Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'becker'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - Regeln - Impressum
    • Clubinfos - Boardregeln - Impressum
  • Allgemein
    • Allgemein
    • Verbraucherberatung
    • English language forum
    • Treffen
  • Rund um den A2
    • Technik
    • Ausstattungen & Umbauten
    • Pflege
  • Basar
    • Teileangebote
    • Teilesuche
    • Automobile An- und Verkauf
    • Tauschbörse
  • Rastplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


About Me


A2 Modell


Baujahr


Farbe


Sommerfelgen


Winterfelgen


Zusätzliche Felgen


Ausstattungspakete


Soundausstattung


Panoramaglasdach


Klimaanlage


Anhängerkupplung


Sonderaustattung


Wohnort


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Hobbies


Beruf

3 Ergebnisse gefunden

  1. So, der Test hat begonnen! Vor Kurzem war mal wieder eine Felge abgebaut und ich habe nebenbei geguckt, was denn die Beläge denn wohl so sagen. Schließlich habe ich schon mal gelesen, dass die Verschleißanzeige nicht die zuverlässigste sein soll. Und siehe da! Die äußeren Beläge waren unter 1 mm runter (3. Bild) und die inneren hatten noch locker über 5 mm (4. Bild). Jetzt habe ich mir Bremsscheiben und Beläge von Becker gekauft und werde irgendwann dann mal berichten, wie gut die sich machen. Normal gebe ich auch lieber etwas mehr für Qualität aus, aber diesmal hat mir eine kleine Reparaturserie am A2 das Budget komplett aufgeraucht. Daher habe ich jetzt die Bremsen auch selber getauscht und mich gegen Originalteile entschieden. Kosten: 53,90 EUR für die Bremsscheiben 28,95 EUR für den Satz Bremsbeläge mit Verschleißkontakt 20,00 EUR für die Selbsthilfewerkstatt (leider nicht Legden) Und ja, mir ist bewusst, dass ich ja mit den Billigteilen am Besten gleich von der Brücke fahren sollte, um nicht noch andere zu gefährden.
  2. Beschreibung: Becker iPod remote-kit / Adapter für Becker Mexico, Becker Cascade, Becker Traffic, Becker Indianapolis, Becker Grand Prix Zustand: gebraucht, wurde mit Becker Cascade 7944 benutzt. Wird als CD-Changer angeschlossen. Preis: 70,- [x]Versand [x]Abholung in PLZ 61381
  3. Hallo! Ich versuche ja die Zeit ein bisschen zurückzudrehen. Hatte vor 8 Jahren einen damals neuen schwarzen 1.4 TDI. Seitdem 3 Erdgasautos. Jetzt möchte ich in meinen "neuen" Silberpfeil auch ein 1.4 TDI, wieder ein Becker Navigationssystem einbauen. War damals mit der CAN Bus Technologie noch ein kleines AbenTEUER(!) und wurde in einer HiFi Schmiede per Hand ohne CAN Bus Adapter eingebaut. Hat jemand einen Tip, was ich zum Selbsteinbau alles benötige? CAN Bus Adapter (welcher?) DIN Gehäuse Adapter (was spezielles?). ... Danke schon einmal im vorraus!