Neos

Members
  • Gesamte Inhalte

    149
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (AMF)
  • Baujahr
    2001
  • Farbe
    Brilliantschwarz (A2)
  • Sommerfelgen
    17" Alu Guss 9-Speichen
  • Winterfelgen
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Zusätzliche Felgen
  • Ausstattungspakete
    Style
  • Soundausstattung
    Bluetooth mit Freisprech und USB
    Navisystem Plus
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein
  • Sonderaustattung
    GRA /Tempomat
    Standheizung
    Vierspeichen Lenkrad
    Mittelarmlehne
    getönte Heckscheibe
    Chiptuning
    Alu Tachoringe
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    Komfortblinker
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    Stuttgart

Hobbies

  • Hobbies
    Fitness, Kickboxen

Beruf

  • Beruf
    Entwicklungsfachkraft Audi Sport GmbH

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Neos

    Leistungsabfall

    So es hat mir keine Ruhe gelassen, nochmal zurück zur Wastegatedose, wenn du deinen geposteten Link nochmal genau durchliest(letzter Satz nach Bild3) wird meine Annahme bzw. mein Wissensstand bestätigt(Habe mich nochmal in unserer Motorenabteilung erkundigt). Wastegate arbeiten bei Turbodieselmotoren mit elektronischer Ladedruckregelung grundsätzlich mit Unterdruck, weil das Wastegate so besser zu Regeln geht bzw. schon im unteren Drehzahlbereich eine Regelung stattfinden kann. Aber hier dein Link nochmal: Elektronische Ladedruckregelung In modernen Diesel und Ottomotoren für Pkws werden heute elektronische Ladedruckregelverfahren eingesetzt. Gegenüber der rein pneumatischen Regelung, die nur als eine Begrenzung des Volllastladedruckes Wirken kann, wird durch eine flexible Ladedruckregelung auch die Einstellung des optimalen Ladedruckes bei Teillast ermöglicht. Der Ladedruck kann dabei in Abhängigkeit einer Vielzahl von Parametern wie z.B. der Ladelufttemperatur, des Zündwinkels bzw. der Einspritzparameter und der Kraftstoffqualität optimal eingestellt werden. Auch eine zeitweilige Überhöhung des Ladedruckes beim Beschleunigen (Overboost) ist möglich. Die Betätigung der Klappe erfolgt wie bei der vorher beschriebenen selbstregelnden Ladedruckregelung. Anstelle des Ladedruckes wird die Membrane der Steuerdose mit einem modulierten Steuerdruck beaufschlagt. Dieser Steuerdruck ist niedriger als der Ladedruck und wird mit einem Taktventil erzeugt. Das Taktventil beaufschlagt die Membrane mit dem Ladedruck und dem Druck am Verdichtereintritt zu unterschiedlichen Zeitanteilen. Das Taktventil arbeitet mit einer Taktfrequenz von 10 bis 15 Hz. Die Federvorspannung ist gegenüber der herkömmlichen Steuerung wesentlich geringer, um auch bei Teillastbetrieb des Motors, also bei weitaus geringeren Ladedrücken, regeln zu können. Für Dieselmotoren wird die elektronische Ladedruckregelung auch mit Unterdruck durchgeführt.
  2. Neos

    Leistungsabfall

    Na dann machst du alles richtig im Gegensatz zu anderen😉👍🏻
  3. Neos

    Leistungsabfall

    Druckschläuche haben normalerweise innen ein Gewebezwischenlage und aussen eine Gewebelage damit sie sich nicht soweit ausdehnen wenn Druck anliegt und sie mit der Zeit reißen bzw. Risse bekommen. Der Schlauch(Unterdruckschlauch steht auch auf der Beschreibung) denn du benutzt hast ist simpler aufgebaut (garkein Gewebe) und wird eine Zeitlang halten, aber soabald die Weichmacher durch die Hitze sich verflüchtigten wird er ziemlich schnell reißen. Na ja kann jeder machen wie er denkt.
  4. Neos

    Leistungsabfall

    Die Schläuche sollten mit Gewebe aussen sein dann eignen sie sich für Druck, reine Silikonschläuche sind nur für Unterdruck gedacht. Was der Arbeitsweise(Druck/Unterdruck) des Wastegate betrifft gebe ich Dir recht, hatte einen Denkfehler! Dann habe ich auch keine Ahnung von welchem Hartkunststoffleitungsanschluss mein Gewebeschlauch (ohne Schelle) runterrutscht und meinen Leistungsabfall gelegentlich hervorruft, ich stecke ihn immer mit gestrecktem Arm hinter dem Motor ohne hinschauen zu können.. aber nach dem Stecken läuft der Dreizylinder wie vorher mit ordentlich Leistung😉
  5. Neos

    Leistungsabfall

    Genau dieses geschilderte Phänomen hatte ich öfter😉 (Leistung bis 3000 U/min im 3.Gang und dann ein spürbarer Leistungsabfall, nach Zündungswechsel ging es wieder bis die 3000U/min im 3ten wieder erreicht waren) ziemlich oft, weil die lange Unterdruckleitung vor dem Motor stehend hinten Links, bei mir ist es ein langer blauer und ein schwarzer Unterdruckschlauch der zum Lader geht, vom Anschluss gerutscht ist. Fehlereintrag war "Regelgrenze überschritten" es sind auch meines wissens eigentlich Unterdruckschläuche weil das Wastegate mit Unterdruck angezogen wird und weil Überdruckleitungen normalerweise mit Klemm- oder Federbandschellen am Anschluss fixiert werden und dies bei Unterdruckschläuchen nicht notwendig ist weil diese durch den anliegenden Unterdruck an den Anschluss angesaugt werden... aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren😉
  6. Neos

    Tanknadel und ASR spinnt!

    Ah ok dass würde das nervöse an und aus leuchten erklären, vielen Dank und Frohe Festtage noch!
  7. Neos

    Webasto Zuheizer raucht nach Brennertausch immer noch.

    Hallo entweder ist die Düse verrußt und er tröpfelt vor sich hin, oder deine Pumpe fördert von hinten nach vorne mit schwachem Druck oder es ist schlechter Kraftstoff. Ich Tanke seit einem halben Jahr nur Aral Ultimate vorallem wegen der reinigenden Wirkung im Motor und na klar auch bei der Standheizung reinigend wirkt( na ja kann ja jeder jetzt sehen wie er will, ich habe top Erfahrungen damit gemacht) Na ja ich hoffe ich konnte ein paar Tips geben..als letzten kann ich noch die Reinigung des Kraftstoffsystems empfehlen, habe es mit dem original V.A.G. Additiv gemacht TeileNr. G 001 790 M3. Hat schon gut gewirkt und der Standheizung bestimmt nicht geschadet!
  8. Neos

    Frohe Festtage!!

    Hallo liebe Community, ich möchte auf diesem Wege euch allen und euren Familien frohe, erholsame und gesegnete🎄🎊Weihnachts-Festtage🎊🎄wünschen und mich für die respektvollen und hilfreichen Konversationen zu den vielen Themen bedanken. Es macht freude zu wissen dass auf jede Frage und jedes Rätsel rund um den Audi A2 hier im Forum sich immer Mitglieder mit Rat und Tat zur Lösung finden lassen und es immer fair und manchmal auch mit etwas Humor gewürzt kommuniziert wird. Ich wünsche euch allen auch jetzt schon einen Guten und freudigen Rutsch in das neue🎆✨🎇 Jahr ✨✨🎇 !! Neos
  9. Neos

    Tanknadel und ASR spinnt!

    Hallo liebe Mitglieder, ich habe seit 1-2Monaten folgendes Phänomen, Tanknadel ist auf dem ersten roten Strich und die Zapfsäule leuchtet auf, dann nach 30-40km landet sie auf dem letzten roten Strich, nun stelle ich den kleinen bei der Arbeit ab, mit dem Gedanken nach Feierabend tanken zu fahren, beim einschalten der Zündung bzw. Motorstart bewegt sich die Tanknadel auf den ersten weißen Strich und bleibt dort(viertel voll) ich fahre meine 75km Heimstrecke nachhause und erst dann leuchtet die Zapfsäule wieder auf. Heute war es so dass nach dem starten die Nadel 2-3mal von ganz leer auf viertel hoch ist und wieder auf leer geplumpst, also langsam wird es zum Ratespiel wieviel drin ist, habe heute gleich getankt und ca. 30 Liter rein bekommen (34Liter Tank) Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Das andere Thema ist das mein ASR sich nicht ausschalten lässt, wenn ich den Schalter drücke leuchtet das Zeichen im Kombi kurz auf bleibt aber nicht an, wenn ich einpaarmal schnell draudrücke dann bleibt es eine Zeitlang an und geht dann wieder aus....man merkt der Kleine kommt in die Jahre 😂
  10. Habe auch die Serienfedern(hinten neu von Lesjoförs) und die Bilstein B4 und muss sagen es ist knackig genug und hat noch Restkomfort! Sachs Domlager
  11. Wir haben ihn im Februar 2004 gekauft (da war er schon fast 3 Jahre alt) somit seit 14 Jahren und 8 Monate! Ausser einer defekten Tandempumpe hatten wir nie einen Schaden! Ganz im Gegenteil er hat dieses Jahr im Alter von 17 1/2 Jahren und über 200.000km einen 3 Wöchigen Urlaub in Griechenland perfekt gemeistert! Ein einfach zuverlässiges und perfektes Auto!!
  12. Ich vermute dass ab dem aufleuchten der Zapfsäule tatsächlich ein errechneter Füllstand angezeigt wird damit der Fahrer rechtzeitig tanken fährt, zumal der eine schneller der andere später tankt nach dem aufleuchten. Dennoch ist es erstaunlich wieviel noch drin ist nach dem aufleuchten der Zapfsäule! Habe nun meine Range tatsächlich erweitert und es geschafft mit 36,33L 791km zu machen! Also schon unter 5l/100km! Ich werde immer besser😉😂
  13. Das wäre eine plausible Erklärung, also nach Zündungswechsel wird der Tankgeber nochmal abgefragt. Das komische ist nur dass es mir zum ersten mal so aufgefallen ist. Ok auch nach dem volltanken dauert es 2-3 Minuten bis der komplett volle Tank richtig voll angezeigt wird, aber sonst war es tatsächlich so das der Füllstand abends auch morgens mit fast gleicher Füllmenge angezeigt wurde(meist etwas weniger als beim abstellen), aber nie mit so einer großen Differenz.
  14. Guten Morgen liebe Forumsmitglieder, folgendes zu meinem Thema hier! Gestern habe ich den A2 nach der Arbeit Zuhause abgestellt mit gefahrenen 715 km und der Tanknadel auf dem letzten roten Strich stehend (darunter ist das grosse R) und aufleuchtender Zapfsäule! Heute morgen A2 gestartet und siehe da die Zapfsäule leuchtet nicht und die Tanknadel stand kurz nach dem letzten weissen Strich???😮 Ich dachte mir ok vieleicht wird nach dem Starten noch nicht der richtige Tankinhalt angezeigt und es wird nach kurzer Fahrt der richtige Füllstand angezeigt weil erst wieder das Kombi das Signal vom Tankgeber neu verarbeiten muss. Nun bin ich zur Arbeit gefahren (neuer Kilometerstand 790km) und die Tanknadel befindet sich zwischen vorletzten und letzten roten Strich! Hat jemand von euch auch schon mal so ein Phänomen gehabt? Oder hat jemand ein plausible Erklärung?
  15. Ja das verstehe ich, der macht nach der Hirn-OP richtig Spaß. Dieser Leistungsstand hätte Serie sein müssen. Tag und Nacht der Unterschied zu den 75PS davor. Vollgeladen(Kofferraum bis oben voll und Rücksitzbank auch beladen) mit 2 85KG Personen war die Reise von Griechenland nach Deutschland zurück kein Problem, locker mitgeschwommen im Verkehr und zum Überholen genug Leistung! Selbst mein Neffe (eingefleischter BMW Fahrer), er war bei der Rückfahrt dabei, war überrascht (auch vom Kofferraumvolumen ) wie wacker sich der kleine A2 geschlagen hat!