Jump to content

pocolani

gesperrt
  • Content Count

    43
  • Joined

  • Last visited

About pocolani

  • Rank
    gesperrt

Mein A2

  • A2 Model
    A2 Beifahrer

Wohnort

  • Wohnort
    DÜW
  1. Links an der Fahrertüre kann's ruhig knacken, interessiert mich nicht, nehme dein Angebot trotzdem an, Zeit und Preis spielem keine Rolle.
  2. Ich bin dabei, aber meinen alten FS links bekommst du nicht, erst mal ausprobieren, du weißt, was ich meine... Gruß Harald
  3. Vier unbedingt für den Umbau benötigte ("Klein"-)Teile sind leider nicht mehr original erhältlich. Ich habe deshalb folgendes Thema dank der Hilfe der Moderatoren einstellen können: Übersicht >> Rund um den A2 >> Basar >> Teilesuche Sitzblenden außen und el. Schalter Antwortet bittet dort, um diesen Thread nicht unnötig mit meinem Problem zu belasten. Danke.
  4. Das Scheibenwischer-Intervall-Relais 377 hatte die Teilenummer 4B0 955 531 A (Siemens 72WA401) und ist als Neuteil bei VW nicht mehr erhältlich. Das Relais mit der Nummer 602 für die Intervallsteuerung des Scheibenwischers 4B0 955 531 D ist baugleich mit 4B0 955 531 C und 4B0 955 531E. Die Indexe D und E sind als Neuteil beim VW-Konzern ebenfalls nicht mehr erhältlich. Mein aktueller Stand ist: Neuteil 4B0 955 531 C für alle Audi A2.
  5. Teileverfügbarkeit beim Hersteller angefragt, Antwort steht noch aus. Sattler verlangt ca. 300 € für beide (!) Sitze... Finde ich -Preis!
  6. Ich war noch nicht fertig, meine Finger allerdings schneller, ... Nachrag zur Grundeinstellung der Radioanlage concert II Drücken Sie den "MENÜ"-Taster so lange, bis der erste Menüpunkt (TIMER 1 START) im Display erscheint. Durch jeweils erneutetes Drücken auf den "MENÜ"-Taster gelangen Sie im Menü Grundeinstellungenen von einem Menüpunkt zum anderen. Elektronische Sperre Durch Eingeben der richtigen Code-Nummer wird die elektronische Sperre aufgehoben. Die Reihenfolge der folgenden Schritte zum Aufheben der elektronischen Sperre muss unbedingt eingehalten werden. - Schalten Sie das Radio ein. Im Display erscheint "SAFE" - Drücken Sie gleichzeitig "SCAN" und "RDS" - Die Meldung "1000" sollte im Display erscheinen - Lassen Sie die Taster sofort los, sonst wird die Zahl 1000 als erster Versuch gewertet und Sie können den Vorgang nur noch einmal wiederholen - Geben Sie mit den Stationstasten Ihre Code-Nummer ein. Dabei wird die erste mit der Stationstaste 1, die zweite mit der Taste 2, usw. eingegeben - Drücken Sie gleichzeitig "SCAN" und "RDS", um die eingegebene Code-Nummer zu bestätigen. Im Display erscheint die Meldung "SAFE". - Lassen Sie die Tasten los. Kurz darauf wird automatisch eine Frequenz angezeigt. Die Radioanlage ist wieder betriebsbereit. Falsche Code-Nummer Wird beim Aufheben der elektronischen Sperre versehentlich eine falsche Code-Nummer eingegeben, erscheint im Display die Meldung "SAFE" zunächst blinkend und dann dauerhaft. Jetzt kann der gesamte Vorgang einmal wiederholt werden. Die Anzahl der Versuche wird im Display angezeigt. Sollte erneut eine falsche Code-Nummer eingegeben worden sein, ist das Gerät für ca. 1 Stunde gesperrt, d. h. es kann nicht in Betirieb genommen werden. Nach Ablauf einer Stunde - das Gerät muss eingeschaltet bleiben und der Zündschlüssel im Zündschloss stecken - erlischt die Anzeige der Versuche und die elektronische Sperre kann wieder, wie zuvor beschrieben, aufgehoben werden. Der Zyklus - zwei Versuche, eine Stunde gesperrt - gilt weiterhin. >> Auszug aus Radioanlage concert / Bedienungsanleitung / deutsch 2.03 / 231.566.449.00 / copyright 2003 AUDI AG <<
  7. Nachrag zur Grundeinstellung der Radioanlage concert II Drücken Sie den "MENÜ"-Taster so lange, bis der erste Menüpunkt (TIMER 1 START) im Display erscheint. Durch jeweils erneutetes Drücken auf den "MENÜ"-Taster gelangen Sie im Menü Grundeinstellungenen von einem Menüpunkt zum anderen. Elektronische Sperre Durch Eingeben der richtigen Code-Nummer wird die elektronische Sperre aufgehoben. Die Reihenfolge der folgenden Schritte zum Aufheben der elektronischen Sperre muss unbedingt eingehalten werden. - Schalten Sie das Radio ein. Im Display erscheint "SAFE" - Drücken Sie gleichzeitig "SCAN" und "RDS" - Die Meldung "1000" sollte im Display erscheinen - Lassen Sie die Taster sofort los, sonst wird die Zahl 1000 als erster Versuch gewertet
  8. Sicherheitsgurte einfach mit Silikonspray allseitig einsprühen, hatte das auch zweimal, und danach keine weiteren Probleme. Unser A2 ist über zehn Jahre alt.
  9. 8Z0 819 011 Zusatzheizung - F>>8Z-3-030 00 - 900W 'PTC' 7E0 - Ohne Wärmespeicher/ Zusatzheizung 7E4 - Zusatzheizung für Wasserkreislauf 7E6/ 7E7 - Elektrische Luftzusatzheizung 9AK - Climatronic mit Stauluftregelung, FCKW-frei (Teilenummer entfallen seit 01.04.2004) 8Z0 819 011 B Zusatzheizung - 900W 'PTC' A9P - Ausstattung für 3L-Fahrzeug Export 7E6/ 7E7 - Elektrische Luftzusatzheizung 9AK - Climatronic mit Stauluftregelung, FCKW-frei 8Z0 819 011 A Zusatzheizung - 1500W 'PTC' A8S - Standard-Ausstattung 7E6/ 7E7 - Elektrische Luftzusatzheizung 9AK - Climatronic mit Stauluftregelung, FCKW-frei
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.