Jump to content

Bruckner Alex

User
  • Content Count

    50
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Production year
    2004
  • Color
    Brilliantschwarz (A2)
  • Sound equipment
    Navisystem Plus
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    ja

Wohnort

  • Wohnort
    Niederbayern (aus'm Woid)

Hobbies

  • Hobbies
    Modellflug

Beruf

  • Beruf
    Maschinenbauingenieur

Recent Profile Visitors

398 profile views
  1. Servus, hatte selbes Problem. War beim Freundlichen, Fehlerspeicher zig mal gelesen... Nix, kein Fehler erkannt! Jetzt war ich in einer freien Werkstatt, Kupplung mit Zweimassenschwungrad tauschen. Die haben die Batterie abgeklemmt für 2 Tage und siehe da, das Navi geht wieder ohne Fehlermeldung!! Das Gepiepse habe ich direkt vermisst Gruß, Alex
  2. ok, wußte ich bei den Trommeln nicht mehr, bei Scheibenbremsen hinten müßten es eigentlich 6 Schläuche sein, in den Kid's sind aber meines Wissens immer nur 4!
  3. Servus, eigentlich müßten das ja 6 Schläuche sein, oder? Vorne 2x Karosse zu Achsträger 2x Achsträger zu Bremszylinder 2x zumindest bei Scheibenbremsen hinten! Gruß, Alex
  4. wohl kaum. Aber wenn man eh schon die Bremsschläuche erneuern muß, warum keine Stahlflex? Marderbissfest, und haltbar bis St. Nimmerlein! Außerdem soll das "Bremsgefühl" besser sein. Beim Motorrad hatte ich schon den Eindruck...
  5. gehen die so einfach raus? Ich hab die schläuche (noch) nicht ausgebaut.. Dichtungsringe sollte kein Problem sein...
  6. Servus Mädels:D ich (Depp) habe mir vom EBC einen einbaufertigen Flex-Schlauch-Kit bestellt und mußte jetzt feststellen, dass einbaufertig ein sehr dehnbarer Begriff ist! Es waren nämlich keine Hohlschrauben im "einbaufertigen Kit"! Die Schrauben der originalen Bremsschläuche sind ja "verliersicher" verpresst. Kann mir jemand sagen, welche Gewindegröße in den Bremssätteln ist? Wenn ich mich bei Google so umsehe, ist von M10x1 bis M10x1,5 (Regelgewinde) alles zu finden! Freue mich auf Eure Antwort. Gruß, Alex Ach ja, ich habe den 1,4TDI mit 66 kW, EZ. 01. 2005
  7. Hallo Mädels, ich fahre momentan 175/60 R15 Continental TS800 auf RIAL- Alus, 6" breit. Kann man (theoretisch) auf diese Felgen auch die 155/65/R15 aufziehen lassen? Wenn ja, was muß man beachten? Eintragen beim TÜV? Meine Erfahrung mit den "breiteren" Pneus waren insgesamt nicht so positiv. Wenn mich meine Erinnerung nicht trübt, hatte ich mit meinem ersten A2 mit den 155-ern weniger Probleme bei uns am Berg. Wenn man bedenkt, wie oft ich zur Zeit rückwärts unterwegs bin, weil vorwärts nichts mehr geht..... Gruß, Alex
  8. So, hab jetzt ein paar Tage nicht hier reingeschaut.... Mein Schwager hat einen ST in orange. Absolut unempfindlich. Liegt vielleicht auch am Perleffekt. Selbiger Schwager hat auch einen Folienhandel. Leider gibts (fast) keine Folien in metallic (liegt an der Farbveränderung beim Stretchen). Mal schauen, ob ich trotzdem eine "schöne" Farbe finde. Ein Problem sind immer die Türeninnenseiten, die zu bekleben geht so gut wie gar nicht. Ein schwarzer Rand ist auch nicht so der Hit! ne halbe Stunde? Ich glaub, das schaff ich schneller
  9. Hallo, nur dass ich dann einen in meiner Ausstattung und noch dazu in einer Farbe, die mir gefällt, nicht bekommen werde.....
  10. Hallo zusammen, ich ringe ganz heftig mit dem Entschluß meinen schwarzen A2 (innen und außen schwarz!) einen neuen Anstrich verpassen zu lassen! Schwarz ist superschön, wenn man es nicht putzen braucht und nie bei Sonnenschein unterwegs ist:D Mein Lackierer würde mir die Aludose für ca. €2000,00 umlackieren (komplett mit Zerlegen und wieder zusammensetzen Aber eigentlich ratet er mir ab wegen Wertverlust. Wie viel weniger ist die Kugel mit einem neuen Anstrich noch wert? Vorgestellt hätte ich mir ein orange, ähnlich dem der Ford Focus ST. Ich denke, die Farbe kommt gut mit OSS
  11. Hallo zusammen, ich bräuchte mal Eure Hilfe. In meinem A2, EZ 01.2005 möchte ich ein Siemens S65 mit Handyadapter betreiben. Generation II ist klar, aber welche Audinummern funzen? Der aktuellste scheint wohl 8P0 051 435 ED zu sein. Folgende Adapter könnte ich günstig bekommen: 8P0 051 435 CH 8P0 051 435 BD Gehen die beiden Adapter? Oder sind hier einige Funktionen nicht aktiv? Um baldige Hilfe wäre ich dankbar, Gruß, Alex
  12. Könnten sie, wollen aber nicht. So einfach ist das! Wenn man für eine Vorwärmung des PÖL sorgen würde (ev. kleiner vorgeheizter Kreislauf, Filterheizung, Düsenheizung..) wäre ein "Eintankbetrieb" problemlos möglich. Grüße, Alex
  13. Servus beinand, meinem Vorgänger A2 (1,4TDI 55kW) habe ich über einen Zeitraum von 2,5 Jahren einen 100%-igen Biodieselbetrieb gegönnt. Ohne Probleme, ohne wirklichen Mehrverbrauch, ohne Startschwierigkeiten... Zur Ökobilanz bei Biodiesel: Also, die Bauern die ich so kenne, fahren alle ihre Trucks mit einem großen Anteil an PÖL, teilweise zu 100% ohne irgend eine Umrüstung. Diese Tatsache wird bestimmt in keine Ökobilanz eingerechnet! Mein jetziger A2 (1,4TDI 66kW) hat nur eine Tankfüllung erhalten und das nur aus versehen . Nicht aus Angst vor Problemen, sondern weil ich mir keine
  14. oha! 4 A2 nebeneinander! Immerhin doppelt so viele wie beim Treffen im Winter 2005/2006 in Deggendorf! Gruß, Alex Duckundweg
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.