Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'unfallschaden'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 5 results

  1. Hallo, hatte leider heute einen Auffahrunfall. Kurz gesagt Stand ich an einer Rechts abknickenden Kreuzung. Der vor mir Tastete sich in die Kreuzung, hielt dann an, und vor Los, so dachte ich. Hat sich Dan aber entschlossen ruckartig auf die Bremse zu Treten. Tja, und Zack ging ich hinten Drauf. Der Ford Fiesta von einer Car Schering Gesellschaft hat nichts außer ein paar Kratzer.... Mein Audi hats da mehr erwischt..... Auf den ersten Blick ist der Schlossträger hin und die Vordere Stoßstange. Eben alles vorne vom Auto....... Aber sieht selbst. Würde ihn gerne aufbauen. Nur ob ich das alleine schaffe? Geschweige den von den Fehlenden Teilen. Gruß Joachim
  2. Einnieten von Blechteilen Hallo, mein geliebter A2 ist bei einem Auffahrunfall zusammengeschoben worden. Laut Gutachten natürlich ein wirtschaftlicher Totalschaden. Da ich meinen Kleinen aber sehr gern hab, repariere ich ihn selber. Frontschäden sind bereits beseitigt. Problematischer sind die Heckschäden. Abschlußbleche und Heckklappe sind stark verformt. Heckklappe problemlos, kommt neu (gebraucht). Der Austausch der eingenietenten Bleche ist da schon etwas anspruchsvoller. Und hierum geht es ... und nur darum. Die deformierten Bleche habe ich schon ausgenietet und die Neuen liegen zum Einnieten bereit. Nun gibt es nur eine Frage: Welche Nieten sind im Reparaturfall einzusetzen? Die Originalteile sind mit Stanznieten befestigt. Diese sind im Reparaturfall aber nicht mehr einsetzbar. Also müssen es Blindnieten sein, nur welche? Von Audi bekomme ich leider keine definitive Aussage und Blindnieten aus dem Baumarkt können es ja wohl nicht die richtige Wahl sein. Wenn hier jemand Erfahrungen hat bin ich für die Angabe des Niettyps und einer Bezugsquelle sehr dankbar. Danke
  3. so, seit gestern abend kann ich mich auch zu denen zählen, die mit ihrem a2 nen unfall hatten war ne ziemlich blöd Geschichte ich war mit nem Freund unterwegs zu nem Tanzfest ich wäre an der Unfallstelle geradeaus gefahren, hab aber gefragt wos kürzer is: 'Rechts oder Geradeaus?' Antwort vom Beifahrer: 'Rechts.. ach na, Geradeaus'. Das Blöde is, dass meine Hand, als ich 'Rechts' gehört hab schon den Blinker berührt hat (nicht eingerastet) und 1x kurz aufgeblinkt hat, ich aber dann doch geradeaus weitergefahren bin. Der X5 der dagestanden is, hat sich wohl auf mein einmaliges Blinken verlassen und is losgefahren, hat mich aber dann gesehen und is mitten auf meiner Spur stehen geblieben. Ich konnte dann nicht mehr rechtzeitig bremsen und musste nach rechts weglenken (links kam gegenverkehr) und dann hats auch schon gekracht. Ich bin mitm A2 vorne links in seine linke hintere Türe gefahren. Bei ihm wirds nur Tür und Schweller sein. Bei mir is Frontschürze, Unterbodenverkleidung, Kotflügel Motorhaube, Wischwassertank und ?Servopumpe? hin. Außerdem haben beide Airbags ausgelöst und mein Gurtstraffer. Imho hat da der A2 überreagiert, das mit Airbag und Gurtstraffer hätt nicht sein müssn die Aufprallgeschwindigkeit war vielleicht noch 20 - 30 kmh und die Airbags ham uns nicht mal berührt. Der X5 Fahrer hat sofort darauf bestanden die Polizei zu rufen, die ham dann gesagt dass es ein Vorfahrtsverstoß seinerseits war, weil er sich nicht auf den Blinker verlassen darf. Dann hat die Polizei aber auch noch gesagt dass ich vermutlich auch noch was aufn Deckel krieg weil ich ja ANSCHEINEND VIIIIIEHHL zu schnell dran gewesen sein muss, laut dem der hinter mir hergefahren is und zwar nur weil ich den ca. nen Kilometer vor dem Unfall überholt hab weil der mich die 5 km davor schon so aufgeregt hat und ich nicht überholen konnte (das war so n Kandidat 45 in der Ortschaft und 85 auf der Landstraße ) Ich bin dann noch ca. 20 km heimgefahren. Jetz steht er bei mir in der Garage. Kommt da dann noch der Gutachter oder kann ich schon mal die Schürze runterbauen und schaun was noch alles kaputt is?
  4. Hat jemand Erfahrung mit einer guten , günstigen Werkstatt, die einen Frontschaden rechts vorne reparieren kann ohne daß man dabei pleite geht? Am besten nicht zu weit vom Ammersee entfernt! Der Unfall ist gestern Nacht passiert, ich selber bin unverletzt, leider nicht mein Auto!
  5. Ich hab heute einen Unfallschaden A2 bei nem Autodandler in der Nähe entdeckt. Hab gleich nachgefragt und der Typ sagt: 1,4i EZ irgendwann 2004 (August oder September, ich weiß es nimma genau) Motor läuft edit: der will dafür noch 2500€ Beim reinschauen hab ich noch gesehn: Airbags ausgelöst Radio Chorus 2 Klimaautomatik Fensterheber vorne 2 Rücksitze Falls Interesse besteht kann ich gern noch ein paar sachen fragen oder Fotos machen
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.