Jump to content

Gumble

User
  • Content Count

    98
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    Ex-A2-Fahrer
  • Production year
    2004
  • Color
    Misanorot Perleffekt (als color.storm)
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch

Wohnort

  • Wohnort
    Ingolstadt

Hobbies

  • Hobbies
    Filme, Serien, IT, Technik, Autos

Beruf

  • Beruf
    Projektleiter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. hab leider 0 Eur vom Verwerter bekommen Zu viele haben teilweise tolle Autos zur Verschrottung abgegeben, z.B. A4 B7. Hier findet man zertifizierte Verschrotter: www.altfahrzeugstelle.de Inzwischen hat Audi die Prämie für den Kauf eines Gebrauchten (A4) reduziert, hatte aber noch die 2017 Rate bekommen: 6375 Eur. Allerdings erwische ich mich regelmäßig dabei nach 1.2er TDIs und 1.6er FSIs bei mobile.de zu stöbern Ja, irgendwann werde ich wieder eine Kugel besitzen
  2. Hier stehen ein paar mehr Infos: https://www.audi.de/de/brand/de/neuwagen/layer/umweltpraemie.html Also gehts tatsächlich um Verschrottung D.h. für meinen A2 gibts 0 Euro, bzw. ggfs kostet noch Verschrottungskosten. Aber letztendlich ist mein A2 keine 3000/5000/8500/10000 Eur wert. Hmm.
  3. Ja, die meisten Hersteller wollen Neuwagen verkaufen. Aber Audi will die Prämie auch für Gebrauchte anbieten. Sogar auch für Audi MItarbeiter und dem internen Gebrauchtwagenpool - allerdings erst nach den Sommerferien, im September. Ich denke schon dass ich mal anfrage um meinen A2 bewerten zu lassen. Die Kombination: A2-Wert & Umweltprämie & MA-Rabatt wird vermutlich zu gut sein... 🤔
  4. Hallo Community, seit heute ist bekannt was VW und Audi in Sachen Umweltprämie bei alten Diesel anbietet: http://www.automobilwoche.de/article/20170808/NACHRICHTEN/308089946/1279/umweltpraemien-aller-hersteller-im-detail-tausche-alten-diesel-gegen-neuwagen quote: Audi-Modell Umweltprämie brutto A1 / Q2 3.000 Euro A3 / Q3 5.000 Euro A4 / A5 8.500 Euro Q 5 6.000 Euro A6 / A7 / Q7 / A8 10.000 Euro Antriebsart Zusatzprämie brutto Erdgas: g-tron (A3/A4/A5) 1.000 Euro Plug-In-Hybrid: e-tron (A3/Q7) 1.785 Euro Tatsächlich liebe ich meine Kugel, auch bzw. gerade nach ca. 6 Jahre Besitz. Ich kann mein Fahrrad hinten rein"schmeissen", hab keine Angst wegen Kratzer, schätze die kompakte Maße und komme in Parklücke und durch jede Fahrbahnverengung auf der AB. Das Design ist zeitlos und immernoch moderner als viele neuen Autos, und vor dem Rost braucht man meine Angst zu haben Erst letzte Woche hab ich Geld für einen Service investiert. Frische Reifen gekauft, und endlich das Lenkrad neu beledern lassen. Nebelscheinwerfer warten (seit vielen Monaten) darauf nachgerüstet werden. Aber natürlich gibts auch Macken und Zipperleins, so ist nach über 200tkm vieles abgegriffen, und seit gestern ratttert die LWR links. Aber diese Prämie klingt einfach zu gut um ignoriert zu werden. Auch wenn mein Herz schmerzt wenn ich an das Abfracken meiner Kugel denke 😥 Diese Aussage ist letztendlich entscheidend: Ein Halbjahres/Jahreswagen mit 30-40% Rabatt, dazu die dicken Prämien - selbst wenn mein A2 mit nur 500 Eur bewertet wird - das klingt schon sehr sehr verlockend. Überlegt ihr auch eure Dieselkugel einzutauschen? Welches Auto könnte dabei euer Nachfolger werden? Interessant find ich den A4 Avant g-tron. Hier gibts 1000Eur Extra Rabatt, also 9500Eur. Nur ist das Modell zu neu um als Gebrauchtwagen verfügbar zu sein. Bin auf eure Meinung gespannt
  5. Danke für euer Feedback! Warum passen die "Querlenker Buchsen Hinten" denn nicht? In einigen Threads wurden dieses Teil explizit erwähnt. Koppelstangen sind eingeplant: 1160600000-HD Meyle HD Koppelstangen (leider ist die Exceltabelle beim kopieren ins "CODE" FEld etwas verruckt). Was meinst Du genau mit Spurstangenköpfe? TNR? Ist notiert, danke. Nun gibts hier auch ein paar Alternativen (z.B. von Meyle): https://www.rexbo.de/search?q=8Z0412331 http://www.x1-autoteile.de/index.php?articlesearch=8Z0412331&site=search Was genau nehmen? Als Audi-MA bekomm ich wohl generell 20% auf Ersatzteile (nicht auf Tiernahrung). Aber wenn 3rd Party Teile besser sind oder wenn Teile im Netz mit mehr als 20% Rabatt angeboten werde, dann will ich natürlich richtig kaufen
  6. Hallo liebe erfahrene Forumler, ich muss bei meiner Kugel (mit nun >200tkm) das Fahrwerk wechseln. Frei nach dem Motto: wenn dann gscheit, wollte ich diese Teile ordern: Nummer Artikel Preis Quelle Link 8Z1941531E 5PR Lichtschalter mit NSW 104,86 Audi Händler 8Z0 807 489 G 01C NSW Abdeckung links 10,77 Audi Händler 8Z0 807 490 G 01C NSW Abdeckung rechts 10,77 Audi Händler Kunset? Kabelbaum NSW 33,98 Ebay [url="https://a2-freun.de/forum/redirector.php?url=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FKabel-Kabelbaum-Nebelscheinwerfer-NSW-Audi-A2-%2F261538804490%3Fhash%3Ditem3ce4ed730a"]http://www.ebay.de/itm/Kabel-Kabelbaum-Nebelscheinwerfer-NSW-Audi-A2-/261538804490?hash=item3ce4ed730a[/url] Bilstein B8 Dämpfer 441,61 auto-trend.net [url="https://a2-freun.de/forum/redirector.php?url=http%3A%2F%2Fwww.auto-trend.net%2Fauto%2F-Bilstein-B8-Sto%25C3%259Fd%25C3%25A4mpfer-Komplettsatz-VA-HA-Audi-A2-8Z0-1-4-1-4-TDI-1-6-FSI-55-81-kW-%2Findex.html%3Ftmp%3DproductDetails%26c%3D56370%26pId%3D252901.DK.35-052180-24-067904.F-B8-A2-8Z0-14-14-TDI-16-FSI"]http://www.auto-trend.net/auto/-Bilstein-B8-Sto%C3%9Fd%C3%A4mpfer-Komplettsatz-VA-HA-Audi-A2-8Z0-1-4-1-4-TDI-1-6-FSI-55-81-kW-/index.html?tmp=productDetails&c=56370&pId=252901.DK.35-052180-24-067904.F-B8-A2-8Z0-14-14-TDI-16-FSI[/url] E7910-140 Eibach Pro E7910-140 Federn 118,95 Ebay [url="https://a2-freun.de/forum/redirector.php?url=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FEibach-Pro-Kit-Federn-fur-SKODA-E7910-140-%2F361240910555%3Fhash%3Ditem541ba2dadb"]http://www.ebay.de/itm/Eibach-Pro-Kit-Federn-fur-SKODA-E7910-140-/361240910555?hash=item541ba2dadb[/url] 1160600000-HD Meyle HD Koppelstangen 33,50 Ebay [url="https://a2-freun.de/forum/redirector.php?url=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2F2x-MEYLE-HD-KOPPELSTANGE-VERSTARKT-AUDI-A2-SEAT-SKODA-VW-POLO-1160600000-HD-%2F141583442501"]http://www.ebay.de/itm/2x-MEYLE-HD-KOPPELSTANGE-VERSTARKT-AUDI-A2-SEAT-SKODA-VW-POLO-1160600000-HD-/141583442501[/url] H&R Stabi vorne und hinten 409,90 sportfahrwerk-billiger [url="https://a2-freun.de/forum/redirector.php?url=http%3A%2F%2Fwww.sportfahrwerk-billiger.de%2FArtikel%2FH%26R-Sportstabilisatorenfuer-Audi-A2-Typ-8Z-%2Findex_192244_3684.html"]http://www.sportfahrwerk-billiger.de/Artikel/H&R-Sportstabilisatorenfuer-Audi-A2-Typ-8Z-/index_192244_3684.html[/url] SPF2481K Lager für die Hinterachse 125,87 superpropoly.de SPF2901-22K Lager für H&R Stabi 34,71 superpropoly.de SPF3615K Lager für das Lenkgetriebe 20,91 superpropoly.de SPF3273 Querlenker Buchse hinten 129,12 superpropoly.de Passt das so? Irgendwas vergessen? Ich will gleich die NSW nachrüsten lassen, die ich bereits vor 2 Jahren in Ebay ersteigert habe. Außerdem lass ich gerade ein 3 Speichenlenkrad frisch beledern. Rundum-Kur für die Kugel Irgendwie verrückt 1500 an Teilen zu investieren, aber ich will das Auto für ewig(?) behalten. Einbauen möchte ich alles bei einer Freien Werkstatt. Was darf das Kosten? 500? #tnx4help
  7. Hallo zusammen, ich habe mir letzthin sehr günstig A3 Schmiedeleicht-Felgen(mit sogar noch guten Reifen, aber in A3 Größe) ersteigert. Nun will ich auf meine 16 Zoll (6-Arm) Alufelgen (aktuell mit 195/50 Winterreifen) neue Sommerreifen aufziehen. ich hab hier viel im Forum gesucht, und die meisten Threads gehen über 15 Zoll Felgen. Mir ist nicht ganz klar was ich genau fahren darf. Im Schein steht ja kaum was sinnvolles. im "was passt Thread" ist bloß 185/50 und 195/45 als legal markiert. Nun irritieren mich meine 195/50er Reifen, mit denen ich schon mal durch den TÜV gekommen bin. Welche Größe soll ich denn nun wählen? Komfort > Spritsparen. Bevorzugt Premiummarke, vielleicht Conti. Die Premiumcontact2? Continental Contipremiumcontact 2 195/50 R16 88V 195/55 sollten ja noch komfortabler sein, um die Auswahl scheint größer und günstiger). Für Extra Eintragungen fehlt mir dir Zeit und der Nerv ^^ ich lass TÜV und Reifenwechsel auch bei einer freien Werkstatt machen. Danke für Tipps (:
  8. warum nicht lackieren? weil ich keinen Kontakt habe wo ich lackieren lassen könnte. selbst trau ich mich das nicht. Nur das dippen da reversibel. Außerdem kostenmässig überschaubar ~10Eur für 400ml.
  9. Hallo zusammen, mein roter CS hat leider vom Vorbesitzer nach einem Frontschaden eine non-CS Frontschürze verbaut bekommen. Nun würde ich gerne versuchen mit Plasti Dip das Colorstorm-schwarz nachzuahmen. es sollte halt gut zu den andern Original Schwarzen Elementen passen. welche Farbdose soll ich genau bestellen? irgendwie ist die Farbe ja weder richtig matt, noch glänzend.
  10. Hallo zusammen, ich kram mal wieder meinen alten Thread heraus - ja, ich gedenke nun wirklich die rote Kugel bald zu verkaufen - bzw. in der Familie (Geschwister+deren Familien) zu verschenken. Gestern musste ich mich mal wieder vom gelben Engel fremdstarten lassen. Seit Silvester bin ich ca 20km Kurzstrecke gefahren. Das mag die 11 Jahre alte Varta gar nicht ;-) Daher noch einmal die Frage an die Community: welches (Spaß-)Auto für bis 30.000Eur? - Fahrleistungen max. 6-10.000km p.a. (aktuell sind es eher 2.000km, ich mach alles soweit es geht mit dem Fahrrad) - Platz für 1 Person reicht prinzipiell (Kombi/Platz für Rad ist aber auch nicht schlecht) - winter + alltagstauglich muss es schon sein (Lotus Elise wäre mir, 187cm, zu klein) - 35% Versicherung vorhanden - Wertverlust ist ein Thema (es besteht die Möglichkeit dass ich doch mal ins Ausland gehe, oder wieder Lust auf etwas Neues bekomme) - gerne etwas "angeberisch" mit viel Prestige und Status; etwas für Auto-Enthusiasten, auch zum hegen und pflegen Meine Favorit ist aktuell der Mercedes SL55 (R230). Klassiker mit bärigem, robustem Motor und gutem Sound. Cabrio und GT-Coupe in einem. SL63 (Mopf2) ist in der Anschaffung (noch) zu teuer. Meine Gedankenspiele derzeit: Etwas schiele ich auf den Porsche 996 Turbo mit dem beliebten und robusten Mezger-Motorblock. Leider auch knapp aus dem Budget (ab 35k gehts erst los). Audi RS4 B5: Klassiker, aber leider zu hohe Marktpreise für so ein Auto dass mehr als 15 Jahre alt ist. Audi A6 2.7BiT/S6 C5 6-gang: gutes P/L beim 2.7er, Markt ist rar beim S6 HS Audi RS6 C5: in meinen Augen auch schon ein Klassiker. Der C5 in seiner attraktivsten Form. Rep-Kosten können aber enorm sein. Schwachstelle TT5... Audi RS6 C6: hmm, eine Hausnummer zu groß für mich. Ich habe mal gehört, dass der Kundenkreis (Erstkäufer) für den RS6 Leute mit Jahresgehalt ab 300k sind. Der V10BiT ist aber jetzt schon legendär, da kann selbst der C7 nicht mithalten. Audi A8(S8) D2 6-Gang. Klassiker, leider kaum Fahrzeuge auf dem Markt Audi A8 D3 (A6 C6) FL 3.0TDI: etwas unspektakulär, aber wohl robust. Den Audi FSI Benziner trau ich nicht. Ja, so ein S8 V10 wäre schon toll, aber tickende Zeitbomben fahre ich ungern ;-) BMW 535d/530d(x) Touring: einfach ein gutes und modernes Auto. Vorteil: RIESIGE Menge an 3-3.5 Jahre alten Leasing-Rückläufer auf dem Markt: 1. Hd, idR gut gepflegt und aufbereitet. Einige mit vielen Autobahn-Kilometer, die nicht so weh tun und den Preis weiter drücken. Vergleichbare C7 sind deutlich teurer. Ja, wieder ein Diesel, aber die meisten Leasingautos sind nun mal Diesel. Und BMW Benziner sind auch nicht mehr so robust, wie sie einmal waren (viele Probleme beim 550i). BMW 730/740d(x) ähnlich wie beim 5er. Viele Leasingrückläufer, riesiger Wertverlust, gute Motoren BMW M5/M6 E60,E61, E63 Ähnlich wie beim Audi-5.2FSI: Gänsehaut V10, aber wehe es geht was kaputt. Mercedes CLS55/63 (C219): Find ich schöner als das Nachfolgemodell: Vorreiter einer Fahrzeugklasse. Gute AMG Motoren, toller Sound. ABC-FW und SBC (vor dem FL) geht irgendwann mal hoch, teuer aber noch kalkulierbar. Mercedes ML63 (W164), Porsche Cayenne1 FL: wuchtige Karren, mit viel Fahrsicherheit bei garstigem Wetter und viel Prestige. neuer Audi (S3, TT-S..) als Leasing - bin inzwischen Audi MA (1% LF vom Brutto-Neupreis). Kann man mal für 6 Monate im Sommer machen (TTS Roadster?), aber eher nein, da zu teuer, zumal ich dann auch noch geldwerten Vorteil versteuern müsste. ich schiele auch auf einen Audi Youngtimer: Audi 200 Avant 20V Turbo find ich genial. Oder den C4 S4/S6 (plus). Für Sselbstschrauber fehlt mir aber die Zeit, die Werkstatt, die Geduld und der Skill. "irgendwann" mal (nach der Rente?) würd ich gern an Oldtimer schrauben Prinzipiell geht es um Leasingrückläufer (gutes P/L, moderne Autos) vs einstige Top-Modell/Traumautos.. ja oder doch etwas ganz anders. Als Auto-Fan kann man sich so vieles vorstellen
  11. ja, leider war ich etwas im Zugzwang - kenne hier keine Schrauber, und habe auch keine Möglichkeit auf ein anderes Auto zurückzugreifen. Und mir ging die Zeit aus. A2 läuft wieder - es lag wohl bloß an einer defekten Sicherung. die von mir beobachtet Rauchfahne ist dann vermutlich aus dem Sicherungskasten aufgestiegen, nicht aus dem Tempomat (ähnlicher Blickwinkel). enttäuscht bin ich etwas von dem ADAC Techniker, der die Sicherungen gecheckt hat. eine Frage am Ende: damit ich künftig gewappnet bin, wo kaufe ich welche Sicherungen? möchte ein Paar auf Vorrat haben.
  12. hab die Kugel heute dem Audi Zentrum Ingolstadt übergeben. Der freie Händler hatte mir einen Termin für Mitte Juli angeboten. seufz. hab kein gutes Gefühl. man fragte bis wieviel Euro Fehlersuche man gewillt ist auszugeben. ja, ich denke es ist wirklich Zeit sich nach ~2.5 schönen Jahren von dem Auto zu trennen.
  13. ich kenn mich da nicht so aus, da ich selbst auch nichts eingebaut habe. Er hat jedenfalls die Lenkradstockabdeckung abgeschraubt (2 Hälften) und direkt dort etwas abgezogen.
  14. Soo, endlich Gelegenheit gehabt den ADAC zu rufen. Leider konnte der freundliche Mann in Gelb das Problem nicht lösen. Im Fehlerspeicher: 19557 Saugrohrklappen-Stellantrieb 17957 Ladedruckregelventil 17849 Abgasrückführungsventil 19463 Nockenwellensensor Löschen hat nix gebracht. Die 4 Fehler waren sofort wieder drin. Dann hat er die Sicherungen gecheckt. Alles ok. Dann die GRA abgesteckt, Fehlerspeicher erneut gecheckt: unverändert (!) Scheiße. Vielleicht doch das MSG hin? Hoffentlich schaffe ich es morgen, die Kugel beim Händler abzustellen.
  15. Hallo zusammen, danke für Eure Beiträge! Ich komme leider gerade zu gar nichts, aufgrund langer Arbeitszeiten und vernichtender Hitze. Zumindest habe ich mein OBD2 Dongle wieder. Little off topic: Gibt es inzwischen eine iOS OBD App? Früher hat man ein gerootetes iOS gebraucht, da sonst der BT Zugriff nicht funktioniert. Mein Droid-Gerät (mit Torque) habe ich leider nicht mehr. Der Kurzschluß war jedenfalls direkt in der Wippe. Außerdem war es furchtbar heiß an dem Tag und auf der Autobahn (>35Grad). Der Lenkstockhebel war selber orignal VW Teil (wird in vielen Modellen eingesetzt) und neu beim Einbau im Januar. ADAC rufe ich morgen. Gut dass ich auf die Kugel nicht angewiesen bin und viel mit dem Rad machen kann. Jetzt lieber Grill anschmeissen (:
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.