Jump to content

abi2004

User
  • Content Count

    283
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)
  • Production year
    2003
  • Color
    Sprintblau Perleffekt (als color.storm)
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
  • Panorama roof
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features

Wohnort

  • Wohnort
    Datteln

Beruf

  • Beruf
    Chemiker

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Cabriofahrer möchte: den Undichten Scheibenwaschbehälter reparieren und das Türschloss hinten rechts erneuern benötigt Bühne bringt mit: Belegte Brötchen- OPÖL möchte: Türschloss vorne rechts tauschen, nach der Türdämmung, der Batterie und dem Fahrwerk sehen, Scheibenwischer Hack: https://a2-freun.de/forum/forums/topic/45577-lösung-scheibenwischer-ohne-rubbeln-schlieren/?tab=comments#comment-849040 testen. benötigt: Kurz eine Bühne, evtl Expertise bez. Fahrwerk. bringt mit: Mini Schnitzelchen. Sebastian_FSI_07_2005 möchte: dabei sein, mit Martin und David plaudern und Teile taus
  2. Cabriofahrer möchte: den Undichten Scheibenwaschbehälter reparieren und das Türschloss hinten rechts erneuern benötigt Bühne bringt mit: Belegte Brötchen- OPÖL möchte: Türschloss vorne rechts tauschen, nach der Türdämmung, der Batterie und dem Fahrwerk sehen, Scheibenwischer Hack: https://a2-freun.de/forum/forums/topic/45577-lösung-scheibenwischer-ohne-rubbeln-schlieren/?tab=comments#comment-849040 testen. benötigt: Kurz eine Bühne, evtl Expertise bez. Fahrwerk. bringt mit: Mini Schnitzelchen. Sebastian_FSI_07_2005 möchte: dabei sein, mit Martin und David plaudern und Teile taus
  3. Momentan läuft er weiterhin problemlos. Etwas Öl musste ich gestern noch nachfüllen (letzter Ölwechsel nach Inspektionsplan lange her), jetzt läuft er noch besser, so gut wie lange nicht. Mein A2 ist von innen staubtrocken, ich kann mir nicht vorstellen, dass es an Feuchtigkeit auf der Platine lag, aber sollte es wieder auftreten, werde ich das auch überprüfen, danke.
  4. Hallo zusammen, und nochmal vielen Dank für alle, die mir in Ledgen so toll geholfen haben Da es oben etwas unklar beschrieben ist: Die anderen drei Einspritzdüsen wurden nicht nur überprüft, sondern ausgestauscht. Es sind also drei neue Düsen eingebaut sowie eine mit ca. 30.000 km Fahrleistung. In Legden haben wir ein anderes Motorsteuergerät angeschlossen und eine längere Probefahrt gemacht, ohne dass die Lampe nochmal anging. Nach dem Wiederanschließen des eigenen Motorsteuergeräts ist der Fehler allerdings auch nicht wieder aufgetreten, obwohl vor Legden die MKL wirkl
  5. Vielen Dank auch von meiner Seite! Das war echt sehr schön bei euch, vielen Dank für die tolle Aufnahme und Unterstützung, Besonderen Dank an Biohaufen und BOML Die Lüftung funktioniert wieder einwandfrei. Da schon ein Thread zu meinem Motorproblem besteht, schreibe ich alle weiteren Entwicklungen dazu in dem Thread: FSI: Motorkontrollleuchte an, Zündaussetzer, Werkstatt ratlos". Nur soviel vorab: Die MKL ist weiterhin aus.
  6. Phoenix A2 möchte: Ölwechsel, .. benötigt: Bühne bringt mit: allgem. Werkzeug( elektr. & mechan.), Mittelchen(Rostlöser, Reiniger, Konservierung, Eisspray etc.), VCDS, weiteres Diagnose-/Messwerkzeug zur Fehlersuche Karat21 möchte: Blacky TÜV fertig machen, die Trommelbremsbeläge wechseln; 2 passende VA Schrauben für die Kennzeichenbeleuchtung von Sebastian_FSI_07_2005... benötigt: eine Bühne, eine helfende Hand.. bringt mit: den Roten Koffer, Kaffee   Sebastian_FSI_07_2005 möchte: dabei sein.. benötigt: .. bringt mit: passende VA Schrauben für die Kennzeichenbeleuch
  7. Danke für eure Ideen, dem gehen wir beim nächsten Termin nach. Können wir aktuell noch nicht definitiv sagen, da das Steuergerät bzw. die MED7 das nicht unterscheiden kann. Bzgl. Software: Da ich bisher absolut alle laut Bordcomputer fälligen Inspektionen bei Audi gemacht habe, sollte die Software des Motorsteuergeräts doch aktuell sein, oder? Viele Grüße Frank
  8. Leider habe ich kein Gerät zum Auslesen des Fehlerspeichers, muss dafür erst wieder in die Werkstatt. Den genauen Fehlercode kenne ich nicht, werde ich beim nächsten Besuch notieren. Danke für den Hinweis zum Luftmengenmesser /LMM, nehme ich in meine Liste der Verdächtigen mit auf Aber ich meine, mein Schrauber hat das auch überprüft. Am Öleinfülldeckel haben wir schon alles probiert. Bei abgezogenem Schlauch reagiert er entsprechend, da ist so aber alles dicht. Die Zündspule von dem fehlerfreien Zylinder haben wir in den mit den meisten Aussetzern eingesetzt und umgekehrt. Dabei sind die
  9. Hallo liebe A2-Experten, mein A2 1,6 FSI BJ 2003 mit > 250.000 km Laufleistung hat unerklärliche Probleme. Meine sehr A2-erfahrene Werkstatt des Vertrauens steht vor einem Rätsel. Nachdem die Motorkontrollleuchte (MKL) zunächst im Herbst 2018 anging, wurden Zündaussetzer festgestellt, die Einspritzdüse am Zylinder 3 wurde wegen zu großer Einspritzöffnung ausgetauscht. Danach blieben jedoch noch vereinzelte Aussetzer, ohne dass die MKL reagiert hat und ohne spürbaren Leistungsverlust. Seit Dezember nach einem Kaltstart bei ca. 5 °C ist die MKL jedoch wieder an, teilweise blinkend. Und
  10. Danke Lupo, das hatte ich mir auch schon gedacht, ist aber von meinem sehr kompetenten Schrauber verneint worden. Die Umgebung um den Verdampfer ist so warm, dass das höchstens direkt beim Kaltstart ein Risiko wäre, aber sicher nicht bei Betriebstemperatur.
  11. Um mal ein altes Thema aufzuwärmen.... Auch ich kenne dieses Problem, aber in Extremform. Aus ähnlichen Gründen wie RoughRider fahrer ich auf der total mit Dieselfahrzeugen überfüllten A2 gerne länger mit Umluft und eingeschalteter Klimaautomatik.... Was einmal zu einer lebensgefährlichen Situation führte: Umluft, Klima an, Gebläse seit einiger Zeit auf die Scheibe gerichtet. Und wie aus dem Nichts beschlug innerhalb von Sekunden die Frontscheibe! Auf der linken der drei Spuren. Kann mir bitte mal jemand erklären, warum die Klimaanlage unter 4°C ohne Vorwarnung ausgeste
  12. 700.001 - 800.000 km 713.540 Schimkus Hans, 1.4tdi, 16.07.2017, ez 16.07.2001 600.001 - 700.000 km 666.666 mjohkoester 1.4 tdi (55kw) 15.02.2016 ez 6/2002, 2xstabi, 1xvorderfeder, 1 p/d-element, 1xtandempumpe, 1xagr-ventil, sonst nur verschleißreparaturen, dpf nachgerüstet, und er läuft und läuft... 600.766 arosar 1.4 tdi 15.07.2013 ez 03.2003 2xbv/1xbh /3xgetr/1xkp/1xos/1xbr/1xsd/1xql/1xdrs/1xrlv/6xzr rip 27.07.2013 durch Hagel in Hannover 500.001 - 600.000 km 595.222 Mütze 1.2tdi 25.10.2018 ez 01.2003 - 3. Kupplung und 1.Getrie
  13. Das hat leider nicht funktioniert, aber mittlerweile ist wieder alles normal. Kein Piepen mehr, woran es auch immer gelegen haben mag.
  14. Hallo Zusammen! Seit ein paar Tagen macht mein Concert-Radio Probleme. Ihr kennt sicher alle das nervige und laute Piepsignal, wenn das Radio den RDS-Code nicht mehr empfängt und dann nur noch die Frequenz anzeigt. Seit kurzem gibt mein Radio diesen Ton alle 25 bis 30 Sekunden ab, solange ich auf einem bestimmten Sender (1Live) bin, und das auch bei perfektem Empfang. Der Sender wird auch richtig angezeigt. Wechsle ich auf eine andere, ebenfalls gut hörbare Frequenz des Radiosenders, bleibt der Fehler bestehen. Bei anderen Radiosendern hingegen ist alles in Ordnung. Leider bring
  15. Mittlerweile wurde das Türsteuergerät mit Erfolg ausgetauscht. Es geht wieder alles zuverlässig.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.