Jump to content

Nasenbär411

User
  • Posts

    18
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Nasenbär411

  1. Hallo, ich nehme das hier (Mathy-M): Motoröl Additiv
  2. Hallo, bei 165tkm hat mein A2 auch neues Fuchs-Getriebeöl 75 W 90 + 20 % Mathy-T bekommen. Das Altöl sah zwar noch gut aus aber Schaden kann es ja auch nicht, Seit dem Wechsel und gefahrener 2tkm ist das hakelige Schalten völlig weg, irgendwie lässt sich das Getriebe jetzt "butterweich" schalten. Gesamt-Kosten in der "Freien Werkstatt" 50,00 Euronen. Wen`s interessiert: Schaltgetriebe
  3. Hallo, also viel Erfahrung mit dem A2 habe ich ja noch nicht. Gekauft mit 159tkm im Oktober 2015. Jetzt 167tkm. Bei 160tkm Ölwechsel mit Filter 5W-30 LL3 von Fuchs + 10 % Mathe-Additiv. Ich habe bisher in allen Kfz seit 1980 Mathe bzw. Mathy gefahren. Auffällig ist, dass der Motor nach dem Kauf recht rau und laut lief. Das ist jetzt fast weg und er braucht auch weniger Sprit. Unterschied bei gleicher Fahrtstrecke 0,3 L. Das wenigste war bis jetzt 4,6 Liter/100 km, allerdings Langstrecke mit Autobahn. Der Ölverbrauch liegt bei 0,2 L/3.000 km.
  4. ...oh weh...was soll ich denn dazu sagen... meine "Anderen" sind von 1969 und haben was mit meinem Namen (Nasenbär411) zu tun.
  5. Hallo, z. Zt. sind beide Termine noch frei. Hoffentlich macht auch "Petrus" mit. Muss ja nicht unbedingt Schneetreiben sein.
  6. Hallo, würde der Termin 01.11. passen? Ist ja gesetzlicher Feiertag in NRW - die Niedersachsen würden sagen "Westfalentag", weil die Westfalen dann zum shoppen kommen. Da werden dann einen Tag vorher bei den "Freunden und Helfern" die Kameras geputzt.
  7. Also seit 12.10.15 jetzt auch Audi A2 Besitzer. Ich habe hier im Raum 32312 Lübbecke schon einige A2´s gesehen, aber die Fahrer/innen scheinen hier im Forum wohl nicht aktiv zu sein. Oder?
  8. Der A2 in Bielefeld mit den Ungereimtheiten wird wieder angeboten. Der VK hat wohl ein bisschen gewartet "um vielleicht etwas Gras über die Sache wachsen zu lassen". Hier der Link: http://ww3.autoscout24.de/classified/273201681?asrc=st|as
  9. Das hätte ich gern gemacht, leider konnte ich den Stempel mit Namen nicht genau sehen. Zu erkennen war nur, dass ein Audi-Zeichen (Ringe) zu sehen waren. Der VK gab das Serviceheft nicht aus der Hand. Er hat nur einmal von vorn bis hinten durchgeblättert. Das Heft sah aber neu aus, keine Knicke oder ähnl.
  10. Den A2, den wir uns in Bielefeld angesehen hatten, hatte so ein lückenloses mit immer den gleichen Autohaus-Stempeln versehenes Serviceheft. Als ich es mir aber genauer ansehen wollte, verweigerte der VK den Einblick. Bin gespannt, wann er den A2 wieder irgendwo einstellt. Wir hatten ihn bei "mobile.de" gefunden.
  11. Durch Zufall gesehen: Bei ebay bietet ein Verlag aus Ungarn neue Scheckhefte an für alle möglichen Fahrzeuge, auch Audi A2. Angeblich sollen die Scheckhefte original Audiware sein. Das kann ich mir nicht vorstellen. Sind diese Drucke nicht eher für Betrügereien gedacht? Also neues Scheckheft mit neuen Stempeln und manipulierter Tacho und schon ist das Verkaufsobjekt wesentlich teurer.
  12. So...nach längerem Suchen habe ich hoffentlich den richtigen A2 gefunden, bei einem kleinen Gebrauchtwagenhändler im Kreis Harburg (Nähe Hamburg). Endlich hat mal alles gestimmt, was in der Anzeige stand und was der VK am Telefon gesagt hat. Nix wurde geschönt oder verdreht dargestellt. Ok, wenn ich den A2 genauer im Alltagsbetrieb getestet habe wird sich zeigen was der A2 tatsächlich kann. Dann kommt genaueres. Eckdaten: In 2. Hand seit 2002, 1,4 L Benzin, EZ 2002, 169.000 km, Original-Audi-AHK ab Werk, mit neu TÜV/AU, NR und Scheckheftgepflegt bei Audi, amulettrot, Übergabepreis 3.500 €.
  13. Hallo, das klingt ja interessant. Ich habe zwar noch keinen A 2, bin aber ernsthaft auf der Suche, siehe auch Verbraucherberatung. Falls mal wieder ein Erfahrungsaustausch geplant ist im Raum Lübbecke etc., bitte melden. Viele Grüße
  14. Ich hatte sowas ähnliches schon hier irgendwo beim stöbern gelesen. Vielen Dank für den Tipp!!! Welche A2´s kämen denn für eine Nachrüstung mit AHK in Betracht?
  15. Vielen Dank für Eure bisherigen Meinungen. Bisher habe ich mir 4 Audi A 2 angesehen und keiner hat ein "gutes Bauchgefühl" verursacht. Der erste war ein gelber Color storm mit 148.000 km auf der Uhr, Scheckheftgepflegt als EU-Import aus Belgien in 2. Hand seit 2005 (EZ 2004), auch mit Merkwürdigkeiten. Der Wagen wird jetzt von einem Händler in Kürten angeboten (auch wieder unfallfrei!!). Er wurde mir als unfallfrei und ohne Mängel angeboten (lt. Anzeige!). Bei der Probefahrt machte die Vorderachse starke Geräusche (Radlager?). Ausserdem brannte die EPC-Leuchte. Auf Nachfrage, warum es an der Front Farbunterschiede gäbe, wurde ein Wildschaden im Jahr 2010 zugegeben (angeblich nur angestupst ). Die Windschutzscheibe hat einen ca. 20 cm langen Querriss ab Scheibenwischerachse. Hinten ist die Stoßstange beschädigt. Der Motorraum war völlig versifft. Das Motoröl pechschwarz. Einen Unterbodencheck auf einer Bühne wurde abgelehnt...also doch was faul. Den 2. A2 wollte der Händler in Ganderkesee plötzlich nicht mehr an "Privat" verkaufen, nachdem ich div. Fragen gestellt habe. Der 3. war wieder ein Color storm in blau bei einem Händler in Porta Westfalica, allerdings völlig verraucht, Innenraum versifft, verbeult und mit defekter Kupplung. Hier muss ich aber dazu sagen die defekte Kupplung war in der Anzeige angegeben aber die anderen Sachen nicht. Und der 4. Siehe ganz oben..in Bielefeld...:confused: (alle VKPs um die 4.000 Euros).
  16. Audi A2 mit Ungereimtheiten zwischen Anzeigentext und Besichtigung vor Ort. Kaufobjekt: EZ 06/2000, 99.000 km, 1,4 L/75 PS. Im Anzeigentext wird u.a. eine AHK + PDC angepriesen, weshalb dieses Fzg. für mich auch erst interessant war. Bei der gestrigen Besichtigung stellte sich dann heraus, dass die AHK zwar angebaut ist aber nicht betrieben werden kann, weil der Elektrosatz fehlt. Der VK hat die AHK in 2011 mitsamt der hinteren Stoßstange und einigen Ausstattungsdetails aus einen Unfallwagen in diesen Wagen eingebaut, sie aber nie benutzt. Die AHK ist nicht im Fzg.-Schein und Brief eingetragen; es ist auch keine ABE oder Bescheinigung dabei. Der Wagen hat aber 3 x zwischenzeitlich neu TÜV bekommen, zuletzt 07/2015 durch die GTÜ. Interessiert sich die GTÜ/TÜV nicht für Anbauten? Kann es überhaupt sein, dass 4 Fahrzeughalter nur 99.000 km gefahren sind oder wurde da möglicherweise etwas manipuliert. Das Scheckheft soll angeblich lückenlos sein (nicht gesehen!). Beim Starten leuchteten dann die Motorkontrolleuchte (orange) und kurz danach auch die EPC-Lampe auf. Das Motorgeräusch war am Anfang (Kaltstart nach 3 Monaten Stillstand) mit Schleif- und leichten Quietschgeräuschen verbunden. Der VK konnte sich das nicht erklären. Was meinen hier die Fachleute dazu?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.