Jump to content

Exthor

User
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.

Wohnort

  • Wohnort
    hessen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Dimahl, nu ja das ist ja ganz einfach. Wenn ich mich so in der Nachbarschaft oder unter einigen Freunden umhöre dann stelle ich schnell fest das die Autos fahren die Ihnen eigendlich gar nicht gehören. Gerade Modelle wie A4, A6, 5er BMW, C oder E Klasse alles nur geleaste Kisten oder Firmenwagen. Bei Verträgen von 2-3 Jahren kennen die nur Garantieleistungen. Sicher ist das (sofern nicht abschreibbar) eine Milchmädchenrechnung, aber wichtiger scheint es zu sein nach außen hin weiter auf "dicke Hose" zu machen. Leider ist der Kunde selbst heute der jenige der dafür sorgt das
  2. Hallo A2 Gemeinde, erst einmal wünsche ich allen ein Sorgenfreies Jahr 2006 mit unseren Aluschätzchen. Allerdings habe ich wieder einmal ein Erlebnis gehabt das mir die Zornesröte ins Gesicht getrieben hat. Meine Frau erzählte mir letztens das sie nicht mehr per Schalter das Auto von innen verriegeln könne. Es handelt sich dabei um den Wippschalter(siehe Bild) in der Fahrentür. Nach eingehender prüfung musste ich feststellen das dieser defekt war. Na gut schnell noch im Alten Jahr einen bestellt. Am Freitag dann noch schnell zum Freundlichen und das Teil abgeholt. Zur Kasse gega
  3. Hallo Oliver, das mit den Scheinwerfern hatte ich auch bei unserem A2. Erst war es nur der linke dann 2 Monate später war es der rechte. Die Aussage das ein wenig beschlagene Scheinwerfen völlig normal sei musste ich mir auch anhören. Ich wollte das aber nicht so im Raum stehen lassen da die Scheinwerfer wie bei Dir nicht beschlagen waren sondern richtig Nass. Nach mehrfachen drängen wurden die dann ausgetauscht und sogar auf Kulanz. Seit diesem Tag war auch nicht mal mehr das kleinste Wassertröpfchen zu sehen geschweige denn beschlagen. Unserer war damals aber auch erst 18 Monate alt
  4. habe ich absolut nichts dagegen, kann sich jeder in das Format konvertieren das ihm passt. Ich hätte es auch noch kleiner machen können aber im DSL Zeitalter sind 1,5 MB ja ein Witz. Der Aussage mit der gleichen Qualität muß ich aber wiedersprechen. Die hohe Auflösung habe ich extra gewählt um die sogenannten Artefakte beim konvertieren zu vermeiden. Mit einem Laserdrucker ausgedruck sieht man zu meiner Vorlage keinen Unterschied. Gruß Torsten
  5. Hallo A2 Besitzer, jetzt wird es lustig. Nachdem ich den oben gezeigten Brief vom Freundlichen aus Ingo bekommen hatte machte ich mich, mit diesem zu meinem Freundlichen. Dieser verstand die ganze Sache nicht ( von wegen A3 Felgen) und prüft nochmal nach. In seiner ETKA waren diese als Zubehör für den A2 einwandfrei ausgegeben. Also druckte er sich die Seite aus und faxte diese mit meiner ersten Anfrage nach Ingo zwecks nochmaliger Prüfung. Heute bekam ich folgendes Schreiben. Jetzt wurde es mir aber zu bunt da ich die ABE ja hier im Forum schon mehrfach von Euch gesehen hatte.
  6. Hallo nochmal, ich habe mal im Brief nachgesehen. Dort steht unter EG-Typengenehmigung: E1*98/14*0131*00 also genau das was Du oben geschrieben hast. Somit sollte es keine Probleme geben. Ich werde es genau so machen wie oben geschrieben. Die bekommen jetzt von mir einen freundlichen Brief (Fax) mit der Kopie vom Kfz-Brief (incl. EG-Typengenehmigung) plus einer Kopie der oben gezeigten ABE und den Verweis auf Ihre eigene Webseite (A2 Zubehör). Und dann "schaun mer mal". MfG Torsten
  7. Hallo, danke erst einmal für die schnellen Antworten. Ich habe es eben noch einmal telefonisch versucht, aber leider mit dem selben Ergebniss. Nix mit ABE ! Jetzt hat man mir gesagt das laut Quattro Gmbh die Felge zwar verbaut wird (wurde) hierzu jedoch am Fahrwerk veränderungen vorgenommen wurden. Welche veränderungen konnte man mir aber nicht sagen.Nur die A2´s die ab Werk die 205er eingetragen hätten dürften diese auch fahren. Ich werde mich aufgrund eurer Aussagen und mit dem jetzigen Wissen nach den Feiertagen mit der Sache weiter auseinander setzten und natürlich berichten. Könnten
  8. Hallo Ihr Leut, hier im Forum hatte ich die bestätigung bekommen das ich die S-line montieren und fahren kann. Bei dem Freudlichen, wo sie durch meinen Reifenhändler bestellt wurden, bekam ich auch die Bestätigung das ich Sie fahren darf. Jetzt faxte ich meinen Kfz-Schein mit der bitte um eine Bescheinigung (ABE) zum Freundlichen nach Ingolstadt. Heute bekam ich die Schriftliche Rückmeldung das diese Felgen (S-line, 7Jx17 ET 38 5x100, Teilenr. 8L0 601 025 AC) erstens A3 Felgen sind und somit für den A2 keine ABE ausgestellt werden könnte. Auch in einem nochmaligen Telefonat mit dem Freun
  9. das sollte keine Werbung ( ich habe mit Conti nichts am Hut) sein sondern das Vorurteil ein wenig endkräften das man mit 205ern generell keinen fahrkomfort hat. Das die Geschichte härter ist als mit 60er oder 70er Pneus ist ja klar, aber der Unterschied (eigene Erfahrung und Meinung) zu den 50ern ist gleich Null. Mag sein das dies bei Reifen anderer Hersteller anderst ist. Glaub es oder glaub es nicht. MfG Torsten
  10. @tigererbse, also bitte verstehe mich nicht falsch, ich wäre an deiner Stelle auch sauer aber für diese Sache noch ein Ersatzfahrzeug zu verlangen find ich echt übertrieben. Eine Woche länger mit den Winterreifen bringt dich doch sicher nicht um. Haupsache die lackieren die Felgen anständig aber das kannste dann ja prüfen. @spacewalker für deinen Tip mit der "Rechtsbeihilfe" ?????? Sagt mal Leute, was ist den hier los. Fehler und Missgeschicke passieren nun mal, wir sind Menschen. Solange man zu dem Fehlern steht und versucht das beste daraus zu machen ist es doch ok. Oder ? Der Hä
  11. @tobiasp79 die Reifen sind in der Tat bis 240 zugelassen. Eine andere Geschw. Größe ist nicht zu bekommen. Somit treibt das den Preis in die höhe. Laut meinem Reifenhändler liegt das an Audi. Es ist Ihm in letzter Zeit auch bei anderen Audi Modellen aufgefallen das die immer Reifengrössen angeben die sonst keine oder wenige andere Autotypen verwenden. @audi a2 tdi wegen der Höchstgeschwindigkeit ist mir heute nichts aufgefallen. Ich habe aber auch schon früher meine Alukugel nicht bis Drehzahlende gequält. Letztes Jahr habe ich ihn mal kurz laut Tacho auf 195 gefahren. Diese Geschwind
  12. Hi Forum, ich habe vor kurzem unserem A2 auch einen Satz 205er auf S-line gegönnt. Einzig bei der Wahl der Reifen habe ich viel hier im Forum und anderweitig gelesen. Da immer wieder der eingeschränkte Komfort und die lauteren abrollgeräusche erwähnt wurden war ich etwas verunsichert. Die 17zöller sollten aber drauf. Was also kaufen ?? Die Wahl viel dann auf den Conti SportContact 2 205/40 ZR17 XL mit Felgenrippe. Dieses Wochenende hatte ich die Möglichkeit bedingt durch einen Kurzurlaub das Fahrverhalten der neuen Reifen zu testen. Als vergleich hatte ich natürlich nur die 185/50/16
  13. Danke für den Hinweis. MfG Torsten
  14. Hallo Forum, hat einer von Euch Erfahrungen mit diesen aufklebbaren Holzimitaten. Hält das Zeug und passt es auch genau ?? Hier bei Ebay wird so etwas angeboten. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2469701860&category=14769&sspagename=STRK%3AMEBWA%3AIT&rd=1 MfG Torsten
  15. Hi, also ich hatte, bevor ich auf 205 gewechselt habe, den Reifen von Michelin Typ Pilot EXALTO 185/50 R16 drauf und war total zufrieden. Gerade auf Nässe erste Sahne. Bei "Reifendirekt.de" habe ich gesehen das es den auch im Format 195/45 R16 80V gibt. Kostet dort 87.- Euros. Von Conti gibt es auch einen der ein paar Euros billiger ist. Ich habe aber keine Ahnung was Du so anlegen willst. Soll sich jetzt nicht protzig anhören aber bei Reifen spare ich nicht, weil die Billigen fast immer auch nichts taugen. Aber das muß natürlich jeder für sich entscheiden. MfG Torsten
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.