A2.

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    265
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über A2.

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
  • Baujahr
  • Panoramaglasdach
  • Klimaanlage
  • Anhängerkupplung

Wohnort

  • Wohnort
    Deutschland

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Abfahrt Punkt 9 Uhr auf dem Camping Gitzenweiler Hof.
  2. A2.

    Trennnetzwand

    Wir haben gerade noch einmal unsere Chatverläufe gecheckt und beim ersten Versuch waren die Hülsen im Außendurchmesser etwas zu klein. @Bala_de_plata hat dann noch Beilagscheiben zwischen Karosserie und den Hülsen platziert (Hülsen entsprechend gekürzt). Ich glaube aber, dass ich die Daten entsprechend dann überarbeitet hatte. Wenn es noch jemand verbaut, wäre es schön Rückmeldung zu bekommen, dann kann ich es ggf. noch einmal optimieren.
  3. A2.

    Trennnetzwand

    @Hai2 @Matman hat die Einhängeösen zusammen mit mir selbst gebaut. Wir haben hierzu 2.5mm dicke Stahlbleche nach beigefügter Kontur gelasert und entsprechend der Abbildungen mit Stahlhülsen und Schrauben mit flachem Kopf in der Karosserie verschraubt. Desweiteren noch ein sehr dünnes Federblech (< 0.5mm), damit das Schlüsselloch in der Abdeckblende automatisch schließt nach Entnahme der Netztrennwand. Nach diesen Daten haben wir gefertigt: > NETZTRENNWAND_FEDERBLECH.pdf > NETZTRENNWAND_FEDERBLECH_Daten_zum_Lasern.dxf > NETZTRENNWAND_LASERTEILE_MIT_NETZLINIEN.pdf > NETZTRENNWAND_LASERTEILE.dxf
  4. Bedalein - 2x Kasspatzn, 1x Kinderpommes Nupi - Currywurst mit hausgemachter, fruchtiger Sauce und Pommes frites Tatzino - Penne all’arrabbiata mit Basilikumpesto und Parmesan (pikant)  vembicon - Penne all’arrabbiata mit Basilikumpesto und Parmesan (pikant)  morgoth - Kasspatzn A2. - 1x Maultaschen, 1x Kasspatzn
  5. Gitzenweiler Hof Nupi & Tatzino & Ingo? - Mietwohnwagen LarsFuchs - Zeltplatz Hobbes - Stellplatz Durnesss - Zeltplatz Vembicon - Zeltplatz! Istvan - je nach Wetter - Zeltplatz Eric1964 - ein Hotel (2,2 km) Papahans & Monika - Gasthof Ziegler (2,6 km) 28.06. - 02.07 Karlsruhe - Hotel Montfort-Schlössle (3,8 km) cer - Hotel Montfort-Schlössle (3,8km) daniel_calibri - Garni Hotel Reulein (4,8 km) maxlman - Zuhause (8 km) Hellsoldier - Hotel (x km) Vicos_Frauchen - Hotel (x km) Schraubnixx - Hotel (x km) Openskywalker & Bibi ? everconnect ? A2. + Frau - Hotel Gasthof Ziegler (2,6km)
  6. A2.

    Jahrestreffen 2018 - Anmeldethread

    A2. - 2 Erw. - FR: 2xLT, 2x Boot, 2x Bahn; SA: 2xDO, 0xSP, 2xWF, 2xSE, 2xGrill; SO: 0xBier; Gesamt: 173,00€
  7. A2.

    Einbau Ablagefach Armaturenbrett

    Hier noch ein paar Bilder von einer alten zersägten I-Tafel mit freundlicher Unterstützung von @Matman: <<< Blick von Ausströmern
  8. A2.

    Heckklappe öffnet manchmal NICHT

    @hmpf99, das hört sich für mich so an, als ob das Schloss schon "halb" oder ganz geschlossen ist. Guck dir den Bereich mal an bei geöffneter Klappe an. Nachfolgend die drei Zustände: Schloss offen Schloss halb geschlossen Schloss geschlossen In den geöffneten Zustand sollte das Schloss durch Drücken der Heckklappenöffnungstaste kommen. Wenn es nicht daran liegt, stellt sich mir die Frage, ob du den Stellmotor überhaupt arbeiten hörst?! Beim Zusammenbau nach der Reparatur vielleicht etwas falsch gemacht / nicht richtig eingehängt?
  9. A2.

    Einbau Ablagefach Armaturenbrett

    @Opöl @Kawa-racer
  10. Respekt für die Geduld, das von Hand heraus zu schneiden/feilen! Ich hoffe dein Drucker hat 1:1 gedruckt und nicht auf die Papiergröße skaliert. Wenn du ein Vergleichsmaß brauchst, dann sag Bescheid. Ansonsten weiterhin viel Erfolg
  11. Audi A2 Club – Jahrestreffen 2018 Zeitraum: 29.06.2018 – 01.07.2018 Region: Allgäu / Bodensee Unterkunft: Campingpark Gitzenweiler Hof oder andere Unterkunft selbst buchen und anschließend bitte im Unterkunfts-Thread eintragen. Freitag, 29. Juni 2018 Wir starten das Jahrestreffen 2018 in Lindau im Bodensee. Treffpunkt ist der Seeparkplatz. Von dort aus gehen wir um 13 Uhr gemeinsam zum Hafen. Für die Leuchtturmbesteigung haben wir bis 14 Uhr Zeit. … dann geht es per Schiff nach Bregenz. Mit der Pfänderbahn fahren wir auf den 1064 m hohen Pfänder. Als berühmtester Aussichtspunkt gehört er zu den Allgäuer Alpen und bietet einen einzigartigen Panoramablick auf den Bodensee und 240 Alpengipfel. [Bild von www.pfaenderbahn.at] Auch für die kleinen Gäste gibt es hier viel zu entdecken. Von der Bergkulissenwand bis zum großen Spielplatz mit Rutsche, Bungee-Trampolin, Klettergerüste und Wippfiguren, kommt keine Langeweile auf. Bevor es zurück ins Tal geht, kann sich in einen der drei Gastronomiebetrieben gestärkt werden. Pünktlich um 17:30 Uhr legt das Schiff zurück nach Lindau Hafen ab. Nach Lust und Laune lassen wir den ersten Abend in Lindau beim gemeinsamen Essen ausklingen. Hier bietet es sich auch für die später Anreisenden an, sich zu uns zu gesellen. Samstag, 30. Juni 2018 Nach selbst organisierten Frühstücksgrüppchen, starten wir den Samstag um 9 Uhr mit der ersten Ausfahrt zum Dornier Museum Friedrichshafen. 100 Jahre spannende Luft- und Raumfahrtgeschichte werden hier auf 6.000 qm mit knapp 400 Exponaten erlebbar gemacht. Um 10 Uhr nehmen wir an einer einstündigen Führung teil. Im Anschluss sind im „Do-X Restaurant“ Tische für uns reserviert. Wir können direkt vor dem Museum parken und die Kulisse für ein paar schöne Fotos nutzen. Für den Nachmittag haben wir verschiedene Programmpunkte und würden die Gruppe aufteilen. Gruppe 1: - Besuch der Scheidegger Wasserfälle (ab ca. 14:00 Uhr) - anschließend Führung in der Sennerei Bremenried (ab ca. 16:00 Uhr) Gruppe 2: - Besuch des Skywalkpark (ab ca. 14:00 Uhr) - Wer nicht den ganzen Nachmittag im Park verbringen will, kann sich entweder noch der Führung in der Sennerei (um 16:00 Uhr) anschließen oder die Scheidegger Wasserfälle anschauen Hier nun die Einzelheiten zu den oben genannten Ausflugszielen: Skywalk Naturerlebnispark [Bild von www.bodensee.eu] Scheidegger Wasserfälle Diese setzen sich aus mehreren Felsstufen von insgesamt 40 m Höhe zusammen. [Bild von www.westallgaeu.de] Im Skywalk Naturerlebnispark lässt es sich bequem den ganzen Tag aushalten. Vom Baumwipfel- und Barfußpfad, über den Streichelzoo und Kinderspielplatz, bis zum Geschicklichkeitsparcours, wird eine Menge für Groß und Klein geboten. Wer nicht ganz so viel Zeit dort verbringen möchte, kann sich anschließend entweder noch die Scheidegger Wasserfälle anschauen oder an einer Sennereibesichtigung in Bremenried teilnehmen. [Bild von www.kaese-bestellung.de] Um ca. 17 Uhr fahren wir in unseren jeweiligen Gruppen zu unserer letzten Station des Tages: Landhaus Achberg. Dort findet unser traditionelles Grillevent statt. In gemütlicher Runde lassen wir den Abend ausklingen. Das Menü wird voraussichtlich folgendes umfassen. Dies ist allerdings noch nicht ganz fix: Vorspeise: Crèmesuppe von hausgemachtem Mangochutney und Kokosmilch Hauptgericht: - Saftiges Steak vom Namibischen Freiland-Weiderind - Steak von der Putenbrust - Maiskolben - Salatbuffet (Rettich-, Karotten-, Kraut-, Kartoffel-, Gurken-, schwarze Linsen-, Tomaten-, Bohnen-, Zucchini- Tomatensalat, marinierte Artischockenherzen) - Vegetarische bzw. vegane Alternativen: Schwarze Belugalinsen in Kokos-Currysauce und Broccoligemüse bzw. Gebratenes Gemüseallerelei mit Petersilienkartoffeln. Ggf. vegetarische/vegane Würstchen oder Schnitzel Desserbuffet: - Mousse au chocolat - Pana cotta mit Himbeermark - Warmes Schokoladensoufflé (mit flüssigem Kern) und zweierlei Fruchtmark - Hausgemachtes Pistazieneis Sonntag, 1. Juli 2018 10:00 Uhr Beginn Mitgliederversammlung im Landhaus Achberg: Nach der Mitgliederversammlung gegen 12:00 Uhr kann vor Ort á la carte gegessen werden. Wer Sonntag noch Zeit hat, kann gerne mitkommen ins Museum Hopfengut N°20 in Tettnang. [Bild von www.hopfengut.de] Danach Ende des Jahrestreffen 2018. Im Anmeldethread (folgt die nächsten Tage!) findet ihr die genauen Infos und Eintrittspreise.
  12. Die 3D Druckteile kannst du dir online selbst bestellen - siehe Seite 1, dritt letzter Beitrag von mir. Der 2.Anbieter Materialise ist zwar knapp doppelt so teuer, dafür in der Qualität (Temperaturbeständigkeit!) besser. Ob noch jemand einen Halter auf Lager hat, weiß ich auch nicht. Blechlaserteile kann man inzwischen auch überall online bestellen.
  13. Zum Thema 3D Druckteile habe ich noch eine nicht so tolle Erfahrung mit den China-Druckteilen machen müssen. Und zwar werden diese mit steigender Temperatur weich und lassen sich leicht verformen. Bei den Verkleidungsteilen sicherlich nicht so dramatisch, aber bei permanenter Sonneneinstrahlung und Krafteinwirkung an anderer Stelle im Fahrzeug, sicherlich nicht zu empfehlen... Vielleicht hat noch jemand Erfahrung mit anderen Druckverfahren gemacht, die dieses Problem nicht haben. Bei dem teureren Anbieter (Materialise) sollten keine Probleme auftreten.
  14. A2.

    Einbau Ablagefach Armaturenbrett

    Ganz so einfach lässt sich das Fach nicht nachrüsten. Schließlich muss das Armaturenbrett exakt an der optischen Trennung aufgeschnitten werden. Das neue Facheinsatzteil liegt im Optimalfall auf der schmalen umlaufenden Vertiefung auf und wird damit verklebt. In meiner Antwort vom 23.03. fehlen leider noch die Luftkanäle die zu den seitlichen Ausströmern gehen. Das ganze sieht dann wie folgt aus und erklärt vielleicht auch, warum Audi an dieser Stelle kein Fach integriert hat (gelb im Bild dargestellt): Des weiteren ist das Material der Firma aus China (https://www.itead.cc/3d-printing) nicht für direkte Sonneneinstrahlung geeignet, wie ich am eigenen Leib erfahren musste. Bei der Fußverkleidung der Mittelarmlehne wird es nicht weiter tragisch sein, aber bei direkter Sonneneinstrahlung auf der Instrumententafel definitiv nicht empfehlenswert.
  15. A2.

    Einbau Ablagefach Armaturenbrett

    Ich muss hier die Tage noch mal aktualisieren. Es läuft ein weiterer Luftkanal in dem Bereich durch, der das Fachvolumen weiter schmälert...