Jump to content

smooth20

User
  • Content Count

    109
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (AMF)
  • Production year
  • Panorama roof
  • Air condition unit
  • Hitch

Wohnort

  • Wohnort
    Dahlem

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich kenne bereits 2 Fahrzeuge bei denen genau das geholfen hat! Aber jeder so wie er möchte.
  2. Guten Morgen, wie bereits mehrfach hier erwähnt kontrolliere den Synchronisationswinkel! Ist in 5 Minuten erledigt, vielleicht ist Dir Michael ja behilflich. Denke das die Steuerzeiten nicht stimmen!
  3. Beitrag melden Geschrieben Donnerstag um 15:44 (bearbeitet) Das habe ich auch mal gehabt, da war der Zahnriemen nicht richtig eingestellt. (Nockenwelle lief nach). Das bedeutet, dass das Düsenelement bereits elektrisch geöffnet ist, dann aber erst der Nocken für Schub sorgt. Hallo, das mit dem extrem späten auskuppeln hängt garantiert mit nicht exakten Steuerzeiten zusammen. War bei mir auch so. Nachdem ich diese optimiert habe war es gänzlich verschwunden! Kontrolliere doch einfach
  4. https://www.online-teile.com/volkswagen-ersatzteile/085142419_Feder.html
  5. nimm die alte originale Dichtung. Entferne vorsichtig den Gummibelag so dass Du nur noch das Metall der Dichtung hast. Dann machst Du eine dünne Raupe Reinzosil darauf. Wenn Du alles richtig machst ist das Teil für die Ewigkeit dicht!
  6. Denke das war auch eher auf die Vibrationen verursacht durch die harten Lager bezogen.
  7. @carmen555 nimm das Angebot von Michael an und Deine Kugel ist gerettet!
  8. Dann leg den Hebel noch in die Tip-Tronic Gasse und schaue was passiert. Bremse Treten und sehen ob der KNZ Wert Richtung 4 Volt steigt. Wenn dem so ist würde ich GGE durchführen.
  9. Kannst Du die anderen Steuergeräte ansprechen? Falls dem so ist würde ich die Verkabelung vom Getriebesteuergerät überprüfen.
  10. Guten Morgen, habe gestern die A.B.S. 9343 verbaut. Nach kurzer Probefahrt (ca.10km) nochmals Trommel runter um nachzusehen ob alles ok ist dachte ich dann ich traue meinen Augen nicht! Die Beläge waren sicherlich bis zur Hälfte runter und die vorher gesäuberten Trommeln voller Abrieb. Da stimmt wohl irgendetwas mit der Reibpaarung nicht. Werde auf Stahltrommeln vom Lupo umrüsten und hoffentlich dann Ruhe haben.
  11. Danke für den Link. Das dort verwendete Werkzeug ist aber gänzlich ohne den Konus ausgestattet. Du hast Dir dann bei deinem Werkzeug so geholfen. Aber eigentlich sollte der Konus zwischen die "Blattfedern" zwecks zentrierung passen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.