mäddis

Members
  • Gesamte Inhalte

    31
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über mäddis

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.2 TDI

Wohnort

  • Wohnort
    Freiburg

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. mäddis

    Der A2 - mal wieder - in der Presse

    Auch bei KenFM kommt der A2 (als Elektro-Version) schon vor https://kenfm.de/mirko-hannemann/
  2. mäddis

    A2 1.2 TDI 3L schaltet bei Hitze nicht

    Mein Gehirn ist ja sehr lückenhaft Beim 3L-Profi wurde gemacht: Kupplungssatz + Ausrücklager neu KNZ neu Ausrückwelle neu Führungshülse neu GGE Danach immer noch das gleiche Problem. Anschließend Kabelbaum und Bremslichtschalter ersetzt, keine Besserung bis ich vollends stand und nichts mehr ging. Dann ab zu Audi in Freiburg, dort wurde gemacht: KNZ neu GGE Kupplungsanlage entlüftet Seither fährt die Kugel wieder ohne Probleme. Ich kann dir trotzdem nicht genau sagen, an was es gelegen hat. Vielleicht sagt jemandem die Historie mehr und kann Rückschlüsse daraus ziehen?
  3. mäddis

    A2 1.2 TDI 3L schaltet bei Hitze nicht

    Ich versuch die Historie vollständig zusammen zu bekommen. Was genau der 3L-Profi und die Audi-Werkstatt gemacht hat. Ist schon 2,5 Jahre und Hausbau plus zwei Geburten her... da vergisst man so manches
  4. mäddis

    A2 1.2 TDI 3L schaltet bei Hitze nicht

    Ich gehe ganz schwer davon aus, dass es bei uns der KNZ war. Der 3L-Profi hat den KNZ bei mir damals nämlich ausdrücklich nicht getauscht, da er davon überzeugt war, dass dieser zu 100% noch in Ordnung gewesen wäre. Er hat dafür den Gangsteller abgedichtet oder getauscht und noch was gemacht... müsste ich jetzt nochmal nachschauen, weiß es nicht mehr genau. Das brachte aber nix. Bei normalen Temperaturen fuhr die Kugel wie sie sollte. Bei Hitze immer noch die gleichen Probleme. Nach dem der KNZ bei Audi getauscht wurde war alles wieder in Ordnung. Egal ob heiß oder kalt... die Kugel fuhr ohne Probleme.
  5. mäddis

    A2 1.2 TDI 3L schaltet bei Hitze nicht

    Als Betroffener kann ich dir leider nur folgendes sagen: ich habe vom Kabelbaum, über Bremslichtschalter einiges getauscht. Ich blieb dann aber kurz darauf mit dem Auto vollends liegen. An einer vierspurigen Kreuzung. Die VW/Audi-Werkstatt Gehlert in Freiburg i.Brsg. hat den ANY repariert. Stolze 700 EUR und da waren schon 30% Rabatt wegen 15 Jahre altem Auto x 2% abgezogen. Die haben damals die Kupplung, KNZ und Gangsteller gewechselt. Getriebegrundeinstellung noch dazu und das Fahrzeug läuft bisher sehr gut und ohne Zickereien. Einzig das Komfortsteuergerät hat ne Macke, das wurde gerade eben an LAU geschickt - an dieser Stelle nochmals vielen Dank für die unproblematische Hilfe. Warum der 3L-Profi Andreas Zoll damals das Problem nicht beheben konnte ist mir immer noch ein Rätsel. Ich hatte damals viel Geld liegen lasse und danach hatte die Kugel immer noch das gleiche Problem. Ich hab allerdings noch einen ANY, der schon einmal beim Andreas Zoll war und dieser läuft seit nun 220tkm mehr oder weniger problemlos. Die Schaltung hat einmal gemuckt als es -15°C hatte... seither nicht mehr. Mal schauen wie lang es hält.
  6. mäddis

    Getriebeumbau 1,2l TDI auf Handschaltung

    Hallo zusammen, kann mir jemand eine Werkstatt nennen, die den Umbau anbietet/sich zu traut? Auch wenn ich die Automatik ansonsten gut finde, aber alle paar Jahre viel Geld für die Gangsteller-Zicke auszugeben finde ich nicht so zielführend. Dann lieber noch ein letztes Mal einen Tausender in die Handschaltung investieren. Gruß Matthias
  7. mäddis

    Die berüchtigte Führungshülse und das Ausrücklager

    Bremslichtschalter war es nicht, dafür läuft er bisher wieder ohne Probleme seit ich den Druckspeicher getauscht habe. Vorher schaffte er 2 Schaltvorgänge ohne "Brummen". Jetzt sind es wieder 5. Mal schauen wie lang es hält
  8. mäddis

    Die berüchtigte Führungshülse und das Ausrücklager

    Den Bremslichtschalter habe ich gestern auf Verdacht mal getauscht (hab zwei 3L und den Bremslichtschalter vorrätig :D). Sah gestern und heute morgen gut aus. Aber das muss nix heißen. Ich teste mal weiter und berichte, ob es was gebracht hat.
  9. mäddis

    Die berüchtigte Führungshülse und das Ausrücklager

    Moinsen, spricht es auch "für" die Führungshülse bzw. Ausrücklager, wenn die Kugel anstandslos auf P startet, aber den Rückwärtsgang öfters nicht findet? Oder evtl. doch eher der Bremslichtschalter? Allerdings verschaltet sich das Auto gern mal in der Tiptronic-Gasse... wohl doch eher eine verschliessene Führungshülse? Gruß Mäddis
  10. mäddis

    Kupplungsnehmerzylinder oder Kupplung?

    Das Außengelenk (radseitig) ist kaputt. Und vielen Dank für die gelungene Hilfe. Ihr habt mir echt Geld gespart... dachte erst, ich müsste die eine komplette Antriebswelle kaufen. Aber das Außengelenk selbst ist ja preislich wesentlich günstiger Tiptop hier! VIELEN DANK!
  11. mäddis

    Kupplungsnehmerzylinder oder Kupplung?

    Die Auflösung: es war die Antriebswelle. Gibt's wohl nur im Original und als Gesamtpaket. Kostenpunkt ~400€ + Radlager. Hmm... doch nicht so günstig PS: liebe Kupplung und lieber KNZ, hatte euch völlig zu Unrecht beschuldigt! ;-) Seid mir noch lange hold!
  12. mäddis

    Kupplungsnehmerzylinder oder Kupplung?

    Danke allen für die Hinweise. Mein Bruder hat mir gestern noch beim Abschleppen geholfen und meinte auch die Antriebswelle. Klingt für mich auch recht logisch. Jetzt wartet die Kugel vor der Werkstatt auf den Eingriff. Werde wohl erst nächste Woche dazu kommen genauere Infos zu sagen, da im Moment grad bei mir Land unter ist. Aber ich würde mich freuen wenn's nur die Antriebswelle wäre. Wesentlich günstiger als Kupplung oder Gangsteller-Teile
  13. mäddis

    Kupplungsnehmerzylinder oder Kupplung?

    Hallo zusammen, leider muckt seit heute morgen einer unserer 1.2er. Kurzfassung: bei 140tkm wurde an ihm vom 3L-Profi Zoll sämtliche neuralgischen Teile der Schaltung und Kupplung gewartet. Seither wurde nichts gemacht, jetzt hat der Kleine 205tkm. Mit nichts gemacht meine ich natürlich nur "never change a running System". Ölwechsel, Service und dergleichen wurde natürlich gemacht Problem: Starten auf P & N ohne Problem möglich. Auch schaltet er alle Gänge durch, wenn der Motor nicht läuft. Legt man bei laufendem Motor einen Gang (1. oder Rückwärts), dann hört man wie er versucht einzukuppeln (Klack-klack). Aber er schafft es nicht. Lt. Display ist der 1. Gang z.B. drin, aber wenn man Gas gibt erhöht sich die Drehzahl und der Tacho zeigt ebenfalls Geschwindigkeit an, aber an den Rädern kommt nix an. Jetzt die Frage: Kupplung oder Kupplungsnehmerzylinder? (Batterie abklemmen hat übrigens nichts gebracht - leider) Vielleicht kennt jemand das Problem und weiß Rat. Vielen Dank! Gruß Mäddis
  14. mäddis

    1.2 TDI: Luftdruck fuer Winterreifen

    Meine 1.2er (vorher Lupo, jetzt 2 x A2) bekommen seit je her (10 Jahren) 3,5 Bar vorne & hinten. Bin damit immer bestens gefahren. Reifen nutzen sich (gleichmäßig) kaum ab, hatte noch nie Probleme zwecks bremsen oder in ner Kurve. 4 Bar hatte ich auch schon getestet. War aber keine Einsparung am Verbrauch festzustellen.
  15. mäddis

    A2 = Frauenauto

    Wenn das da so steht: http://ww3.autoscout24.de/classified/287699428?asrc=st|as Sorry, musste ich euch zeigen (Ist nicht mein Fahrzeug )