Jump to content

emtee

User
  • Content Count

    88
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    Dortmund

Contact

  1. Und glaubst Du wirklich, das passiert hier nicht? Vielleicht hat nur nicht jeder Lust, den Verkauf hier breitzutreten. Wir haben AUS GUTEM GRUND nur noch einen A2 und insbesondere keinen 1.2er mehr. Es ist ja schön, dass einige Fahrer bisher keine grösseren Probleme hatten, wenn ich mir aber überlege, wie viele Fahrzeuge mit Problemen es allein hier im Forum bei der minimalen Anzahl von ausgelieferten 1.2ern gibt, dann kann man wohl die technische Unreife des Fahrzeugs nicht übersehen. ciao, Mario
  2. Hi! Siehe hier: Warnblinkanlage über Nacht an! Grüße, Mario
  3. Moin zusammen, wir stellen gerade fest, dass sich unser Freizeit- und Urlaubsverhalten deutlich ändert, außerdem wird unser Sohn immer größer & größer.... Folge: Einer der beiden A2 muss leider einem größeren Fahrzeug weichen, um auch Langstrecken-Urlaubsfahrten mit größerem Gepäck zu Dritt bequem bewältigen zu können. Daher werde ich wohl im Laufe der nächsten Zeit meinen 1.2er abgeben, da meine Frau ihn wg. Automatik eh nicht fahren mag und größere Autos auch als unhandlich empfindet.... Da 1.2er recht wenig gehandelt werden, wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr mir bei der Preisfindung ein wenig helfen könntet. Daten des Fahrzeugs: - EZ 01/2004 - 48000 km - ebonyschwarz perleffekt - gekauft als Werkdienstwagen in 06/2004 - Austattung Advance & Style (also mit EU3, Klima, Servo....) - Radio Concert - CarlifePlus bis 01/2008 (verlängerbar) - Durchschnittsverbrauch aktuell (letzte 2000km): 2,8l ;-) Laut Schwacke liegt der Händler-Einkaufspreis wohl bei ca. 10.xxx EUR, genau weiss ich's aktuell leider nicht mehr. Was würdet ihr für so ein Fahrzeug verlangen/ausgeben? Vielen Dank für hoffentlich zahlreiche Tipps, Grüße, Mario
  4. So isses, bei mir gibt's auch kein Feld "Erstbesitz" oder ähnliches. ciao, Mario
  5. Abgeschlossen wurde Mitte Dezember 2005. Angestellt habe ich rein gar nichts besonderes: Bei der Inspektion Bescheid gesagt, daß ich auch Carlife-Plus abschliessen möchte und dann den Antrag unterschrieben. Irgendwann kam dann halt der Versicherungsschein und feddich ;-) ciao, Mario
  6. Es ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich dieses Thema behandelt wird. Ich hatte im letzten Jahr überhaupt keine Probleme, für den 1.2er (siehe Signatur), den wir als Halbjahres-Werksdienstwagen gekauft haben, die CarLifePlus (2 Jahre) abzuschließen. schon merkwürdig.... ciao, Mario
  7. Wobei man berücksichtigen sollte, daß diese Statistik natürlich mit der Realität so gut wie nichts zu tun hat: -> Es werden Pannen gewertet, zu denen der ADAC gerufen wird und deren Anzahl dann in Relation zu den insgesamt zugelassenen Fahrzeugen gesetzt. Tja, und wen ruft Ihr an, wenn Ihr liegen bleibt und die Audi Mobilitätsgarantie in Anspruch nehmen wollt? Den ADAC? Also schneiden in der Statistik Autos von Anbietern mit Mobilitätsgarantie deutlich besser ab als sie eigentlich sind.... ciao, Mario, der von solchen Statistiken gar nichts hält und mit den beiden Kugeln trotzdem zufrieden ist ;-)
  8. Beim Notlauf wg. Kupplungsrutschen beim 1,2er steht definitiv nichts im Fehlerspeicher. Ich hatte das Glück, dass es auf der Probefahrt des Meisters auch auftrat, so daß er es live erleben konnte. Ansonsten wäre das Problem wahrscheinlich bis heute nicht behoben ;-( ciao, Mario
  9. Jo, auch für mich drängt sich die Vermutung "Notlauf wg. rutschender Kupplung" auf. Bei mir war das empfundene Verhalten sehr ähnlich... Und wie immer beim 1.2er: Dringende Empfehlung auch von mir zu Carlife Plus ;-) ciao, Mario
  10. Moin. MIN 2,73 (Nicht FIS, sondern errechnet über rund 4000 km diesen Sommer, im FIS stand dann regelmässig 2,6 Durchschnitt) Die Strecke: A40 DO-Essen um 05:30 morgens hin (konstant 90km/h) und gegen 15:00 zurück. Ansonsten keine Kurzstrecken- und Stadtverkehrfahrten. Klima (meist) aus. Ach ja, natürlich der 1,2er aus der Signatur unten, der 1,4er meiner Frau wird mehr getreten ;-) ciao, Mario
  11. Ja, zumindest unserer macht das. 5,20 EUR oder so, plus MwSt. Rechnet sich also trotzdem noch. ciao, Mario, der sein Öl schon jahrelang vom "911er.." bezieht
  12. Die Reparatur funktioniert beim 1.2er genauso. Es ist halt eine andere (dünnere/leichtere) Scheibe, das Vorgehen ist identisch. Allerdings kann ich nach eigenen Erfahrungen vom Wechsel bei Audi nur abraten: A-Säulen-Verkleidung beschädigt, überall Dichtungsreste im Auto, nach der 2. Nachbesserung war's dann auch wasserdicht.... :-( Man sollte das doch denen überlassen, die es täglich x-fach erledigen -> ab zu Carglass. War absolut kein Problem und perfekte Arbeit. ciao, Mario
  13. Moin, nach langer Zeit mal wieder was von mir.... Mein 1.2er war zur 1. Inspektion. 37550 km. Gemacht wurde folgendes: - Longlife Inspektion - Bremsflüssigkeit gewechselt - 2 neue Reifen vorn - Öl habe ich mitgebracht, Ebay 7 EUR, Castrol Longlife 2. Kosten insgesamt 375 EUR, ohne Reifen ca. 250 EUR, bei Gremer in Dortmund. Kleiner VW Händler mit Audi-Service. Sehr angenehm, keine Krawattenträger ;-) ciao, Mario
  14. So, ein Update: Ich war dann doch bei Kamps, wo die Karre als Werksdienstwagen auch hergekommen ist. Das Problem tauchte dort bei diversen Probefahrten zumindest einmal auf (puh, Glück gehabt ;-). Nach einigem Hin und Her und Rücksprachen mit dem Werk steht nun Dienstag der Austausch der kompletten Kupplung an. Mal sehen, ob's das dann war. Weitere Erkenntnisse im Laufe der Woche, wenn die Kugel wieder da ist. ciao, Mario
  15. Hi! Danke für den Tipp. Dann werde ich dort wohl mein Glück versuchen. Ich werde berichten, wenn's soweit war. Grüße, Mario
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.