Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'kaw'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 3 results

  1. Hallo an alle A2-Fans/Fahrer hier. Ich hab mir erst vor Kurzem den lang gehegten Wunsch erfüllt einen A2 zu fahren und hab vorher und auch seitdem immer gern hier im Forum geschmökert. Gerade als es in Verbindung mit den schicken neuen 17" Rädern dann darum ging, etwas Luft aus dem Radkasten zu lassen, habe ich viele Erfahrungsberichte gelesen. So fiel H&R wegen der Härte aus, Eibach weil es sie nicht mehr gibt und ABT aus gleichem Grunde. WARNUNG gleich an alle die einen leichteren A2 Benziner fahren!!! Die Firma ST (KW) bietet für vorn mittlerweile nur noch eine Sorte Federn an und auch wenn man z.B. für den 1,4 Benziner Federn bestellt, bekommt man die "Einheitsware" mit dem Resultat der Höherlegung vorn!!! Da hab ich mit dem Service von ST schon mein Tänzchen gehabt denn die sind offenbar der irrigen Annahme das könne man so machen/verkaufen. Nun fiel die Wahl auf KAW Federn in Variante 50 / 30 mit denen mein 1,4 AUA auch akkurat gleichmäßigen Abstand im Radkasten hat (kein kackender Elch). Hier im Forum sind ja einige mit diesen Federn unterwegs wie ich las - auch Fahrer von Benzinern. Verbaut dazu habe ich neue Sachs Domlager und Dämpfer Koni STR.T, da diese ja mit Tieferlegungsfedern kombiniert und sogar auch im Set mit H&R verkauft werden. - Mit den ST (KW) Federn sah es zwar total doof aus aber fuhr sich komfortabel-sportlich. - Nun mit den KAW habe ich ein ebenso ausgewogenes Fahrverhalten, sogar noch etwas weniger Seitenneigung... ABER vorn wie hinten klappern die Federn offenbar. Zumindest ist bei Quer-Rillen oder Flickstellen auf der Straße metallisches Klappern zu hören Nun habe ich bei Fotos von Foren-Mitgliedern diese Federn auch im eingebauten Zustand und ohne Schutzschläuche um die Federwindungen gesehen. Klappert es da denn nicht??? Ich würd alles verstehen wenn ich ausgenudelte Originaldämpfer zu den Federn verbaut hätte, aber die Koni STR.T sind schon etwas straffer und laut Gutachten von KAW sind die Federn mit originalen Dämpfern zu fahren bzw. mit welchen die originale Endanschläge & Baulänge haben. Übrigens - wer das Gutachten für besagte Federn braucht - ich hab es vorliegen und könnte es zur Verfügung stellen. In dem Gutachten steht übrigens auch beim Wert der Tieferlegung 35 mm (+/- Abweichung) - und die 35 mm hat er auch zirka. Nun meine Frage an die Fahrwerks-Experten hier im Forum: Kann es sein, dass ich hätte gekürzte Dämpfer nehmen sollen - unabhängig davon was die in Gutachten und Onlineshop bei KAW schreiben??? (dabei sind die Koni STR.T auch nagelneu dazu von mir gekauft worden ) Ich hoffe jemand kann einen wertvollen Tipp geben und meldet sich. Mahlzeit Ingo
  2. Beschreibung*: Ich biete hier einen Satz K.A.W Tieferlegungsfedern(1010-1550) 50/30 an. Hier die Daten: Motorisierung: Benziner + 3 Zylinder Diesel Technische Daten: maximale geprüfte Achslasten (VA): 860 kg maximale geprüfte Achslasten (HA): 810 kg Tieferlegung (VA): 50 mm Tieferlegung (HA): 30 mm Zustand*: Die Federn waren nur wenige Tkm verbaut, der Zustand ist daher noch sehr gut. Preis*: 110€VB [x]Versand [x]Abholung in oder um Potsdam/Berlin * Pflichtangabe
  3. Hallo zusammen, ich besuche dieses Forum nun schon einige Zeit und finde es super was hier für wertvolle Erfahrungsschätze ausgetauscht werden. Jetzt habe ich mich endlich dazu entschlossen mich anzumelden, um meine Anliegen einmal hier vorzubringen. Ich habe nun schon 3 Jahre H&R 25/25 Federn mit original Dämpfer in meinem TDI/90PS verbaut, die Optik ist Ok, aber mit den Fahreigenschaften bin ich gar nicht zufrieden. Besonders bei Bodenwellen haut`s dich ausm Gestühl> Man gut das es die Anschnall-Pflicht gibt, sonst hätte ich wohl schon die eine oder andere Beule im Dach. Dazu kommt noch die Sägezahnbildung, ich fahre Fulda Carat Exelero 205/45 auf 7x16 Felgen. Jetzt bin ich halt auf der Suche nach dem richtigen Fahrwerk. Und hier im Forum bin ich wohl auf die richtige Fahrwerks-Kombi. gestoßen und zwar Weitec Federn 30/30 und Koni FSD, das soll auch noch Komfortabel sein. Aber Koni sagt FSD nur bis 25mm Tieferlegung, wie sieht es damit aus? Ich habe keine Lust ne menge Geld auszugeben und danach habe ich das gleiche wie vorher. Vielleicht hatte ja jemand von Euch das gleiche Leiden wie ich und kann seine Erfahrung hervorbringen. Als zweite Lösung dachte ich mir das Komplett-Fahrwerk von Spax 30/30 mit verstellbaren Dämpfern. Hat damit schon einer von Euch Erfahrungen machen dürfen? Wie sieht es da mit dem Komfort aus? Bin gespannt auf Eure Antworten!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.