Jump to content

A2.

User
  • Content Count

    271
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Mein A2

  • A2 Model
  • Production year
  • Panorama roof
  • Air condition unit
  • Hitch

Wohnort

  • Wohnort
    Deutschland

Recent Profile Visitors

943 profile views
  1. Die sollten nur für die Montage herausgenommen werden müssen, da die Mittelkonsole für den Verbau angehoben werden muss. Siehe Anleitung am Anfang des Thread.
  2. Meine Batterie ab Werk hatte über 10 Jahre gehalten (fast ausschließlich Langstrecke). Ich habe diese dann vorsorglich getauscht, als ich das Gefühl hatte, dass er schwerer anspringt im Winter. Danach kam die VARTA Silver Dynamic F18 12V 85Ah in den Kofferraum (viel Kurzstrecke, hin und wieder Langstrecke). Diese ist jetzt etwas über 6 Jahre drin und muss dringend getauscht werden.
  3. ... die meisten hier werden sich mit den Blechlaserteilen schwer tun, obwohl es inzwischen echt einfach ist, die online zu bestellen. Durch die sehr geringe Menge ist es halt verhältnismäßig teuer. Da müsst ihr euch organisieren und gemeinsam eine Bestellung aufgeben. Ansonsten bitte deine Erfahrungen dazu posten + wo ggf. Änderungen nötig sind oder Dinge für die "Selbst-Metall-ausfeiler" vereinfacht werden können.
  4. @Papahans, genau das Teil meinte ich auch . Vielleicht kannst du nach deinem Urlaub ein Gesamtbild von dem Teil posten und etwas zum Ausbau sagen.
  5. @Bedalein und @Papahans, ich glaube ihr habt gewaltig aneinander vorbei geredet. Peter, mit "Grundträger" meinst du doch sicher das lange Teil mit den Widerhaken oder? Ich konnte leider kein Bild davon finden. Es verläuft innerhalb des großen Blechkantteils. Ich schaue mir das die Tage am Fahrzeug mal an, vielleicht ist das tatsächlich ein guter Weg, ein weiteres potentiell gefährdetes Teil vor dem Selbstzerfall zu erneuern.
  6. @Durnesss: Bist du sicher, dass das gekantete Blechrohr bei dir anders aussieht? Ich habe diese "obere Flosse" bewusst zur Stabilisierung mit eingebracht und dadurch klappert es nicht so extrem wie das Originalteil. Die drei Edelstahl-Blechlaserteile sind nun verschweißt und der schwarze Knopf ist gedruckt. Dieser steckt im Bild noch nicht vollständig auf der Baugruppe und bekommt später noch ein silbernes Finish. Bei täglicher Nutzung ist es allerdings fraglich, wie lange die Optik der Kappe schön bleibt. Seitlich werde ich sie noch etwas schlanker machen, da es bei meinem belederten Handbremsgriff etwas knapp ist und partiell leicht berührt. Auf Bild 4 sind leichte Wellen im stirnseitigen Blechlaserteil zu sehen. Diese sollten noch mit der Schlüsselfeile begradigt und die scharfen Kanten etwas gebrochen werden. Kleine Teile verlieren beim Laserschneiden gern mal den Halt auf der "Grundplatte" und dadurch leidet die Präzision. Aus diesen Gründen habe ich mich noch nicht getraut, die Baugruppe mit dem Gegenstück zu verrasten. Das werde ich versuchen nächste Woche nachzuholen. Vergleich Serie zu Nachbau:
  7. Abfahrt Punkt 9 Uhr auf dem Camping Gitzenweiler Hof.
  8. Wir haben gerade noch einmal unsere Chatverläufe gecheckt und beim ersten Versuch waren die Hülsen im Außendurchmesser etwas zu klein. @Bala_de_plata hat dann noch Beilagscheiben zwischen Karosserie und den Hülsen platziert (Hülsen entsprechend gekürzt). Ich glaube aber, dass ich die Daten entsprechend dann überarbeitet hatte. Wenn es noch jemand verbaut, wäre es schön Rückmeldung zu bekommen, dann kann ich es ggf. noch einmal optimieren.
  9. @Hai2 @Matman hat die Einhängeösen zusammen mit mir selbst gebaut. Wir haben hierzu 2.5mm dicke Stahlbleche nach beigefügter Kontur gelasert und entsprechend der Abbildungen mit Stahlhülsen und Schrauben mit flachem Kopf in der Karosserie verschraubt. Desweiteren noch ein sehr dünnes Federblech (< 0.5mm), damit das Schlüsselloch in der Abdeckblende automatisch schließt nach Entnahme der Netztrennwand. Nach diesen Daten haben wir gefertigt: > NETZTRENNWAND_FEDERBLECH.pdf > NETZTRENNWAND_FEDERBLECH_Daten_zum_Lasern.dxf > NETZTRENNWAND_LASERTEILE_MIT_NETZLINIEN.pdf > NETZTRENNWAND_LASERTEILE.dxf
  10. Bedalein - 2x Kasspatzn, 1x Kinderpommes Nupi - Currywurst mit hausgemachter, fruchtiger Sauce und Pommes frites Tatzino - Penne all’arrabbiata mit Basilikumpesto und Parmesan (pikant)  vembicon - Penne all’arrabbiata mit Basilikumpesto und Parmesan (pikant)  morgoth - Kasspatzn A2. - 1x Maultaschen, 1x Kasspatzn
  11. Gitzenweiler Hof Nupi & Tatzino & Ingo? - Mietwohnwagen LarsFuchs - Zeltplatz Hobbes - Stellplatz Durnesss - Zeltplatz Vembicon - Zeltplatz! Istvan - je nach Wetter - Zeltplatz Eric1964 - ein Hotel (2,2 km) Papahans & Monika - Gasthof Ziegler (2,6 km) 28.06. - 02.07 Karlsruhe - Hotel Montfort-Schlössle (3,8 km) cer - Hotel Montfort-Schlössle (3,8km) daniel_calibri - Garni Hotel Reulein (4,8 km) maxlman - Zuhause (8 km) Hellsoldier - Hotel (x km) Vicos_Frauchen - Hotel (x km) Schraubnixx - Hotel (x km) Openskywalker & Bibi ? everconnect ? A2. + Frau - Hotel Gasthof Ziegler (2,6km)
  12. A2. - 2 Erw. - FR: 2xLT, 2x Boot, 2x Bahn; SA: 2xDO, 0xSP, 2xWF, 2xSE, 2xGrill; SO: 0xBier; Gesamt: 173,00€
  13. Hier noch ein paar Bilder von einer alten zersägten I-Tafel mit freundlicher Unterstützung von @Matman: <<< Blick von Ausströmern
  14. @hmpf99, das hört sich für mich so an, als ob das Schloss schon "halb" oder ganz geschlossen ist. Guck dir den Bereich mal an bei geöffneter Klappe an. Nachfolgend die drei Zustände: Schloss offen Schloss halb geschlossen Schloss geschlossen In den geöffneten Zustand sollte das Schloss durch Drücken der Heckklappenöffnungstaste kommen. Wenn es nicht daran liegt, stellt sich mir die Frage, ob du den Stellmotor überhaupt arbeiten hörst?! Beim Zusammenbau nach der Reparatur vielleicht etwas falsch gemacht / nicht richtig eingehängt?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.