Jump to content

w126fan

User
  • Posts

    463
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2004
  • Color
    Akoyasilber Metallic (2S)
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    Lederaustattung

Wohnort

  • Wohnort
    Germering

Recent Profile Visitors

1090 profile views

w126fan's Achievements

  1. Nur mal für´s Protokoll: Diese Sättel gibt es nicht mehr als Neuteile - korrekt? D.h. man muss mehr oder minder vergammelte Gebrauchtteile nehmen, die man restaurieren muss - korrekt? Oder sind die TRW BREMSSATTEL HINTEN RECHTS BHN276 die gleichen? TRW BHN276
  2. Letzte Woch wurde die Frontscheibe getauscht und ich bin hochzufrieden mit der Leistung der Fa. Köck, in München Freiham, Georg Maurer Str. 5. https://lacke-koeck.de/ Die haben sich wirklich Mühe gegeben und die Scheibe super exakt verbaut. Original Audi Scheibe mit einem kleinen Lupeneffekt am unteren Rand, der nicht weiter stört. Den Innenraum haben sie tatsächlich auch noch gereinigt. Erst wollte uns die HUK woanders hinschicken, aber da habe ich protestiert, weil die so grottenschlechte Bewertungen haben. Scheibe alt: Scheibe neu:
  3. Nachdem wir vergangene Woche eine neue Frontscheibe bekommen haben, war es nun an der Zeit, die Schaltzeituhr endlich einzubauen. Ich melde Vollzug ohne besondere Vorkommnisse und einwandfreie Funktion. Vielen Dank nochmal!
  4. Danke für die schnelle Antwort. Jetzt wissen es dann wenigstens die Nachfolger, die die Widerstandslösung umsetzen wollen. ABER Obacht, die neuen Stecker sind anders als die alten. Offensichtlich hat es da eine Änderung gegeben, weil die alten Stecker wohl unzuverlässig waren. Kein Wunder bei den Miniaturkontakten.
  5. Ich wärme diesen Thread mal auf, weil mich das Problem "Widerstand Airbag Fahrersitz zu hoch" auch seit einer Weile betrifft. Im Sommer ließ sich der Fehler dauerhaft zurücksetzen, bei kälteren Temperaturen tritt er kurz nach Fahrtantritt wieder auf. Eigentlich wollte ich das Problem mit einem Widerstand lösen, aber leider hat der Audimann mir falsche Stecker mitgegeben, also werde ich die Kabel verlöten und mit Schrumpfschlauch sichern. Leider ist es natürlich so, daß die Farbe der Kabel, die von der einen Seite reingehen und von der anderen Seite abgehen, nicht übereinstimmt. Und es sind drei Kabel, sodaß ich noch nicht mal wüßte, welche ich mit dem Widerstand überbrücken müßte. Meine Vermutung wäre grün und weiß, weil die auch die dicken Kontakte haben im Stecker. Manchnmal könnte ich schreien. Aber egal, dann werde ich mal die Kabel so zusammenlöten und morgen zu meiner Werkastt fahren und den Fehlerspeicher zurücksetzen lassen.
  6. Jau, die Audi Tradition hat das: https://shops.audi.com/de_DE/web/tradition/p/trennblech-8z0103555b-10
  7. Nee klar, weil ja auch im Zeitraum von April bis Oktober das meiste Salz auf den Straßen verstreut wird. Ich finde es gut, daß Du Dich damit an die DEKRA gewendet hast. Schaun´ mer mal, was da am Ende herauskommen wird. Ich ahne es aber schon: Nichts. Du hast uns noch nicht verraten, was dieses wundervolle Fahrzeug den kosten soll?
  8. Nein, es ist ein Querlenker. Und wie man sehen kann, geht da in Sachen Rost noch so einiges mehr und die Dinger sind auch nicht kollabiert. Aber ich bin ein Jahr lang auch sehr vorsichtig mit der Kiste gefahren.
  9. Sind die Leitungen nicht aus Aluminium? Zumindest hatte ich das so wahrgenommen, als ich die getauscht habe.
  10. Wenn ich die Bilder sehe, genauso wie bei meiner Kiste vor drei Jahren, dann frage ich mich, wie das möglich ist. Wobei meiner nur hinsichtlich der Querlenker richtig schlecht daherkam. Aber die sahen nicht ganz so schlecht aus, wie bei diesem Kandidaten. Mitteltopf ist wurscht, den kann man bis zur nächsten echten HU so lassen. Mir hat sich noch nicht erschlossen, wo der abgebildete, verrostete Teil der Bremsleitungen sein soll. Ist denn schon gesetzt, daß Du das Fzg kaufst oder bist Du noch in der Evaluierungsphase? Ich würde den nicht kaufen, selbst wenn Du die Reparaturen selber durchführen könntest, es sei denn die Ausstattung ist der Stein der Waisen und er soll nur 500,- € kosten. Du mußt davon ausgehen, daß neben den ganz offensichtlichen Dingen noch vieles im Verborgenen schlummert. Laß es.
  11. Drosselklappe und AGR Ventil wurden angelernt, aber nicht der Saugrohrdrucksensor.
  12. Muss der tatsächlich angelernt werden? Ich meine nicht. Zumindest nicht beim A2.
  13. Hallo allerseits, da ich zwecks Instandsetzung des Airbagsteckers am Vordersitz (Airbagkontrolleuchte löst aus, wenn man den Sitz energischer hin und her bewegt) die Batterie abklemmen will, möchte ich nochmal nachfragen, ob man den Funkschlüssel dabei tatsächlich "verliert" bzw. was man, außer der Parkposition der Fensterheber, noch verliert. Danke!
  14. Gestern nun ist es passiert, das Getriebeöl wurde gewechselt. Die Einlasschraube war ziemlich festkorrodiert und ließ sich nur mit einer langen Ratsche lösen. Die Ablasschraube war easy peasy. Sie sitzt ja absurderweise nicht unten am Getriebe sondern an der rechten Seite, sodaß damit sichergestellt ist, daß noch altes Öl im Getriebe verbleibt. Tolle Lösung. Um es nochmal auf den Punkt zu bringen: Bei mir sind es zwei 17er Inbus-/Innensechskantschrauben. Wieviel Öl herausgekommen ist, kann ich nicht sagen, da ich es nicht gemessen habe. Hinein gingen ~ 2l, wobei ich den letzten Rest mit Schwung in die Einlaßöffnung gepreßt habe und sofort, was ein hakeliges Unterfangen ist, die Schraube draufgesetzt habe. Dadurch sollte es eine leichte Überfüllung geben. !TopTip! Ich hatte zwei Fabrikate Öl dabei, Castrol und LM. Mit der runden Flasche von LM ist es fast unmöglich, das Öl einzufüllen, daher habe ich das dann in die flache Castrolflasche umgefüllt. Mit der geht die Befüllung wesentlich geschmeidiger. Die Entlüftungsöffnung hat sich mir trotz intensiver Nachsuche wiederum nicht offenbart, irgendetwas mache ich wohl falsch.
  15. Die kosten mittlerweile > 18,- €, wie mir mein Teilemensch bei VW gerade mitgeteilt hat. Der hat mir dann den Tip gegeben, daß es die Stecker für kleines Geld bei Konrad gäbe. Unfaßbar oder? Also beides. Hier gibt es zwei vorkonfektionierte Kabel für 5,19€ Kabel & Stecker
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.