Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
deinert

Freisprecheinrichtung Parrot MK6000 läuft nicht

Recommended Posts

Ich habe einen A2 Diesel 1,4 l,Bj 2005.

Ich kriege die Installation einer FSE MK6000 von Parrot nicht hin, werkseitig ist bei mir das audi concert-Radio eingebaut.

Ich habe alle Steckverbindungen wie in der Anleitung beschrieben vorgefunden und zusammengebracht, also Stromversorgung vom A2 zur bluebox, von dort zum Stromversorgungsanschluss am Radio, ISO-Ausgang für Lautsprecher von Radio zur bluebox und von da Anschluß des Lautsprecher-ISO-Steckers, dann noch das Mute-Kabel.

Das Radio funktioniert dann einwandfrei, aber am Bedienteil der FSE, welches auch an der bluebox angeschlossen wird, müßten LEDs leuchten, tun sie nicht.

Ich habe gecheckt, ob am bluebox-seitigen Stecker an entsprechender Stelle 12V-Dauerspannung anliegt, tut es, dann war aber noch unklar, was mit Zündungs-Plus ist, das entsprechende orange Kabel hat bei Zündung 12 V, sonst etwas weniger (aber nicht Null), was zB dazu führt, daß ohne Zündung die Displaybeleuchtung des Radios schwächer wird. Kann aber nicht das Problem sein, denn weder mit noch ohne Zündung leuchtet was an der FSE.

Liegt hier noch ein Installationsproblem vor, oder ist vielleicht was defekt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich fahre auch eine ältere Version der Parrot FSE durch die Gegend, die bei mir einwandfrei funktioniert.

 

Das Problem ist folgendes:

Soweit ich mich erinnere, musste ich eine separate Leitung für Zündungsplus zur FSE ziehen, da bei Modelljahren ab 2002 kein echtes Zündungsplus mehr am Radio anliegt (wird vom CAN Bus "simuliert").

 

Am einfachsten kann man sich die fehlende Zündungsplusleitung vom Sicherungskasten (Sicherung nicht vergessen!) oder von der Klimaanlage abzweigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich stöbere jetzt schon den ganzen Tag im Forum und komme nicht auf den Punkt. Ich suche eine Zündungsplusleitung. Diese kann man wohl von Rückseite des Sicherungskasten (schwer erreichbar) oder besser vom Klimabedienteil abzweigen.

Letzteres habe ich vor (ja, ich habe es tatsächlich geschafft, das Teil raus zu ziehen), dort soll es PIN 3 an Stecker D (der 2. Stecker von rechts) sein.

Da die Kabelstränge dort mit schwarzem Isolierband umwickelt sind, will ich vor der Aktion gerne einen Überblick haben und suche die Steckerbelegung für das Klimabedienteil.

Ich habe auch eine schöne Zeichnung in einem pdf-Link (http://audi-a2club.de/thread.php?thr...ht=sitzheizung) gefunden, die bezieht sich aber nur auf die Stecker der Sitzheizungen.

Wo bekomme ich die Steckerbelegung her ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gallex2000

@deinert ... schnapp dir doch mal ein multimeter und mess mal wo zünplus anliegt. zur not würd ich direkt an das zünschloss gehen und von dort abzwacken : )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen