Neos

Members
  • Gesamte Inhalte

    23
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Neos

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (AMF)
  • Baujahr
    2001
  • Farbe
    Brilliantschwarz (A2)
  • Sommerfelgen
    17" Alu Guss 9-Speichen
  • Winterfelgen
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Ausstattungspakete
    Style
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein
  • Sonderaustattung
    Vierspeichen Lenkrad
    getönte Heckscheibe
    Alu Tachoringe
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    Stuttgart

Beruf

  • Beruf
    Entwicklungsfachkraft
  1. @ Audi TDI, darf ich denn so einfach die ABE hier veröffentlichen? Ich meine ohne irgendwelche Urheberrechte zu verletzten?
  2. Hallo, habe den DPF heute bekommen mit ABE, das ging recht züggig bei B&B. Wenn jemand intresse an Infos zwecks dem Einbau hat, kann er gerne hier Fragen.
  3. Hallo, ich wollte nur über den Status ABE für den DPF von B&B informieren. Ich bin per Email von Hr. Widner benachrichtigt worden dass die ABE nun im Hause bei B&B ist und die DPF mit dieser jetzt versendet werden, habe darauf hin meine Bestellung aktiviert und den DPF wie verlangt im vorraus bezahlt! Na ja hoffe dass alles gut geht!
  4. Hallo A2-D2, um das Thema nicht ausarten zu lassen und auch niemanden nahe zu treten, will ich mich so kurz wie möglich fassen. Der Sinn eines Vereins ist sich mit Gleichintressierten zu treffen um die gemeinsamen Intressen, zu zelebrieren,bereden,genießen, sich auszutauschen zu fachsimpeln einfach gemeinsam das wofür ein Verein eben steht zu Leben egal was es ist.Das dies jeder freiwillig machen kann und in welchem maß liegt auf der Hand. Dieses Forum ist ein sehr tolle Sache, es ist sehr hilfreich um aus Erfahrungen anderer zu lernen und auch Erfahrungen weiterzugeben,kein Frage. Ich denke jemand der einen Schnellschuß macht (eilig die Bestellung aufgibt) den er später aus egal welchem Grund wieder rückgängig machen möchte, werden die 10€ nicht davon abhalten. Die Möglichkeit dem Verein finanziel zu helfen, in Form einer 10€ Spende für den ganzen Aufwand und dem dadurch erhaltenen Preisvorteil (nach Spendeneingang würde man auf die Sammelbestelliste kommen) z.B. würde ich auch sehr gut finden, um so ebenfalls in den Genuß des Rabates zu kommen. Somit würde das ganze Prozedere der Aufnahme wegfallen, und derjenige, der eigentlich nur den Rabat möchte, zu seinem Ziel kommen.Im Gegenzug würde auch der Verein, Zeit, Speicherplatz, Papier usw. sparen bei den vorübergehenden Mitglieder die eben sich nur für die Vergünstigung intressieren. Wer darüber hinaus dennoch Mitglied werden und bleiben möchte, liegt na klar in seiner eigenen Entscheidung. Ich wollte niemanden in irgendeiner Art etwas, nachsagen, beleidigen oder sonst irgendetwas, nur um das nochmal klarzustellen. Wenn ich noch etwas zum Thema sagen darf. Herr Widner hat mir per Email noch einmal folgendes erklärt "Das Gutachten für das Partikelfiltersystem als ist bereits erstellt. Und die Genehmigung damit erteilt. Es nur noch um die Ausstellung der Allgemeinen Betriebs Erlaubnis durch das KBA in Flensburg. Eine Einzelabnahme ist ja bereits möglich." nicht über die unvollständigen Wörter wundern, so habe ich die Email selbst erhalten. Ich habe meine Bestellung auf Eis gelegt bis die ABE vom KBA aufjedenfall ausgestellt wird, erst dann wird bezahlt.
  5. @ Audi TDI, genau so wollte ich auch verstanden werden. Einfach Euch informieren was ich in Erfahrung gebracht habe, damit eventuelle Probleme vermieden werdem. Wollte nur nett sein! @Durness Äh dann verstehe ich nicht warum ich Mitglied werden müsste um den Rabatt zu bekommen, ich könnte dem Club auch so 10 überweisen ohne Mitgliedschaft, würde ich dann auch die 96 ersparnis bekommen? Eher nein. Ich denke eine Mitgliedschaft sollte mann eingehen wenn mann den Willen. Zeit und Lust etc. hat an der Intressengemeinschaft und nicht um finanziele Vorteile allein zu haben. Na ja egal kann jeder handhaben wie er will. Die knappe hundert Euro werden mich weder arm noch reich machen, wichtiger ist dass mann nicht übers Ohr gehauen wird bei der Sache. Und darauf wollte ich nur alle "Mitglieder" hinweisen als nicht Mitglied.
  6. Hallo Audi TDI, wie die Sammelbestellung funktioniert habe ich schon verstanden, jedoch habe ich erklärt, dass ich kein Mitglied bin, sprich hier auch nicht eine Bestellung über das Forum machen kann. Warum, habe ich weiter oben erläutert.
  7. Hallo Leute, ich habe mich zwar nicht als Clubmitglied gemeldet (Was nicht am Club liegt, sondern ganz einfach dass keine Zeit für Clubaktivitäten vorhanden ist, ausserdem wäre es schade und nicht aufrichtig den Clubvorständen mit meinem Antrag Zeit zu stehlen nur um aufgenommen zu werden, um den Vorteil der Vergünstigung zu haben und später wieder auszutretten) aber würde bei der ganzen Sammelaktion einpaar Sachen loswerden. Ich habe heute, nachdem ich gestern meine Bestellung bei B&B per Email getätigt habe, mit Herrn Widner von B&B telefoniert. Einerseits um zu erörtern warum B&B auf die Vorausskasse für den DPF besteht, andererseits um zu erfahren ob denn schon eine ABE vom KBA ausgestellt wurde. Also zur Vorauskasse wurde folgendes als Begründung gennant, das jeder Filter dann erst für den Kunden produziert wird, wenn der Geldbetrag bei der Firma B&B eingegangen ist. Und zur ABE hies es das die Zusage vom KBA zur Ausstellung der ABE zwar erfolgt wäre aber schriftlich nicht bestätigt ist, jedoch zur KW25 erwartet wird. Es wurde auch erwähnt das zwar ein Prototyp bestehe na klar und auch verbaut wurde, aber desweiteren wurde nicht erwähnt ob schon Bestellungen eingegangen sind oder DPF schon ausgeliefert wurden. Na ja ohne Angst zu schüren, aber ganz wohl ist mir bei meiner Bestellung nicht, weil mir dabei zuviel Zusagen aber wenige Beweise mittgeteilt worden sind. Normal ist es ja so das mann ein Teil bestellt, dann dieses erhält und zu guter letzt die Rechnung bezahlt. Bei einem Betrag von 1033,71€ denn man im Voraus überweisen soll und dann nichtmal die ABE schon offiziell vorhanden ist, finde ich dass etwas komisch. Oder weiss jemand mehr? Mache ich mir umsonst Sorgen? Ehrlich gesagt, denke ich über eine Stornierung der Bestellung nach!
  8. ZUm Thema Einbau, kann ich folgendes sagen: Habe an meinem Seat DPF selber eingebaut, danach bin ich zum TÜV mit den ganzen mitgelieferten Unterlagen (ABE-bzw. TYP bezeichnung des Filters der für die jeweiligen Fzg-Modell vom Kraftfahr-Bundesamt abgenommen ist, Formular für die Einbaubestätigung) im Endeffekt war für den TÜV nur die ABE wichtig, kurz unters Auto geschaut ob die TYP-Nr. mit der in der ABE übereinstimmt, und danach ein Schreiben für den Fahrzeighalter, dass der Einbau ordnungsgemäß ist und ein Schreiben für das Landratsamt zur Bestätigung des eingebauten Filters und die Erlaubnis das Fahrzeug in der Schadstoffklasse umzuschreiben. Kostenpunkt 41,30€. Auf meine Frage, dem TÜV-Beamten gegenüber ob das Ausfühlen des Einbaubestätigungsformulars notwendig ist, hat Er gemeint dass das Schreiben vom TÜV ausreicht beim Landratsamt.
  9. rußpartikelfilter - Generation 2, DPF von B&B

    Hallo Leute, ich wollte etwas abweichendes zu diesem Thema fragen, solange ich auf die Nachricht bzw. eine Sammelbestellung warte für Frauchens A2.Also nicht gleich hauen:bonk: bei der nächsten Frage die gelesen wird OK? Erbarmen!!! Also, ich habe an meinem Seat einen DPF (Oberland Mangold) selber eingebaut, nun wäre ja der nächste Schritt zum TÜV oder AU-zugelassene Werkstatt zu fahren und den Einbau bescheinigen zu lassen anhand des mitgelieferten Formulars und ABE-Scheines, so und jetzt die Frage, weis jemand ob das bei beiden Möglichkeiten (TÜV oder Werkstatt) gleich viel kostet, sich den Einbau bescheinigen zu lassen? Eigentlich müssen beide nur unters Fzg. schauen und die TYP -Nummer ablesen und eintragen, sowie den korrekten Verbau kontrollieren. Dies sollte ja nicht die Welt kosten oder? Infos wären Spitze, zumal ja auch einige A2-Fahrer hier, vieleicht diese Schritte vor sich haben.
  10. rußpartikelfilter - Generation 2, DPF von B&B

    Danke Leute für die Infos, echt ne super Organisation hier im Forum!!!!
  11. rußpartikelfilter - Generation 2, DPF von B&B

    Danke werde mich dan wohl gedulden müssen!
  12. rußpartikelfilter - Generation 2, DPF von B&B

    Sorry, ich bin gerne dabei bei der Sammelbestellung, jedoch dachte ich die ist schon abgeschlossen und abgeschickt. Wo kann ich mich den eintragen?
  13. rußpartikelfilter - Generation 2, DPF von B&B

    Hallo, kann mann den Filter auch Online bestellen? Hab nichts gefunden auf der Seite von B&B. Ich habe heute mit Herrn Bentler? glaube ich heisst der gute Mann, gesprochen und Er hat nen kompetenten und vertrauenswürdigen Eindruck am Telefon gemacht. Hört sich alles gut an, nur über meine Frage ob sich beim Kauf über einen Händler sich etwas am Preis verändern würde, war Er glaub ich nicht so erfreut, auf jedenfall wäre ein kleinwenig günstigerer Preis über einen Händler möglich, jedoch müsste der, damit es sich lohnt, die Prozente weitergeben an den Käufer na klar. Na ja egal, kauf ich halt selber und gut ist. Eile bräuchte es zwar nicht,wegen der Steuervergütung, aber ob früher oder später was soll daran falsch oder richtig sein?
  14. rußpartikelfilter - Generation 2, DPF von B&B

    Hallo Leute, was sind das für tolle Neuigkeiten?????:eek: Endlich hat sich jemand die Mühe gemacht auch die A2 TDI's am leben zu halten! Der Preis ist zwar sehr happig, aber ehrlich gesagt was solls billiger wie ein neues Auto und der A2 ist sowieso Frauchens Liebling, Sie will kein anderes und hat sich schon Sorgen gemacht. Nun wenn die Kat-Partikelfilter Kombi zugelassen ist und etwas bringt (hauptsache die bescheuerte grüne Plakete ist endlich an der Scheibe) dann werde ich woll in denn sauren Apfel beissen und nachrüsten! Oder denkt Ihr das wird auch ein Flop wie mit der Firma GAT einst am Anfang?
  15. rußpartikelfilter - Generation 1, die unwirksamen

    Hallo Leute ich bin zwar nicht neu hier, aber war sehr lange weg:woohoo:, na ja egal, nun zum Thema. Da ja langsam sich die Schlinge der Umsätzungszeiträume für die Umweltzonen zuzieht, habe auch ich, mich auf den Weg durch etliche Internetseiten gemacht um eine Nachrüstlösung für unseren Audi A2 1.4 TDI zu finden. Leider wie alle erfolglos . Aber ich habe eine mehr oder weniger eine entscheidende (oder auch nicht) Möglichkeit, etwas genauer der Sache auf den Grund zu gehen und eventuell nützliche Infos für alle herauszufinden bzw. vieleicht auch eine Lösung. Ich arbeite beim Bäcker der unsere Brötchen gebacken hat (Wenn Ihr versteht was ich meine? ). Und habe schon einpaar Anfragen gestartet um eine Möglichkeit zu finden unsere Ausnahmefahrzeuge "Grün zu bekommen" Ich werde selbstverständlich hier bekannt geben sobald ich etwas weiss .