Jump to content

Sk8orDie

User
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (90PS)
  • Color
    Ebonyschwarz Perleffekt
  • Summer rims
    17" S-Line 9-Speichen
  • Feature packages
    32

Wohnort

  • Wohnort
    Bayern
  1. Hallo, leider sieht meine Frontschürze seit einiger Zeit nicht mehr gut aus. Dicke Beule und ordentlicher Riß. Leider mi dem Fön nix mehr zu machen. Vielleicht läuft irgendwem ja eine Ebony Schwarze Frontschürze über den weg. Bzgl. Preis bin ich flexibel und auch kleiner Kratzer würden mich weniger stören. Motorhaube ist weniger dringend. Unschöner Kratzer. Aber die geht noch. Falls jemand aber zufällig eine hat :-)
  2. Hallo Kollegen, leider ist mein Kumpel mit meiner schönen S-Line über nen Bordstein geeiert und hat leider meine schöne S-Line geschrottet. Und jetzt hier die Frage: Hat ihr irgendwer zufällig 1 oder 2 S-Lines abzugeben. Bordsteinkratzer sind mir egal. Würde je nach Zustand bis zu 100 € für ein Felge bezahlen. Würde mich sehr freuen, wenn mir da jemand helfen könne. :-)
  3. über den neuen A6 (welcher auch enen Cw-Wert von 0,28 hat) http://www.greencarcongress.com/2008/08/new-audi-a6-cut.html
  4. mein erster war nach 45.000 und ich hab jetzt 67000 drauf und er sagt mir, dass ich noch 20.000 darf. Womit ich dann wohl auch gut über 40.000 bin. Denoch wechsel ich mindestens ein mal im Jahr bzw. alle 20.000 km das Öl. Natürlich LL. Und auch jedes mal den Ölfiler, Luftfilter und Innenraumfilter. Alles zusammen eine Sache von weniger als einer Stunde ohne Hebebühne...und es kostet nicht mal 60 €. Der Motor danks mit einem langem Leben. Ich kenn Leute die hauen alle 5000-10000 km das Öl raus und fahren ihre Motoren wirklich ewig. Wobei mir das zu viel ist. Alle 15-20 reicht aus meiner
  5. und hier noch mal das ganze Auto von schräg vorne und schräg hinten. Och bin ich stolz :-)
  6. Nun endlich mal ein paar Bilder von meiner Kugel und vom Unterboden. Zu sehen: Radkastenspoiler, Spoilerlippe(Abrisskante an Aggregateträger), Mitteltunnelverkleidung, Stegplatte ala Famore Ach ja die STegpaltte hab ich am vornderem Ende mit 5 Kabelbindern (in Serie :-) ) an die Verbundlenkerachse dran gemacht. Klappert nix!
  7. also nachdem ich nun dem kompletten 3L-Kit drauf hab und auch schon 2 Platten ala Famore eingebaut hab, habe ich, da ich eher ein "Schnell-Fahrer" bin, eine deutliche Verbrauchsreduzierung feststelllen können. ob es 0,2 oder 0,3 Liter/100km sind, kann ich nicht genau sagen. Vielleicht sogar ein wenig mehr. @Famore: Ja klar, wenn er seins dann zurück schickt, weil es ja "im Austausch" heißt, wenn ich dass auf der Homepage von Getriebe dienst Alt richtig gelesen hab. Ich werd mir jetzt mal die VW-Werkstatt-Reperaturanleitung für das A2-Getriebe holen und noch mal mit dem Getriebeexperten an
  8. nachdem ich meine hinterem Bremsen einmal komplett auseinander gebaut hab, sauber gemacht, eingefettet (die Sitze der Klötzchen und die Zyklinder) hab, bin ich och mal 100 km nochmal gefahren und hab an Ampeln ein paar mal die Handbremse zum ausrollen benutzt. Rost fast ganz weg und der Dekra-Man meinte, die haben sie aber schön in STand gesetzt. Naja kein Kunststück bei nem 3 Jahre altem Auto. Ich hab den Dekraman gefragt, ob ich eine Unterbodenverkleidung aus KST-Stegplatten eintragen müsste. Er fragte wie groß die Teile den einzeln seinen und ich zeihte ihm eine STegplatte und meinte, d
  9. Hey Leute war cool heute beim STammtisch. Nett euch mal in "Natura" kennen lernen zu dürfen. Da sich ja doch einige für meine Ausführungen zum Elektroauto interessiert haben: www.plugingermany.wordpress.com ist mein Blog zu dem Thema. Am Interessantesten sind die Themen: Project Better Place Tesla Roadster PML Flightlink Mini mit Radnabenmotoren Deserttec (Die Solargeschichte in der WÜste, die einige von euch schon kannten) Nanosolar (Soalzellen aus der Druckmaschine) Google.org Wrightspeed X1 (YouTube - Wrightspeed X1 Electric Car beats Ferrari and Porsche) Elektroauto sch
  10. wegen dieser sch...Bremsscheiben und weil mein Hänlder zu Blöd war die ABE für die 17er S-Lines im Handschuhfach zu finden. Jetzt darf ich noch mal hin und darf 20 € blechen, die hol ich mir aber vom Händler wieder. Darauf kann dr sich verlassen. Hab heute die Bremsättel abgemacht und mal alles ordentlich sauber gemacht und wieder zusammen gebaut. Der Rand ist jetzt ein wenig schmäler, statt ca. 3,5 bis 4 cm nun nor noch 1,5 bis 1 cm. An alle die ein wenig was von den "Marotten" der TÜV-Prüfer wissen...meint ihr ich komm mit so einem schmlaen Rostrand durch? Mein A2 ist 3 J
  11. hat bei 80 km/h ca 50% anteil an Fahrwidestand. (je nach Fahrzeug) Bei höheren Geschwindigkeiten ist der effekt des Lufzwiderstand v² inder formel. :-) Es macht also sehr wohl was aus. Vielleciht waren die 0,24 für famore ein wenig hoch gegriffen. Aber ich denke sein Unterboden allein, dürfe locker 0,02 ausmachen, im vgl zum serien 1,4er TDI. Erschlagt mich, aber ich würde fast drauf wrren, dass famore den cw der 3l-version schlägt. Interessnt wäre, wenn ein 3l fahrer das selbe set-up qiw famore hätte und was dann raus kommt. Ich finde in jedem Fall was super was famore macht und wenn
  12. das würd ich mir auxh wünschen. :-) Und leider ist das mmit den RNM schwieriger als du denkst. Leider...ich hatte ja auch schon so Ideen durch meinen Kopf spuken ala Diesel-PluginHybrid A2 mit PML-HAPA-Drives und Li-Ion im Kofferaum...allerdings ist das unbezahlbar. Alles in allem würde sowas 10-15k minimum kosten. Dann liebr gleich nen Elektro-A2 mit ner ans Differntial angeflaschtem HSM (Hybrid Sychron Maschine) oder ner ASM (Asychron Maschine) Aber das führt hier am Thema vorbei. Ach ja nach einigem Suchen: http://www.solarmeister.de/show_product.php?products_id=112 oder ht
  13. Hatte ich neulich auch. Gibt ein ekliges geräusch. Einfach mal mit einem dünnen, langen Schraubenziegen durch den Spalt fahren. Vielleicht ist das ja des Rätzels Lösung. Bei mir wars zumindest das. Allerdings kann dass nicht das zeihen in eine best. Richtung erklären. Radlager können auch schöne Geräusche von sich geben und man merkt es, wenns schon ganz schlimm ist durch ein nach links oder rechts ziehen. Viel Glück bei der Suche
  14. erstmal für die Info mit den 14,4 V. Ich werd mal schauen, ob es eine Laderegler mit 14,4 V Ladeschlußspannung gibt. SObald ich was passendes gefunden hab werd ich es hier posten. mit 12,9 V gibts da was aus China http://cgi.ebay.de/12A-Solar-Laderegler-12V-fuer-Solarpanel-Solarzelle-NEU_W0QQitemZ140248764285QQihZ004QQcategoryZ83800QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem Schöner wäre aber eindeutig 14,4V Ladeschlußspannung, weil dann die Batterie in jeden Fall voll wird und die LM keinen Strom mehr in die Batterie bringen kann, wenn diese 14,4V hat (=> kein Moment an der LM) Im übrige
  15. Ja 2 mal so ne PML-Maschine im Heck wäre Nice. An der Uni bauen wir übrigens grad ein Elektroauto mit Radnabenmotoren. Wird auch ein Alu-Auto aber nur etwa halb so schwer wie der A2. :-) Das Problem bei den Radnabenmotoren ist das unterbringen eine mech. Bremse, dassist nicht ganz trivial, aber an der Hinterachse leichter als an der Vorderachse (Lenkrollradius). Teuer sind auch die Batterien und Controller. Also nen A2 Hybrid mit RNM kostet, selbst wenn man ganz optimistisch ist 10k €. Also muss das leider wohl warten, bis die komponenten billger geworden sind...aber dann gibts schon längst
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.