Jump to content

Boecker

User
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2003
  • Color
    Imolagelb (als color.storm)
  • Summer rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Winter rims
    15" Stahlr├Ąder
  • Feature packages
    colour.storm
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Wardenburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Moin uns sorry, verstehe ich nicht so ganz ­čśĽ Stammtisch in Oldenburg in Oldenburg ? Da wohne ich! Bin interessiert, gerne Kontakt aufnehmen.
  2. Hallo, warum Sammelbestelllung und da Buchpreisbindung gilt, ohne irgendwelche Nachl├Ąsse. Das Buch l├Ąsst sich doch ganz normal beim Buchh├Ąndler meines Vertrauens bestellen / kaufen. Auch "zur Ansicht" kein Problem!
  3. Richtig, Motor l├Ąuft leichter, gleichm├Ą├čiger- einfach besser! Wie soll mans sonst ausdr├╝cken.
  4. Hallo, ich ben├Âtige einen "Funkschl├╝ssel" f├╝r A2, 1.4 TDI, Modelljahrgang 2005. wie wird dieser ggf. "angelernt", bin Laie und habe im Forum und mit Suchfunktion dazu leider nichts gefunden. Herzlichen Dank f├╝r Hilfestellung und Tipps. Beste Gr├╝├če von der s├╝dlichen Nordsee, Manfred Tolles Forum - muss noch Mitglied werden!
  5. Ja, das sehe ich auch so! Langstrecken tun dem Motor gut und erst vern├╝nftig warm fahren!
  6. Hallo liebe A2-Freunde, ich habe mit Liqui Moly Motorsp├╝lung und Ceratec sehr gute Erfahrung in einem BMW 325i von 2004 gesammelt. Der Wagen lief in erster Hand bei einer Rentnerin (!) wohl nur im Stadtverkehr, geringe Laufleistung, ├ľl sehr dunkel. Da kam nach der Zugabe bei warmem Motor und unter Beachtung der Vorschriften eine dann d├╝nne, dreckige Suppe raus! ├ľlwechsel nach BMW Vorschrift, gefahren, dann das gesamte Prozedere nochmal! Resultat: Motor l├Ąuft deutlich weicher und besser ( d├╝rfte wohl noch jedem ├ľlwechsel so sein). Fahre nun das recht neue Mobil 5W-50 (Gans damals noch nicht) und bin begeistert. Extrem guter Lauf (6-Zylinder), kein ├ľlverbrauch. Ich glaube kaum, dass sich so eine Marke wie Liqui Moly Mist erlauben kann! In ├Ąlteren Fahrzeugen und nach Motorrevisionen wurde mir vom Motoreninstandsetzer auch Ceratec w├Ąrmstens empfohlen. Kaufen kann man gut in der Bucht, da sind die Preise deutlich g├╝nstiger als im Handel vor Ort! Beste Gr├╝├če von der s├╝dlichen Nordsee Manfred
  7. Wir fahren seit 2 Jahren auch einen gelben "color storm". Meiner Frau gefiel die Farbe aus dem gesamten Programm am allerbesten .... und nach zwei sehr problemlosen Jahren mit diesem A2 1.4 l. Benziner w├╝rden wir auf jeden Fall wieder zu gelb tendieren. Gerade zum A2 passt eine "frische" Farbe. Wir k├Ânnen silber und schwarz lackierte Autos ganz allgemein "nicht mehr sehen". Alles sehr einfallslos und Masse. Der Trend d├╝rfte wieder zur Farbe gehen, selbst wei├č wird k├Ânnte wieder "kommen". Schade ist, dass dieser sehr gute Wagen keine Weiterentwicklung erhielt (Motoren, Motorgrill, Innennraum usw) Ich pers├Ânlich h├Ątte mir einen 2.0 Benziner oder auch Diesel mit DSG im Stile vom A6 gew├╝nscht!!!
  8. wir fahren den A2 mit 1.4 L Benziner, 75 PS, reicht aus, sehr sparsam (um 6 l), da kurz ├╝bersetzt recht guter Antritt aber recht hohe Drehzahlen. Mir pers├Ânlich fehlen gr├Â├čere und st├Ąrkere Maschinen sowohl als Diesel und Benziner und nat├╝rlich eine gute Automatik oder noch besser das DSG, warum kein 6-Gang-Getriebe um die Drehzahl auf der Landstra├če und Autobahn zu reduzieren? Weiterentwicklung und Facelift sind kein Ding mehr bei diesem Ausl├Ąufer, der vom eigenen Vorstandsvorsitzenden schon fast zwei Jahre vor Produktionsende durch entsprechende Aussagen kaputt geredet wurde. ... und dabei h├Ątte gerade dieses Auto und Konzept noch jede Menge Potenzial gehabt !!!
  9. Unser derzeitiger A2 1.4 L gef├Ąllt uns schon gut, auch ein MB A 140 L wird in der Familie gefahren - und da schneidet der A2 fast ├╝berall besser ab (weniger Verbrauch, leiser, schneller, agiler) - bis auf die Innenraumvariabilit├Ąt. Also w├╝rden wir sicherlich einen A2 - Nachfolger auch kaufen bzw. in die engere Wahl ziehen. wieder Alukaroosse variabler beim Innenraum, klappbare Sitze pp etwas breiter unempfindlichere Plastikteile und Verkleidungen mehr "Wohnlichkeit" wieder ein unverkennbares Design ala Audi in Alu - kein Massenstyling Wir h├Ątten uns auch eine Weiterentwicklung, neudeutsch "Facelift" gew├╝nscht - kam aber leider nicht. Wo blieben "gr├Â├čere" Maschinen, Automatik, DSG-Getriebe pp. dass nennt man Marketing und Weiterentwicklung! Vom Vorstandsvorsitzenden wurde der A2 schon vor ├╝ber 12 Monaten totgeredet!!! Da fragt man sich, wessen geistes Kind derartige Leute sind!!! ... aber, nach allen Informationen wird es keinen A2-Nachfolger geben ...... oder ???? PS: wir konnten uns die Produktion im Werk ansehen (Werksbesichtigung) und waren sehr beeindruckt - nur Facharbeiter, alles sehr sauber und recht modern - Ergebnis: ein m. E. wirklich erstklassiges Produkt, dem aber die Weiterentwicklung vorenthalten wurde. ... schade
  10. Hat jemand aus dem Werk Infos und Erfahrungen zur Modellpflege und Programm├Ąnderungen f├╝r den Jahrgang 2004/2005 ??? Wir haben derzeit einen A2 von 2003 mit 75 PS (Benziner) und sind mit dem Wagen rundum sehr zufrieden, Laufleistung rd. 16500 km. Warte (immer) noch auf den A2 mit Automatik (nicht Diesel) bzw. eine 150 PS-Wagen mit DSG!!! (... dazu wird es wohl nicht mehr kommen, wenn der A2 in 2005 leider ausl├Ąuft).
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.