Jump to content

alcapwn

User
  • Content Count

    558
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2003
  • Color
    Ebonyschwarz Perleffekt (4Z)
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    GRA /Tempomat

Wohnort

  • Wohnort
    München

Recent Profile Visitors

858 profile views
  1. alcapwn

    Ölablassmenge

    Ist bei mir auch so. Der Vorteil ist, dass man bei zwei Ölwechsel nur einen 5l Kanister Altöl abgeben muss Ich hab allerdings festgestellt, dass bei mir reproduzierbar nach dem Ölwechsel mit 3,4l inkl Filter nach 1500km die Öllampe an geht und ich wieder nachfüllen muss. Danke für den Link mit dem Messwertblock und den Vergleichswerten!
  2. Readiness-Code = 100 000 also alles "angepasst" bis auf Abagsrückführung, die ist "fehlend oder unvollständig" Die Prüfung wurde allerdings über VAG-COM gar nicht gestartet, es war immer "Test Aus" Vorgehensweise wie im Wiki beschrieben, 5 Gasstöße bis max rpm, dann im Leerlauf gewartet. Kann der DTC 17584 Lambdakorrektur Regelgrenze am AGR Ventil liegen? In der Stellglieddiagnose klackerts lustig vor sich hin. Oder kanns auch Falschluft durch das kaputte Flexrohr sein? Danke schonmal für eure Hilfe!
  3. Hallo Freunde, mein A2 hat heute die AU mit ca. 185tkm leider nicht bestanden. Anscheinend war der CO Wert nicht in Ordnung und ?dadurch? auch nicht der Lambda Wert. Leider wurden die Ist-Daten von der Messung nicht mit ausgedruckt. Signal B1 S1 ist mit 0,96 n.i.O da <0,97-1,03. Das Flexrohr ist auch schon wieder ausgefranst aber anscheinend noch dicht. In den letzten zwei Jahren war die MKL öfters mal an, meistens war gespeichert: 17584 / P1176 Bank 1 Lambdakorrektur hinter Katalysator Regelgrenze erreicht Ich habe aber auch einmalig 16804 / P
  4. Ich hab die gleichen sporadischen Klacker-Symptome und deswegen auch Safelock abgeschaltet. Welche Codierung du verwenden musst findest du hier: Falls das Türschloss mit Safelock verriegelt ist und nicht mehr normal geöffnet werden kann scheint das hier noch eine Lösung zu sein:
  5. Alles easy, schau dir mal die Kabelbinder-Montagehilfe in meinem Beitrag weiter oben an. Dann wickelst die Drahtseile wieder auf die Rolle auf (bei der Glegenheit gleich mal schön einfetten) und entspannst (am Besten mit Hilfe einer zweiten Person) die Montagehilfe wieder. Soweit ich mich erinnern kann müssen alle Rillen auf der Rolle mit dem Seil belegt sein aber keine darf logischerweise mit zwei Drahtseilen belegt sein. Edit: Beim Entspannen unbedingt drauf achten, dass das Drahtseil gut in den Umlenkrollen liegt!
  6. Audi A4 B6 und B7 Hier mein Reparaturbericht mit Ebay Gleitstücken: Ausgangslage: Fenster lässt sich nach "lautem Knall in der Türe" von Hand verschieben, FH Motor dreht. Also die Türpappe abgebaut, das Alublech abgeschraubt, den Fensterrahmen mit Scheibe rausgenommen und gesehen, dass sich einer der Bowdenzüge losgerissen hat und jetzt an der oberen Umlenkrolle rumhängt. Scheibe ausgebaut und gereinigt, die Gleitstücke angeschaut und sofort den Fehler entdeckt. Das Plastikteil hats an der Stelle wo der Bowdenzug eingehängt
  7. Ich hab hier noch eine Sonnenblende Beifahrerseite rumliegen, da hat sich der Stoff gelöst und ich hab versucht den wieder festzukleben. Das wurde nicht so schön wie ich mir das vorgestellt habe, deswegen hab ich mir ne neue geholt. Die Funktion ist aber noch in Ordnung, wenn du willst kann ich Fotos von dem Ding machen.
  8. Aber sollten dann nicht alle Anzeigefelder pro Messwertblock (bei den Messwertblöcken 3-6) den gleichen Wert anzeigen? Bei mir schauts so aus: Die ersten beiden Felder ändern sich je nach Einstellung an der Klimaautomatik. Das dritte Feld is hier ziemlich nahe am MIN, das vierte am MAX Wert. Das meine ich mit unterschiedlich.
  9. Das war mir schon klar. Mich würde interessieren warum für jeden Stellmotor vier Anzeigefelder pro Messwertblock habe. Sollten die alle den IST Zustand des Potis anzeigen oder auch min/max oder sonstwas?
  10. Was bedeuten denn die unterschiedlichen Werte in jedem Feld der Messwertblöcke? Die sind bei mir unterschiedlich und ändern sich auch ungleichmäßig.
  11. So, dann meld ich mich auch mal wieder Nachdem eine der Soffitten durchgebrannt ist, mir die Schraubenköpfe an der einen Leuchte abgerissen sind und ich die auf der anderen Seite rund gedreht hab, hab am Wochenende auch die Konvertierung auf BMW Kennzeichenleuchten vorgenommen. Die Seite mit den abgerissenen Schraubenköpfen ging ganz normal zu demontieren, die auf der anderen Seite musste ich erst das Glas zerdremeln. Da die Außenmaße der BMW Leuchte in der Breite exakt der Öffnung in der Heckklappenverkleidung entsprechen, musste ich einen Adapter baue
  12. spätschicht und um halb elf wird vermutlich keiner mehr da sein
  13. ipod touch erfahrungsgemäß "laut genug" für den aux-in wenn er voll aufgedreht ist kann man am chorus ungefähr auf 13-15 normal musik hören
  14. ach, denen ihr lack is auch ned kratzresistent
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.