Jump to content

BAD_A2

User
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)
  • Production year
    2003
  • Color
    Azurblau Perleffekt (W4)
  • Summer rims
    17" Alu Guss 9-Speichen
  • Winter rims
  • Feature packages
    S line
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    ja

Wohnort

  • Wohnort
    Düsseldorf

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Genau das ist denke ich das Problem...das Mikrofon wird wohl zu nem Telefonsteuergerät führen und wo das sitzt habe ich keine Ahnung! Hinzu kommt dass dieses Kabel sicherlich auch zu kurz sein wird! deshalb wollte ich das oben an der Deckenleuchte abklemmen, das neue mit 3m langem Kabel und 3,5mm Klinke durch den Dachhimmel und A-Säule, am Handschuhfach vorbei zum Radio hinführen und dort am Bluetooth Adapter anschließen! denke das ist die einfachste Lösung oder sehe ich das falsch?
  2. Genau an sowas aus deinem Link habe ich eigentlich auch gedacht, würde jedoch erst gern das original Mikro entfernen, damit ich nicht alles doppelt gemoppelt drin habe!
  3. Vielen Dank! Ich schau mal morgen, jedoch hatte ich bei mir nur den Blaupunkt Verstärker im Geheimfach entdeckt! ich müsste halt für mein Vorhaben wissen ob an diesem Mikrofon ein Klinkenstecker dran ist so dass ich es direkt an dem Bluetooth Adapter verbinden kann, damit ich kein zweites Mikrofon verlegen muss!
  4. Guten Tag Knutschkugelgemeinde, ich bin trotz meiner Suche leider nicht auf das passende Thema gestoßen, wo mir dabei geholfen wird mein Vorhaben zu lösen. Seit einiger Zeit gibt es Bluetooth Adapter die am Quadlock des RNS-E angeschlossen werden! Dieses Set beinhaltet den BT Adapter inkl Mikrofon. Kurz zu meinem Fahrzeug! Ich fahre einen FSI mit Telefonvorbereitung ab Werk. Vor kurzem habe ich ein RNS-E mit eingebaut und würde jetzt gerne dieses BT-Set verbauen! Ich würde gerne wissen ob ich das originale Audi Mikrofon an dieses S
  5. Ich bin der kompletten Anbauanleitung gefolgt die sehr übersichtlich ist und nichts dran zu bemängeln gibt, jedoch habe ich mich dafür entschieden das Alustrangprofil zu bohren und ein Gewinde reinzuschneiden, was die Montage für die Aufnahme der Mittelarmlehne um einiges erleichtert! Das genannte Alustrangprofil wo die Fahrgestellnummer auch sitzt hat eine Dicke von ca 4 vllt auch 5mm, somit ist es auch möglich ein Gewinde für eine kurze Schraube reinzuschneiden so dass man sich nicht damit quälen muss eine Mutter in einen Maulschlüssel zu setzen und die Schraube zur Befestigung zu
  6. Nochmals vielen Dank für jede Hilfe und Infos Es war wirklich die Sicherung im Geheimfach unter dem Fahrersitz, welche durchgebrannt war und aus dem Grund keine Spannung an dem LMM ankam Die MKL ist jetzt aus und der LMM zeigt mir auch wieder IstWerte über VCDS an...davor kam nix an 0.0 g/s
  7. Eigentlich gehts mir mit dem Reparaturleitfaden nur drum das Ding zu reparieren, weil ich zuletzt genug Probleme hatte...Motorruckeln, Unterdruckventil, Benzindruckregler, Einspritzventil, AGR-Rohr undicht, eigentlich das volle Programm...habe den Motor bis zum Saugrohr 4 mal zerlegt!
  8. Vielen Dank erstmal für die Infos, ich melde mich morgen nochmal und berichte... Diesen Leitfaden werde ich wohl auch benötigen, hatte zuletzt genug Probleme mit der Kugel, jetzt hat der schon alles was ich Ausstattung wollte und fängt mit solchen Mucken hier an!
  9. ich nehme an dass diese hier gemeint ist...?
  10. @Romulus ...Erwin ist ein Mitglied hier oder ein Anbieter?
  11. Gehe da mal morgen dran und schieße direkt mal ein Foto, jetzt ist es sowieso dunkel... Steht denn diese S74 in einem Schaltplan bzw Reparaturanleitung die dir vorliegt?
  12. Bereits geschehen, die 12V kommen am LMM nicht an deshalb zeigt VCDS wohl auch ein zu kleines Signal an.
  13. Schade, habe mal das Netz nach S74 gegooglet aber da kommt nix...denke jedoch dass diese irgendwo unter der Bodenplatte sitzen sollte wo alle Steuergeräte verbaut sind...da die Sicherungsplätze unter der Lenksäule wenn ich mich nicht täusche bis Steckplatz 45 durchnummeriert sind.
  14. VCDS sagt dass das Signal zum Luftmassensensor zu klein ist. Die Saugrohrklappe habe ich aufgefasst da anscheinend das komplette Ansaug-/Luftsystem angeblich zusammenhängt. @Sepp hast du einen 4-Pin LMM an deinem 1.6FSI? Bei mir sind es 5 Pins. Ich glaub ich muss mal ein Foto hochladen. Könntest du mir vllt beschreiben wo diese Sicherung S74 sein soll? LG
  15. Guten Tag geehrte Gemeinde, ich bin anhand der Suche leider nicht fündig geworden was mein Problem betrifft. Ich fahre einen 1.6 FSI und habe leider folgendes Problem dass ich keine Spannung auf den LMM habe. VCDS zeigt mir auch an dass das Signal zum Luftmassenmesser zu klein ist. Ich habe mittlerweile drei neue Luftmengenmesser verschiedener Hersteller verbaut, keiner lief jedoch...also schließe ich aus dass es an dem LMM liegt sondern eher an einer Sicherung wo der LMM drüber läuft oder evtl doch einen Kabelbruch! Ich habe auch den Stecker am
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.