Jump to content

w126fan

User
  • Posts

    1418
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2005
  • Color
    Imolagelb (als color.storm)
  • Summer rims
    15" Wählscheiben vom A3
  • Feature packages
    Style
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    Sport Sitze

Wohnort

  • Wohnort
    Germering

Recent Profile Visitors

3745 profile views

w126fan's Achievements

  1. Jetzt mal Butter bei die Fische. Was muss man tun, um den Karton etwas weniger rappelig, aber nicht unsicherer abzustimmen? Mir auch.
  2. Kann oder macht es tatsächlich?
  3. Weil der A2 bei schnellen Kurven sonst wegflöge, wie der TT? Ach komm. Kurven schnell zu fahren, traut sich mit dem Serienfahrwerk doch ohnehin niemand, der bei klarem Verstand ist. Ich bin bislang davon ausgegangen, daß der primär für den harmonischen Strömungsverlauf da ist und nicht für den Anpreßdruck bei Geschwindigkeiten > 200 Km. Damit kannst Du ja schwerlich den A2 meinen. Zumindest nicht die Benziner.
  4. Ich weiß ja nicht, wo Du das gelesen hast, aber ARAL sagt sowas nicht. Aral Super E10 - viel besser als sein Ruf - (?) Mehr Ethanol kann mehr Wasser binden, aber 5% reichen dazu völlig aus. Und der sog. "Quellangriff" auf Elastomere ist schon bei <5% gegeben, nimmt aber bei einer signifikanten Erhöhung auf 20% nicht im gleichen Maße zu. Ist mir doch wurscht, ich tanke E5 und gut ist´s.
  5. Das war in der Tat ein tolles Fzg. Umso trauriger ist es, was über die Jahre daraus geworden ist. Die neueste Version ist ein ganz merkwürdiges Fzg mit Heckmotor.
  6. In Bezug auf die nachlässige Fertigung stimmt das zu 100%.
  7. Von dem hatte ich vorher in der tat noch nie gehört. Eine A-Klasse in noch häßlicher.
  8. BBY Raum Germering. Es tummeln sich noch einige Kartons im Fünfseenland, wenn man hier aufmerksam mitliest.
  9. Gegen die "Kackbank" ist ja zunächst mal nichts zu sagen, aber warum die Kack-Ingenieure bei Audi nicht zusätzlich die Aufnahmen für die Zweiersitze mit eingeplant haben, ist den eigentliche K(n)ackpunkt. Wir haben ja seit einigen Monaten auch einen 5-Sitzer, was ich mega unpraktisch finde und gerne umbauen würde, aber ob ich mir den Akt tatsächlich antue, weiß ich nicht. Ich war beim Kauf davon ausgegangen, daß es ein easy peasy Tausch sein würde, habe aber mal wieder die Rechnung ohne die Ingenieure gemacht.
  10. Ich würde erstmal die Werkstatt wechseln. Such Dir mal eine, die Erfahrungen mit dem A2 hat und laß die mal schauen. "Radaufhängung" ist auch eine ziemlich merkwürdige Aussage, die zeigt, daß sie Dich als Kunden nicht ernst nehmen oder keine Ahnung haben oder eher beides. Wie schon der Kollege weiter oben ausführte, werden das zu 99% die Querlenker sein. Dazu gibt es hier gefühlte 1000 Threads. Der Tausch derselben sollte für einen Profi nicht mehr als 3h in Anspruch nehmen, wenn ich es in 5h geschafft habe. Das Einstellen der Schaltseile allermaximal 1h. Inkl. Teile sollte das alles deutlich < 1.000,- € bei einer "freien" Werkstatt sein.
  11. Ich empfehle dieses Produkt aus der Weltraumforschung: WAGO Kontaktpaste 20ml 249-130 Das habe ich eingesetzt, als ich den legendären Massepunkt 9 unter dem linken Scheinwerfer instandgesetzt habe.
  12. Schade, daß Du soweit weg wohnst. Du machst das ja ziemlich gut.
  13. Da muss man aber auch komplett einen an der Waffel haben, um sowas in einen A2 einzubauen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.