Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'fensterheber'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 6 results

  1. Hallo ihr da draußen, hab mich heute um meinen A2 gekümmert. Nun läuft der elektrischer Fensterheber auf der Fahrerseite wieder, nachdem der Seilzug schöne Knoten gemacht hat. Ich hoffe es hilft dem ein oder anderem. grüße Audi A2 BJ2002 Fensterheber FS reparieren.pdf
  2. Hallo A2-Freunde, der Fensterheberschalter in der Fahrertür hat ein Stellung, womit ich das betätigen der Fensterheber hinten unterbinden kann (Kindersicherung oder so). Bei mir lässt sich diese Sicherung nicht mehr deaktivieren. Egal wie oft oder wie tief ich auf den Knopf drücke, es gibt nur noch die Stellung "Hinten runter verboten". Wenn ich mich richtig erinnere, gab es zwei Schalterstellungen, halb drin hinten erlaubt, ganz raus hintern verboten. Der Schalter ist also je nach Einstellung nicht gleich tief eingedrückt. Mein Schalter kennt mechanisch nur noch eine Stellung. Daher glaube ich, dass es sich bei dem Problem um ein mechanisches Problem handelt. Kann das einer von Euch bestätigen? Dann wäre mit dem Austausch des Schalters alles erledigt, oder? Übrigens, halte ich den Schalter gedrückt kann man hinten auch die Fenster runterlassen. Freundlich Grüßt der A2-Cruiser
  3. Hallo Zusammen, das Fenster rechte Seite (Beifahrer) macht keine Mucks mehr. Keine Funktion bei Betätigen der Fensterschalter an der Fahrerseite , keine Funktion bei Betätigen des Fensterschalters an der rechten Seite. Kein Funktion bei Betätigen Fensterschliessfunktion über Schlüssel Beim Betätigen der Fensterschalter ist auch kein Motorgeräusch / Schaltgeräusch zu hören Sicherung 39 geprüft = i.O. Zentralveriegelung geht --> ich tipp dann mal auf den Motor?, passen alle Motoren der A2´s (rechts) , oder hat mal wieder der 1,6 FSI ein Extrateil zu Extrapreis? Hat jemand ein TNR? für 1.5 FSI rechts?...Was kostet dat Teil original ? ...gibt es das im Zubehör? Funktioniert der Aus/EInbau nachdem ich die Türverkleidung ( Anleitung in WIKI) ausgebaut habe oder muss auch noch das innere Alublech weg? ...kann man den Motor dann einfach wechseln oder muss da was "genullt" werden? Gibt es für das Teil auch nur eine neue Elektronik oder das ganze Teil? Danke zusammen und gute Nacht.
  4. Hallo zusammen, seit einiger Zeit stelle ich fest, dass die Bedienung der elektr. Fensterheber vorne (hinten Kurbeln) von der linken Fahrerseite aus, mit gelegentlichen Aussetzern reagiert (rechtes und linkes Fenster). Mittlerweile ist es so, dass die Fensterheber nur noch sporadisch bis gar nicht auf Tastendruck reagieren. Man muss sich teilweise in mm-Schritten nach oben oder unten vorarbeiten und dabei immer wieder die Taste betätigen. Die Taste der rechten Seite funktioniert einwandfrei und auch die Komfortfunktion mittels Schlüssel (sowohl auf wie zu) arbeitet tadellos. Diverse Maßnahmen, wie sie hier im Forum empfohlen werden ('resetten', Führung schmieren, Sicherungen raus), brachten keine Verbesserung. Als Fehlerquellen bleiben eigentlich nur noch die linke Schaltereinheit oder Kabelbruch /-knick im Scharnierbereich übrig. Steuergerät-Defekt schließe ich auf Grund der funktionierenden Komfortfunktion aus. Kann mir jemand sagen, wie ich erkennen kann, ob der Defekt im Schalter oder doch im Kabel sitzt? Gerätschaften zum Messen besitze ich leider nicht, nur ein relativ simples OBD 2.Gerät. Besten Dank vorab. Gruß Jens
  5. Hallo in die Runde. Ich benötige Hilfe. Bei meinem Audi ist das Gebläse ausgefallen, ebenso die elektrischen Fensterheber und das elektrische Schiebedach. Ich habe schon die Sicherungen kontrolliert und die Stecker bzw. Kontakte hinten an der Gebläsebedieneinheit. Gibt es noch andere Möglichkeiten, woran dieser Ausfall liegen kann? Blinker, Hupe, Beleuchtung, Radio, Funkfernbedienung und Zentralverriegelung funktionieren.
  6. Hallo zusammen, ersteinmal finde ich das hier echt klasse, denn ich habe schon vieles nachlesen können. Vom Austausch der Glühbirne bis hin zun abgebrochenen Ölmeßstab. Nun bräuchte ich einmal eure Fachkundige Hilfe: Ich habe folgende fehler und wollte mal wissen ob die mit der Steuerungsgerät oder Komfortsteuerungsgerät zusammen hängen, also: - Fensterheber Fahrerseite vorne ohne Funktion - Öffnen aller Fenster mit der Fernbedienung geht nicht - Nach dem Blinken klackert es aus Richtung der Mittelkonsole weiter - Das AGR wurde getauscht, beim auslesen des Fehlerspeichers kam da die Ursache Steuerungsgerät auch drin vor. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen, denn ich würde das Auto gerne weiterbehalten. Über Antworten würde ich mich riesig freuen
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.