Jump to content

Mono-Gre

User
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI

Wohnort

  • Wohnort
    Hannover

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nocht nichts. Heute bekomme ich die Schadensfeststellung.
  2. So. Morgen holt ihn der Motorenprofi vom Audizentrum ab und nimmt ihn mit nach Bielefeld. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
  3. Dann ruf ich da vllt auch mal an. Hat jemand Erfahrungen, was das Abbauen des Zylinderkopfes zwecks Schadensanalyse bei ner freien Werkstatt bzw. beim Schrauber um die Ecke kostet? Danke!
  4. Ja, das Geld für den freundlichen hab ich nicht und will ich ihm ja auch gar nicht in den Rachen werfen. Habe auch noch diesen Link bekommen www.zylinderkopf-pietka.eu. Kennst du den Laden?
  5. Danke. Aber dazu bräuchte ich schon die Diagnose, was genau am Schaden anliegt, oder? Sie werden mir ja sicher kein Angebot machen, wenn Sie selber erst den Kopf demontieren müssen um nachzusehen, befürchte ich...
  6. Machen die so etwas da gut und günstig? Aber wie krieg ich mein Auto da hin?
  7. Diagnose Audizentrum (bisherige Kosten 200,- €): Zylinderkopfdichtung durch... um sagen zu können, ob der Schaden am Motor reparabel ist, muss der Zylinderkopf demontiert werden - Kostenpunkt 500,- €. Wenn es repariert werden kann, weitere 1.200,- €, wenn nicht wären 700,- € für nichts dahin und ein Austauschmotor würde sicher komplett den finanziellen Rahmen sprengen (jetzt ist ers eigentlich auch schon). Bin total am Boden und weiß nicht was ich machen soll... hat jemand eine Idee? :(
  8. Die hat noch keiner angeschaut, weil es keine Fehlermeldung gab. Es gab mal eine, dass er zu fett läuft.
  9. Hallo Leute, muss das Thema nochmal hervorholen, weil bei mir leider immer noch keine Besserung in Sicht ist. Inzwischen ist es ein Geduldsspiel ihn morgens kalt zum Laufen zu bringen, dann gerne gefolgt von einem weißen Wölkchen aus dem Auspuff und leichtem Benzingeruch. Läuft er zu fett und falls ja, was könnte der Grund dafür sein? Mein Schrauber hat keine Idee mehr, aber er ist auch kein A2-Experte, insbesondere nicht für den FSI. Kennt notfalls jemand noch nen kompetenten Fachmann in Hannover? BG Mono
  10. Also die Batterie ist top, 90% Startleistung. Was ich auch mit Hilfe des freundlichen ATU-Werkstattmeister festgestellt habe, ist, dass der Anlasser nach dem Starten noch kurz weiterläuft mit entsprechendem Geräusch. Habe in einem anderen Thread gelesen, dass man da schon mit reinigen und schmieren Abhilfe schaffen kann. Aber kann das mit den Startproblemen zusammenhängen? Ist der Motor warm sprang er bisher nach 2 Min. normal wieder an. Das sage ich unter Vorbehalt, weil ich es noch nicht exakt so getestet habe. Zum klaten Motor kann ich in der Hinsicht noch nichts sagen. Das müsste ich noch ausprobieren. Diese Abnutzung der Benzinpumpe verurscht also keinen Fehler im Speicher? Kann die Förderleistung bei ATU und Konsorten schnell geprüft werden? Interessanterweise ist er heute (nach gestriger Autobahnfahrt, ca. 150 km, die erste nach den Reparaturen) tadellos angesprungen (Anlassergeräusch mal außen vor gelassen), sowohl kalt als auch warm. Aber dem Braten trau ich natürlich noch nicht, wäre ja sonst spontane Selbstheilung BG Mono
  11. Ich kann jetzt ziemlich sicher sagen, dass die Problematik mit der Länge der Standzeit zunimmt. Sprich, je länger der Wagen aus ist, desto schwerer springt er wieder an. Vllt. lässt das ja neue Diagnosen zu.
  12. Das Laufenlassen das Motors hat leider nichts gebracht. Wäre ja im Endeffekt auch eher eine Minderung als eine Lösung des Problems. @Sepp Der Anlasser dreht den Motor, soweit ich das beurteilen kann. Als 'Laie' denkt man natürlich auch an die Batterie. Als ich in jungen Jahren noch nen alten Ibiza gefahren bin, sprang er auch schlecht an und die Batterie war am Ende der Schuldige. Meine verdächtigten Bauteile waren natürlich nur reine Bauchvermutungen ohne fundierten Hintergrund. Ja, gegen die Benzinpumpe spricht der leere Fehlerspeicher. Lässt sich die Sache mit dem Masseband leicht überprüfen? Hat noch jemand Ideen oder Ähnliches erlebt? BG Mono
  13. @ LKV: Das mit dem Motor im Stand laufen lassen werde ich mal ausprobieren. Wie lange sollte mans denn machen? @Kugel: Die Drosselklappe ist blitzeblank. Sitzt laut Aussage meines Schraubers beim FSI auch anders und ist daher weniger anfällig für Verschmutzungen. Er hat mich auch mal reinschauen lassen. Adaptieren bedeutet neu anlernen, oder? Aber das macht man sicher nur im Falle des Reinigens, nehme ich an? Die Batterie würde ich als Laie ja auch verdächtigen, aber ich würde denken, das ist das erste was der Fachmann bzw. das Audi-Zentrum überprüft. Oder irre ich mich? Ich kann Sie ja morgen schnell mal bei ATU und Konsorten checken lassen, wenns zeitlich passt. Danke schonmal. Bin natürlich weiter offen für Anregungen aller Art.
  14. Hallo Leute, mein FSI springt seit einigen Wochen mehr und mehr schlecht bis gar nicht an. Es kam schleichend, anfangs nur im warmen Zustand um die 60 - 80°, inzwischen völlig unabhängig von der Temperatur. Nur mit viel Ausdauer und Fuß am Gas funktioniert es meistens noch, meist gefolgt von einer kurzen Phase, in der er unruhig läuft und sich dann 'einpendelt'. Läuft er einmal, fährt er sich wie gewohnt. TÜV und AU hat er gerade bekommen. Mein Mechaniker von Nebenan hat Zündkerzen, Luftfilter, Saugrohrunterteil und Druckdose getauscht. Fehlermeldungen sind nicht hinterlegt, der Kühlmitteltemperaturgeber ist i.O. Im Audizentrum hat man nichts gefunden und hätte jetzt nur auf Verdacht von billig nach teuer weitere Teile austauschen können, was mich natürlich erstmal zurückschrecken ließ. Habt Ihr Erfahrungswerte, was noch hinter so einem Verhalten stecken könnte und wie man dem auf die Schliche kommen kann? Können Batterie, Anlasser oder Motorsteuergerät etwas damit zu tun haben? Ich selbst bin leider kein Schrauber, der evtl. Teile selbst prüfen und austauschen kann. Schon einmal vielen Dank für jeden Tipp, vllt. gibt es ja doch noch Licht am Ende des Tunnels. Mono
  15. Ich suche einen Lichtschalter mit gutem Softlack aus einem A2 ohne Nebelscheinwerfer. Hat jemand noch einen rumliegen? BG Mono
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.