DDrescher

Members
  • Content Count

    195
  • Joined

  • Last visited

  1. Nachtrag: Habe eben mit dem Meister gesprochen. Bei Audi ist das Problem seit kurzem bekannt! Die zahlreichen Fehlermeldungen bei der VAG-Diagnose sind tatsächlich "nur" durch Neusynchronisation beider Funktransmitter behoben, bzw. verschwunden. Das hätte ich auch alleine machen können, dachte ich mir still und heimlich, doch das geht nicht. Denn es mußte eine NEUSYNCHRONISIERUNG gemacht werden, die nur der Freundliche machen kann, so mir von eben diesen mitgeteilt. Auch das sollte es nicht gewesen sein, denn die Neusynchronisation nach Betriebsanleitung, bzw. Audivorgabe hätte nichts gebracht. Folgende Arbeitsweise bringt den Erfolg: 1. Batterie abklemmen 2. Eine hintere Tür öffnen! (logisch oder?) 3. Batterie anklemmen 4. Neusynchronisation, bzw. Anlernen Der Fehlerspeicher soll danach keinen Fehler mehr anzeigt haben. Hoffentlich wars das wirklich! OT: Da mir/uns der Freundliche so gut gefällt, fahren wir ab sofort auch mit unserem Golf IV Special dort hin, kommender Monat ins Inspektion 1 fällig.
  2. LOL, natürlich nicht. Da möchte der Freundliche gerne um die 100€ für haben, siehe Posting von formfunction. Tipp: Auf Ebay werden die oft verschleudert. Aber jetzt nicht dort mein Gebot hoch treiben
  3. @Mütze Pass mal auf, dass sich morgen nicht die ganze Mittelkosole "materalisiert" hat! So etwas sollte in dieser Klasse nicht passieren. Ich bin ja hinsichtlich Verarbeitungsmändeln ein gebranntes Kind, hatte meinen 6 Monate jungen Ibiza TDI Sport wegen eben diesen Mängeln wieder verkauft, hinzu kamen auch auch noch weitere technische Mängel, wie z. B. Fensterheber, Schaltung etc.
  4. Habe seit heute neue Winterreifen drauf. Continental 155-65 R15 77T, inkl. Aufziehen und Reinigung der Alufelgen, verpackt in Taschen, Gesamtpreis 369,00 Euro. Inkl. 2 Jahre Reifengarantie vom Freundlichen, bzw. Conti! Es soll sich hierbei um eine Aktionsangebot von Audi handeln und bei jedem Vertragshändler zu bekommen sein! Was will man mehr?
  5. Als mich heute mein HiFi-Fritze mit dem Preis den CANBUS-Adapters von Dietz i. H. v. ca. 160€ in Kenntnis setzte, wußte ich ehrlich gesagt nicht obich weinen, schreien oder alles klein hauen sollte. So, warte jetzt auf meinen Ppanansonic Wechsler CX-DP880N mit Dietz 1026-Adapter und dann ist das Thema mit 170€ erledigt. Punkt. Anm. Mod: Schon wieder geändert. Bitte mäßige Deine Ausdrucksweise!!
  6. Ein dumpfes FÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄTTTTTTTTTT von mir! Sieht super schön dezent aus!
  7. Ja, breiter wirkt er damit schon, aber leider nicht so schön wie die alte "aalglatte" Klappe
  8. Habe meinen Wagen eben abgeholt. Laut Dem Meister, den ich leider nicht mehr persönlich angetroffen habe, wurden atatsächlich nur die beiden Funkschlüssel neu synchronisiert und mehr nicht. Beide Funktransmitter funktionieren nun auch einwandfrei, so wie es sein soll. Was mich jetzt aber noch wurmt, sind die Fehlermeldungen des Diagnoseterminals. Hier stand klipp definitiv etwas von Fehler in WFS und etwas von Instrumententräger, wo angeblich irgendwo ein Steuergerät drauf sitzen soll. Ausgetauscht wurde ja nichts. Ich werde mich morgen telefonisch noch einaml mit dem Meister in Verbindung setzen und genau fragen. Hoffentlich kommt dann nicht sowas wie "Wir haben die Schlüssel neu synchronisiert, aber noch Fehler in der Diagnose. Wenn wieder Probleme auftauchen sollten, müssen wir xxx austauschen" Wie immer auch heute Abend, zuvorkommener Service und eine Freundlichkeit,die kurz vor 18:00 Uhr schon fast beängstigend war
  9. @Martin Da hat beim Codieren aber jemand mächtig gepennt. Mir fällt es auch schwer zu glauben, dass dieses Blinken bei mir (habe keine Alarmanlage!) durch Neucodierung der Schlüssel zu beheben ist! Das Blinken ist dumm, noch dümmer allerdings ist der Fall der leeren Batterie am nächsten Morgen!
  10. Also bei 2 KM Heimweg sollte schon unaufgefordert der Freundliche diesen Service bieten. Im Audi Zentrum Bochum habe die mich und meinen Vater sogar vom Bahnhof im neuen A3 abgeholt. War eine super Fahrt und wir konnten den neuen A3 bestaunen (war schon wieder am überlegen ...). Das ist Service, den ich aber auch vom Freundlichen erwarte. Vielleicht ist mein Audi-Händler auf dem Dorf in der Hinsicht etwas kulanter oder näher am Kunden als die Händler in den Städten? Auch der heutige Rückruf war eins a. Unaufgefordert wurde im Detail erklärt was getan wurde. So stelle ich mir einen guten Service vor. Heute Abend werde ich den Händler auch mal auf die Waschdüsen ansprechen. Ich berichte dann.
  11. @Mütze Schön ist das wirklich nicht Aber egal, diese Probleme hat man auch mit anderen Marken. @toulouse Genau, ich habe mir einen Händler meines Vertrauens ausgesucht und der ist leider nicht in meinem Ort, sondern ca. 20 KM entfernt. Ich hatte den A2 gestern mit meiner Freundin zum Freundlichen gebracht, denn irgendwie muss ich ja auch zurück kommen. Somit für 2 Autos Benzinkosten und Zeitaufwand ... aber wir sind jung und haben die Zeit ... ) Im Gespräch wurde dann aber auch klar, dass man mich auch gerne nach Hause gebracht hätte. Ich weiß ja nicht, ob die mal auf meine Addresse geschaut haben, sind immerhin 20 KM. Ob ein Freundlicher sooo freundlich ist? ich werde dies im Laufe der Zeit sicherlich mal antesten. Ich will ihn wieder auf dem Hof stehen haben, wer weiß welcher Azubi darin und daran gerade wütet?!
  12. So, der Freundliche hat sich telefonisch zurück gemeldet und meinte, er habe nur die Fernbedienungen neu synchronisiert! Kann es das wirklich nur gewesen sein? Mal schauen, ich hole den Wagen heute Abend nach der Arbeit ab. Danke an alle, die bislang hilfreich Anteilnahme genommen haben
  13. Ich hatte inzwischen telefonischen Kontakt mir insgesamt 4 Audi-Vertragshändlern. In jedem Gespräch wurde mir mitgeteilt, dass mit dem A2 wenig Erfahrungswerte vorliegen, da wenig verkauft worden waren. Dabei waren das Hauptniederlassungen und eine große Dorfklitsche. Ein Fehler in der Klima wurde angegeben mit "Fehler ist bekannt und noch in der Testphase" oder so ähnlich. Ich wollte ein extravagantes Auto das nicht jeder hat. Nun habe ich eben auch die entsprechenden Probleme. Mal abwarten ...
  14. Photoshop ist ne feine Sache ... )
  15. Ich bin jetzt bei der WGV. In einer der letzten TEST u. a. waren die immer vorne dabei, nicht nur beim Tarif sondern auch bei der Schadenabwicklung etc. Vorsichtiger wäre ich bei den neuen Direkversicherern, die noch nicht lange am Markt sind.