Jump to content

2Beule

User
  • Content Count

    45
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Production year
    2005
  • Panorama roof
  • Air condition unit
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Lindau rum

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Der Fortschritt des 'fahrbarer Kühlschrank'-Spiels: Gestern unterwegs mit ATL dir Muc. Kurz vor Landsberch kurzer, heftiger Ruck >> Ladekontrolle knallrot. Landsberg ab von der Bahn, angehalten, Batteriespannung gemessen: Motor aus 12,5V, Motor an 11,3V. Haube runter: Zahnrippenriemen flackt gerissen herrenlos auf der Lima. Na toll. Mit Notlaufstrom zu AUDI gerollert. Die kucken rein in's Schlachtfeld: Zahnrippenriemen hammer nicht, auch nicht in der Nähe aufzutreiben, defekte Teile dauern paar Tage. War für mich inaktzeptabel. Doch die Hoffnung erscheint manchmal sehr trügerisch in diffusem Licht. Ich schau mich so etwas um, und und steh direkt beim Konrad, Augsburger Straße auf'm Parkplatz. Also rein: mit Zahnrippenriemen in der Hand wieder raus. Zusätzlich ist hinter dem Gebäude 'ne kleine Werchstatt K&K. Icke da vorstellig geworden. Meister kommt. Erster Test: Generatorfreilauf fest. Einen Griff tiefer: Klimakompressor fest, Gummikupplung abgerissen. Vorschlag des Meister: den ganzen kaputten Kram raus, Ersatzteile kommen innerst Stunden. So war's dann auch. Klimakompressor mit Gummikupplung, Freilauf, neuer Kondensator waren ruckzuck da und meine zwei Helfer am Werkeln. Nachmittags wurde dann die Anlage evakuiert und befüllt. Fehlerspeicher spricht: Kühlmitteldrucksensor im Eimer (der vorn am Kondensator). Bestellung um 18:00 raus. Mit dem ATL konnte ich schon mal nach Hause. Heute morgen um Neune war neuer Termin in LL, Sensor in der Hand des Meister, alles eingebaut, Motor on, Kühlschrank bestens intakt. Fehlerspeicher sagt: 0 Fehler. Klasse Werchstatt, hamse richtig perfekt gemacht. Die habe ich jetzt auf meiner Positivliste. Der AMF braucht ja bald mal ein neues Getreibe.
  2. Kompressor ist ok, ich brauche den Kühler ganz vorne, der hat den Haarriss an diesem Flansch.
  3. Habe letzte Woche meine defekte Klimaanlage in Angriff genommen. - Mitnehmerscheibe am Kompressor abgerissen >> komplett mit Antriebsrad ausgetauscht >> Kompressor pumpt >> aber keine Kühlung - weil: leises Zischen am oberen Flansch des Kondensators >> Vermutung: Dichtungsring der Zuleitung kaputt >> für €0,63 das Ding ausgetauscht - Motor an >> leises Zischen an der gleichen Stelle >> Etza: HAARRISS am Flansch des Kondensatorkühlers. Daher Frage: hat jemand ein abgabefähiges, intaktes Gebrauchtteil rumstehen, damit meine Äugerl nach Kenntnisnahme des aufgerufenen AUDIpreises für das Trum wieder in die Höhlen zurückflutschen können. Wär doll. Es gibt zwar günstige Kondensatoren im Zubehör, aber ich weiß nicht, ob ich diesem Frieden trauen soll.
  4. Ich vermute, die Kettensätze passen auf alle A2-Motoren. Gibt's einen bevorzugten Lieferanten? Gerne auch per PN. Könnte zwei Sätze gebrauchen. Danke für den Tip.
  5. Die letzte Zeit hat's hier im Süden Hund und Katzen geregnet. Heute morgen will ich wegfahren, da plitscht und platscht es ziemlich im Fußraum rechts. Habe dann die rechten Matten bis zum Alublech rausgebaut, das Zeug zum Trocknen aufgestellt und bin auf Suche gegangen, Daraufhin, nachdem ich diesen Fred hier gelesen habe, ist es mir vergangen und ich hab erstmal eine längere Runde mit der XR gedreht, A ist ja wieder offen. Nach Rückkunft erstmal die Haube abgenommen ... und mir nasse Füße geholt. Die beiden Gummischnurbsel, die das Regen- und sonstiges Wasser Richtung Ablauftassen im Motorraum sezernieren sollen, waren total dicht zugeschlammt, der in der Motorhauben-Geräuschkulissendämmschale entstandene Subhaubensee hat mich dann schließlich literweise erwischt. Na immerhin. Al Hamdulilla. Ich befürchtete schon die beschriebenen Scheibengummidichtungsmankomalaisen. Bin nochmal davongekommen. Am Montag ist die Klima... dran.
  6. Bitte nur völlig Intaktes anbieten. Draufgelaufene km bitte angeben. Vielen Dank. Moderator: Habs mal verschoben nach Teilesuche. durnesss
  7. Oh ja, der G-Club. Am Mandara haben sie sich zu sechst abends schon über'n Patrol mokiert, ist wohl systemimmanent. Was'n das für eine Karre? Sandbleche? Schaufel? Luftdruck vermindern? Braugnmaned. Am nächsten Morgen raus nach Tekerkiba stand der komplette G-Sechserclub, alle voll eingesandet bis zu den Türen, im ersten Sandloch. Patrol, solo wie immer, rollt da kühl lächelnd vorbei. Mehr braucht man nicht dazu zu sagen.
  8. Starre Dachträger sind der Tod des Fahrzeugdachs bei Geländefahrten. Das Zauberwort heißt: - Minimierung der lokalen Flächenpressung bei hoher Dachlast - Konstruktive, flexible Auslegung des Dachträgers zur Verhinderung von Dachrinnen- und Dachträgerschäden.
  9. Genau. Benziner fressen zuviel und das Zeug brennt, wenn's nicht gewünscht wird. Und 'ne Elektrokarre? Unbrauchbar.
  10. 1x AMF und 1x ATL für hier und einen 6-Zyli Patrol Turbodiesel. Ohne den komm ich nicht in mein gelobtes Land. Freu mich schon auf den Shitstorm .
  11. Vielen Dank für's Video, ich hab das vor kurzem reingestellt. Bevor ich den Himmel selbst um Öffnung bitte, würde ich halt mal gern die ganzen Verkantungen, die jetzt vorhanden sind, etwas besser verstehn. Das geht erfahrungsgemäß prima mit jemandem, der das schon mal gemacht hat.
  12. Hallo Leutz, sorry, wenn ich mich hier anhänge. Ich habe die ATL-Beule vor einem halben Jahr gekauft mit einem Open Sky-Dach, das ist funktionsunfähig, also nix mit open, und der Vorbesitzer konnte es wahrscheinlich genauso wenig reparieren wie ich und hat die Fugen mit Silikon 'abgedichtet'. Die Tasten am Himmel sind anscheinend funktionslos gemacht. Mein Standort ist 'um Lindau rum'. Also meine Anfrage: wer kennt sich auf der Achse etwa ± Lindau/Landsberg/Muc mit der Gerätschaft aus, würde sich das mal freundlicherweise ansehen und mich evtl. etwas klüger und mit einer Ahnung, was am besten getan werden kann, um die Gschicht funktionsfähig zu machen, wieder abziehen zu lassen. (Schachtelsatz Ende). Ich bin zeitlich relativ ungebunden und könnte einigermaßen flott mit 90PS/t anreisen. Das wär toll. Für Verbindungsaufnahme bietet sich die Forums-Hauspost an. Vielen Dank schon mal.
  13. Bei mir fängt die rechte Welle (ATL) leise an zu knackern, noch nicht sehr laut, aber selbe Klangfarbe. Bei Schiebebetrieb ist's weg, bei Gase leise hörbar. Lenkrad ist nicht beteiligt. Das Geräusch kommt mir auch von früheren Erlebnissen ziemlich bekannt vor. Wie schon angedeutet, kann bei Dir sein, muß nicht. Eine Überprüfung wär's wert.
  14. Bei Gaswegnahme wird's scheint's weniger, Frequenz sinkt, bei Gasgeben geht's wieder los. Homokinet/en (der Antriebswelle/n) fällig? Dann käme das Geräusch aus dem Fußraum.
  15. - AMF, Bj. 2000, 314000km, Motoröl MOBIL1 ESP FORMULA 5W-30, 4,3 L mit Filter, Spez. AUDI 505 01, von Anfang an. Meine Liebste fährt von HH nach MUC in 6,5 Stunden, von Tür>Tür, 1x Tankpause, Kaffee. - ATL, Bj. 2005, 260000km, hammer seit 5 Monaten, seitdem selbes Öl wie AMF. Beide Beulen immer schön am Gas hängend, Ölwechsel nach Ansage, Ölverbrauch beide alle 5000 km >>100ml max. Was willste mehr. Kein Grund, was zu ändern.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.