Jump to content

Seriosha

User
  • Posts

    10
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)
  • Production year
    2000
  • Summer rims
    15" Stahlräder
  • Winter rims
    15" Stahlräder
  • Sound equipment
    Radio-Cassette "chorus"
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    MA

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Seriosha's Achievements

  1. Habe gestern den Ölabscheider an einem AUA mit einem Austauschteil von Febi Bilstein gewechselt. Das Ersatzteil hat super gepasst, es ist auch ein neuer Schlauch Stutzen mit dabei, habe aber einfach den alten umgesteckt. Ich habe den alten Abscheider nicht geöffnet, er sah jedoch noch völlig in Ordnung aus, und wog subjektiv auch genausoviel wie das Neuteil. War wohl ein Fall von verzweifelter Hoffnung 😁 Naja, mal sehen. Vielleicht hilft es ja trotzdem was 🙈
  2. Das geht auf jeden Fall, ist aber natürlich, wie bereits erwähnt, Geschmackssache. Ich hatte damals meinen Clio III so einer ähnlichen Kombi geordert. Mal schauen ob ich ein Bild finde...
  3. Danke für die Antwort =) Ich bin definitiv über die Raste gerutscht - noch mehr Kraft (Hammer mit Polsterzwischenstück) und mir hätte es irgendwas zerdengelt :P Da ich leider mit dem vorderen Stab keinen Vergleich machen kann (der zeigt quasi nie was brauchbares zweimal hintereinander an...). Taste ich mich aktuell einfach an den "Ist" Zustand heran. Nach Öl Min Warnanzeige und einem Liter nachgekippt war der nachgerüstete Stab von der Min Anzeige am Stab auf die Max Markierung geklettert - mein aktuelles Gefühl sagt mir also das ich diesem durchaus trauen kann. Es ist mir zwar weiterhin etwas supsekt das nach einem 3,4l abgemessenen Ölwechsel mit FIlter und anschließendem kurzen laufen einen niedrigeren Stand angezeigt hat, aber ich behalte das weiterhin im Auge - wird sich dann früher oder später zeigen ob das so passt =)
  4. ################ Offene Liste für eine weitere Charge ################# 1. poelbob: 2x 2. 3. A2-Nerd: 2x 4. 5. MSBeatz: 1x 6. a2bumblebee: 1x 7. Seriosha: 1x 8. 9. 10. ######## Mindestanzahl für Fertigung erreicht ######### 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31. 32. 33. 34. 35. 36. 37. 38. Puffer#39.: bleibt frei Puffer#40.: bleibt frei ########################## STOP ##########################
  5. Servus Leute, ich habe mit den hier genannten Teilenummern über Daparto die Hülse und den Stab bestellt. "Premium Qualität" Teile. Am Arsch. Die Riffelung beim Ölmessstab ist nichtmal richtig geprägt Nichtsdestotrotz: Hat jemand die Länge der Führungshülse und des Messstabes bei dem es mit den Ständen passt? Ich habe nachdem die Min Leuchte anging 1l nachgekippt - jetzt ist der Wartungsstab komplett bis über max versaut, und der neue Messtab ist knapp unter halb voll. Im Zweifel warte ich bis ich wieder komplett Wechsel um dann eigene Markeirungen zu setzen, aber das kommt mir spanisch vor. Die Hülse ist bis über den Ring aufgesteckt (mit ner 17er Nuss aufgehämmert besser gesagt ) Danke euch
  6. Hallo zusammen! Kurz zum Auto: 1.4 AUA Bj. 2001 mit Chorus 1 Das Chorus war sowohl am Display als auch am Drehregler defekt - reparaturversuch des Displaykabels und des Reglers brauchten keine besserung, ist also wohl der IC. Gesamtkosten für die Rep waren mir mit Nachrüstung von BT dann zu hoch. Da das Geld studentisch knapp sitzt wurde es ein Alpine UTE-92BT. Nach Forumswälzen UND Rücksprache mit ars24 dann zusätzlich ein Phantomspeiseadapter und ein Blendenkit. Von der Verkabelung hat alles einwandfrei geklappt (wäre auch peinlich gewesen wenn nicht so als Elektrofuzzi ), Farbeinstellung fügt sich auch super in die Serienbeleuchtung ein. Aber das wars auch schon. Das Radio sitzt zu tief (also nicht plan mit der restlichen Instrumentalik, die seitlichen "auffüll" Blenden passen auch nicht und last but not least lässt sich der Einbaurahmen mal sowas von nicht vernünftig im Audi-Schacht fixieren.... Ergo, sieht kacke aus und ich bin angenervt. Um Tipps und Tricks wäre ich sehr dankbar! Falls jemand einen guten Denkansatz zur Vermessung der Laufzeitkorrektur hat aufgrund der Einzelkanalansteuerung der Hoch unt Tief-/Mitteltöner gerne her damit. Ich habe jetzt quasi von der Mitte zwischen HT und TMT aus bis zum Kopf die Strecke gemessen... Und nein, ich werde KEIN Originalradio verbauen und das Alpine zurückgeben Edit: 3D Drucker stünde zur Verfügung falls da jemand was hat (Ich suche außerdem einen Handyhalter für den Becherhalter ) Aber das Finish würde sich halt schlecht einpassen ins Armaturenbrett...
  7. Bei meinem "neuen" Ging das Fenster auf der Beifahrerseite nicht wenn man es mit dem Schalter der Beifahrertüre bedienen wollte. Ein Freund der mir bei allem am Auto geholfen hat, hat hinter der Türverkleidung einen lockeren Stecker gefunden. Problem gelöst. Da es auch Stecker gibt welche von zentral kommen erstmal "verteilen", könnte das Problem bei mehreren Ausfällen m.M.n. also trotzdem auch so etwas banales sein.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.