaut, und läuft soweit wieder. Aber ein neuer muss jetzt her. Hat jemand Erfahrungen mit dem X1 Autoteile shop? MfG
  10. TDI-Düser

    Innenraumgebläse Totalausfall

    Danke für das Angebot, werd bei Probleme darauf zurück kommen. Hab probeweise einen (schwächeren) Modellbau elektromotor an den Stecker gehängt, konnte vom Klimabedienteil und dem Regler einwandfrei geregelt werden, die Symtome waren eigentlich schon die für den Lüfter, siehe: A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Frischluftgebläse / Frischluftgebläseregler Aus-/Einbauen doch lief dieser am Labornetzteil eben (mit leichten Geräuschen)... ist es möglich den Lüfter zu richten?Lager?Kohlen? kann man das Lüfterrad vom Motor trennen? MfG
  11. TDI-Düser

    Innenraumgebläse Totalausfall

    So, Handschufach ist raus! Vielen Dank für die Hilfe! Leider ist mir davor die Blende rechts neben dem Handschuhfach abgebrochen, die scheint ultraschallgeschweißt zu sein, werde diese wohl wieder hinkleben! 2 Frage: was kostet diese Blende oder das ganze Handschuhfach?(in schwarz, was ist alles dabei?) Der Grund wieso das Handschuhfach raus musste ist das Gebläse dieses hat nicht mehr funktioniert... (Anzeigebalken für den Lüfter sind nach manuellem verstellen immer wieder auf 0 zurück) Der Lüfter geht schwer, aber läuft an einem Labornetzteil eigentlich noch recht gut, jetzt frag ich mich obs wirklich der Lüfter ist?!? 3. Frage(eher subjektiv) : wie schwer darf der Lüfter zu drehen sein?kann man die (Gleit-)lager und Kohlen wechseln? 4 Frage: Was kostet der Lüfter neu bei Audi?gibts einen baugleichen bei Seat/Skoda/VW und was kostet dieser? Fragen über Fragen:)....wäre schön wenn wenigstens ein Teil beantwortet würde...! MfG
  12. TDI-Düser

    Innenraumgebläse Totalausfall

    Hallo, dumme frage, wie baue ich das Handschufach aus??hab nirgens was gefunden und sitz grad im auto und mach grad mehr kaputt...BITTE UM SCHNELLE HILFE!!! danke
  13. TDI-Düser

    Fahrzeugnavigation auf dem Laptop/UMPC/...

    Hallo, wie siehts hiermit aus? http://www.computerbase.de/news/internet/webdienste/2010/juni/google_maps_deutschland/ dafür wäre aber Internet nötig, bislang gibts das aber noch nicht für PCs oder täusch ich mich? MfG TDI-Düser
  14. TDI-Düser

    AHK vs. APS

    Hallo, Das APS Steuergerät hat einen Pin mit diesem lässt sich Die Parkhilfe bei Anhängerbetrieb abschalten: Anstecken des Anhängers->Einparkhilfe aus. (So stehts auch in der Bedinungsanleitung bei wem schaltets um in ein anderes Kennfeld?) Das Steuergerät ist das selbe wie ohne AHK es hat nur zusätzlich ein kabel. Von wo das Kabel im Originalfall kommt weis ich nicht, bei den Nachrüst AHK ist ein Kabel von AHK-Stecker zu APS dabei. Hier noch was hilfreiches: https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=34305&highlight=Original+E-Satz+AHK Gruß TDI-Düser
  15. TDI-Düser

    Original Audi E-Satz AHK

    Also hier nochmal meine Situation: mein A2 hat von Werk aus eine AHK aber KEIN FIS und KEIN PDC->also hat mein A2 ja kein check control(so wie ich das verstanden habe)! Und jetzt hab ich PDC nachgerüstet, jetzt brauch ich wohl check control damit sich die PDC ausschaltet bei Hängerbetrieb(in einem anderen Theat hab ich gelesen das Check Control original verbaut ist wenn FIS oder PDC verbaut ist) oder reicht ein Kabel (dieses weiße)??? Einige Fakten: Kabel für PDC STG mussten alle neu verlegt werden! PDC STG hat übrigens einen CAN Anschluss(zum kombi Instrument). PDC STG hat noch einen freien Stecker mit einigen Pins (das ist vermutlich für Check Control o.ä. Wo sitzt das STG für Blinkerkontrolle von dem das "weiße Kabel" herkommt? Gruß TDIdüser