Sign in to follow this  
A2 speedster

Anderes Radio einbauen – Probleme

Recommended Posts

Beim Einbau von anderen als Audiradios kommt es häufig vor, dass dann

1. der Radioempfang sehr schlecht ist

2. die hinteren Lautsprecher nicht oder schlecht angesprochen werden

 

Abhilfe

Zu 1. Man benötigt eine Phantomeinspeisung (rund 8,-€) vom Freundlichen oder aus dem Car-Hifizubehör. Dieser versorgt dann über das Antennekabel den eingebauten Antennenverstärker und verhindert den Rückfluß und Störungen im Radio

 

Zu. 2. Die Aktivlautsprecher (d.h. vor den Lautsprechern sind kleine Verstärker vorgeschaltet, man findet diese in dem Bodentank des Beifahrerfußraum) benötigen ein Vorverstärkersignal, keinen Highpowerausgang – dies kann man mit einem sog. Dietzadapter (rund 110,-€, ist zudem regelbar um evtl. Lautstärkedifferenzen auszuregeln und anzupassen) oder mit einem einfacheren Adapter (rund 20,-€, minimal hinten leiser , kann man mit dem Radio ausfaden)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest NikHL

zu 2.: Man kann auch ein gutes Radio mit Mini-Iso-Steckern verwenden, einfach den Remote für den kleinen Verstärker der hinteren Lautsprecher an den entsprechenden Ausgang im Iso-Stecker verbinden und hat so einen IMHO gleichen Klang wie beim Originalradio.

 

Hat jedenfalls bei meinem Becker hervorragend gefunzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this