Jump to content

Carsten1963

User
  • Content Count

    82
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (75PS)
  • Summer rims
    190000km

Wohnort

  • Wohnort
    Friedberg

Hobbies

  • Hobbies
    Motorrad FT 500

Beruf

  • Beruf
    E-Techniker

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo weis jemand. wie man an den Vorwiderstand vom Frischluftgebläse kommt. Ich habe einen Schaltplan, und möchte das Steuergerät vom Frischluftgebläse ausbauen (nicht das Bedienteil). Ich habe das Handschuhfach schon draussen. Ich sehe auch das Kabel, was alles mit Spannung versorgt. wenn ich an dem Kabel wackel, dreht der Lüfter hoch. Ich vermute nun das im Lüftergehäuse eine Lötstelle locker ist. Ich komme aber nicht dran. Wer kann mir helfen. Gruß Carsten
  2. Da hat man mir aber mitgeteilt, das ich im falschen Thema bin.
  3. Hallo Eine kleine Frage habe ich, da ich den gleichen Fehler habe. Ist der Fehler entgültig gefunden. "Meine Lüftung macht sich irgenwie selbstständig. Ohne mein Zutun beginnt bei Lüftung auf vollen Touren zu starten." Wenn ja, was war es. Danke
  4. Hallo bei mir dreht der Lüfter immer zu für ein paar sec hoch. Erst nach ca. 1 Stunde läuft der Lüfter normal. Keiner kann mir sagen, woran das liegt. Wenn einer was weis bitte schreiben. Danke
  5. Danke für die schnelle Antwort. Finde ich hier irgendwo ein Thema für den innenraum Lüfter. Ich wüste gerne wie dieser gesteuert wird. Das Klimabedienteil soll 580,00€ kosten. Bevor ich soviel Geld ausgebe möchte ich alles andere ausschliessen.
  6. Hallo kann mir einer sagen, was so ein Klimasteuergerät kostet. Bei mir pustet der Lüfter immer wieder für ein paar sec bis max 1 minute auf volle Drehzahl. Wenn das gerade der Fall ist kann ich den Lüfter auch nicht manuell steuern. Die Anzeige zeigt die hohe Drehzahl auch nicht an. Da sind weiterhin nur 2-4 Striche zu sehen. Kann mir jemand sagen? ob das wirklich das Klimasteuergerät ist, was den Lüfter so hochheulen läßt? mfg Carsten
  7. Hallo ich melde mich mal wieder. Habe zwei mal Biodiesel getankt. Einmal als ich ihn vor 2,5 Jahren bekommen habe. Da ist alles gut gegangen. Nun habe ich es noch mal im November 2005 gemacht. 10 km hinter der Tankstelle ist das Auto nur noch mit Stottern gefahren. Als ich den Tank dann halb leer gefahren habe und wieder normalen Diesel getankt habe lief er leider auch nicht rund. Erst als ich den Tank ganz leer gefahren habe, und dann wieder neuen Diesel getankt habe hat das Stottern zum Glück aufgehört. Ich Tanke bestimmt kein Bio Diesel mehr. Der Händler hatte mir sogar schriftlich vorgele
  8. Hallo Ich hatte mal einen ähnlichen Fehler. Hat Audi nie gefunden. Die haben mir das Komfortsteuergerät sogar ausgetauscht ohne Erfolg. Audi hatte fest behauptet es liegt daran. 3 Stunden nach dem ich das Auto mit dem neuen Steuergerät abgeholt hatte war der Fehler wieder da. Als ich dann selber gesucht hatte, habe ich festgestellt, dass der Kabelbaum hinter dem Armaturenbrett sehr schlecht verlegt ist. Dadurch haben sich die hinteren Adern beschädigt. Bei mir hat es damit angefangen das zuerst die Klimaanlage nicht mehr gekühlt hat. dann ging die Zentralverriegelung nur noch ab und zu. Noch
  9. Warum tankt Ihr denn kein Biodiesel. Bei meinem ist es zugelassen, und wenn Biodiesel verfügbar ist, kommt es auch rein. Ich habe noch nicht mal einen Mehrverbrauch bemerkt. Auto ist immerhin schon 95000km alt. Dass manche Autoschlosser sagen, dass davon das Auto kaputt geht ist in meinen Augen nur Panikmacherei. Audi selber sagt, das sie keine Ausfälle wegen Biodiesel haben. Gruß Carsten
  10. Hallo Wer kann mir helfen. Ich brauche 4 Adern vom Motorraum zum Innenraum (für Sensoren des Abstandswarner). Ich kann nichts finden, wo ich diese durchstecken kann. Wer weiß wie man am besten vom Motoraum zum Innenraum kommt. Gruß Carsten
  11. Hallo Ob Ich hinfahre weiß ich noch nicht, da ich hier in Friedberg auch noch jemanden kenne, der das günstig machen soll. Aber ein Angebot habe ich noch nicht. Aber hier das Angebot von Krenz: Zahnriemenwechsel inkl. Umlenkrollen 340 € ohne Wasserpumpe Wasserpumpe ca. 90 €, die Preise verstehen sich inkl. MWSt Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Fahrt Ihr Team von Krenz Auto Service Josef Schmitz Kfz-Meister Sie erreichen uns Mo-Fr 07:00 - 18:00 Uhr Sa 09:00 - 13:00 Uhr unter Tel: (0 52 54) 93 92 70 Fax: (0 52 54) 93 92 72 www.k
  12. Hallo dr.cueppers Kannst Du mir die Werkstatt nennen. Da kann ich nach Paderporn kommen und mir ein schönes Wochenende für die restlichen 400€ machen Gruß Carsten
  13. Hallo Ich habe zwei Preise vorliegen. Von Audi inkl. Wasserpumpe und Spannrolle 750,00€ Von ATU das gleiche für 500,00€ Ich weis nur nicht ob man sowas bei ATU machen lassen sollte. Aber anders sind 250,00€ viel Geld. mfg Carsten Schwab
  14. Hallo Ich habe gemerkt, dass wenn einer was nicht so positives über den A2 schreibt, wird er oft gleich so hingestellt, als hätte er hier nichts zu suchen. Also ich möchte jetzt mal alle die zu Wort bitten, die ihren A2 länger als 4 Jahre und 100.000km haben, und trotzdem noch von diesen A2 begeistert sind. Ich bin ein sehr begeisterter A2 Fahrer. Ich habe das Auto aber auch erst 1,5 Jahre und 32.000km (Im ganzen hat er jetzt 82.000 gelaufen). In den 1,5 Jahren hatte ich trotzdem schon einige Werkstattsbesuche. Die ersten 6 möchte ich einfach auf Unfähigkeiten meiner Werkstatt schieben. "Kurz
  15. Hallo diese sind leider von meinen Sohn gelöscht worden. Leider ohne Datensicherung Gruß Carsten
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.