stifi

Members
  • Content Count

    91
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI

Wohnort

  • Wohnort
    Schweiz
  • ICQ
    0
  1. Hallölchen, ich fahre im Sommer 205-er Reifen auf den S-Line Felgen (horrende Abrollgeräusche und bretterhartes Fahrvergnügen...) und im Winter natürlich Winterreifen in der Dimension 155/65-15. Subjektiv ein ganz anderes Auto, Federung spürbar angenehm, keine Abrollgeräusche und spürbar spritziger, dabei noch sparsamer. Sehr angenehm also. Allerdings scheinen mir die Reifen doch etwas schmal zu sein für die 110PS...beim Überholen etwa, beim Bremsen oder in Kurven habe ich immer das Gefühl als haue es mich gleich in den Strassengraben, ohne dass ich nu gleich rasen würde. Bilde ich mir das nur ein oder wird etwa das Bremsverhalten sehr viel schlechter mit diesen schmalen Trennscheiben? Alternativ sähe ich moch 185-er Reifen....? Gruss, Stefan
  2. ...kann man eigentlich die Eigenschaften eines z.B. 175er Reifens auf einen 205er Reifen desselben Types übertragen?
  3. ...besonders übel ist es beim Bremsen aus ca. 30km/h, da habe ich das Gefühl, ganz kleine Vibrationen von den Reifen zu spüren. Vielleicht habe ich ja echt die Dinger verkehrt rum montiert. ...gibt es einen Reifen, welcher nebst ordentlichen Fahreingenschaften besonders niedrige Abrollgeräusche verursacht....? Gruss, Stefan :-)
  4. Hallo Leute, ich weiss, das Thema Reifen wurde hier schon oft diskutiert...trotzdem: Ich habe eben wieder auf die 17"-Sommerreifen gewechselt, ich glaube ich habe die Pirelli irgendwas. Im Vergleich mit den Winterreifen fahren die sich absolut beschissen. Erstens ist das Abrollgeräusch wirklich unerträglich laut (bis ca. 50). Zweitens fährt das Auto nur selten geradeaus, eine kleine Unebenheit genügt und es steuert nach links oder rechts. Die Reifen sehen an sich noch recht gut aus, also noch nicht verschlissen...trotzdem: Soll ich evt. mal die vorderen Räder nach hintern montieren oder sowas? Laufrichtungsangabe habe ich keine gefunden. Oder bleibt nur der Tausch? (Laufleistung ca. 25'000km) Gruss, Stefan
  5. Sagen wir mal so: Das, was man hier im Forum unter A2 versteht, also eine in der allgemeinen Wahrnehmung massiv unterschätzte Alukugel mit sehr hohen Qualitäten, weitab des Mainstreams, wird es wohl so schnell nicht wieder geben. DIesem Fakt kann ich durchaus was positives abgewinnen: Ich fahre ein sehr spezielles Autochen, das sicher noch sehr lange seinen Dienst tut. Golf sollen doch die anderen fahren ;-)
  6. Jaja, wird wohl stimmen, mal abgesehen von der tollen Optik gibt's wohl wirklich nicht viel Gründe, die S-Line Räder zu fahren. Trotzdem: Die 15" Räder verlieren sich einfach so kümmerlich in den doch recht grossen Radhäuser, den A2 damit eher mässig schön finde. Es ist ein Kreuz...naja, bald ist Zeit die Winterräder zu montieren, dann verschwinden die 17" wieder im Keller. Wären 16" eigentlich ein guter Kompromiss??
  7. Jaja, mein voriger A2 hatte die S-Line Räder mit Sportfahrwerk und den Dunlop-Reifen....mein jetziger nun als Unterschied die Pirelli-Reifen...und das Abrollgeräusch ist nun deutlich hörbar, z.B. bei 50 km/h im 5.Gang fast schon störend. Bei meinem vorigen A2 habe ich das niemals wahrgenommen, ich habe mich schon gefragt ob die Spur oder was auch immer verstellt ist...? ABer so wie ich hier lese sind die Abrollgeräusche mit den Pirellis tatsächlich so laut *ärger*
  8. Halllölchen, mein jetziger A2 ist mit Bose ausgestattet...mein vorheriger nicht. Und subjektiv habe ich das Gefühl dass die normale Soundanlage viel besser geklungen hat. Vor allem die tiefen Töne sind bei Bose sehr dünn....mag gut sein für ein Klassikkonzert mit vielen Höhen, aber ja. Und vom SUbwoofer im Kofferraum merke ich auch nichts, habe letzhin mal nachgeschaut ob da überhaupt einer ist... Was sind Eure Meinungen dazu?
  9. Meiner ist brilliantrot....die Farbe ist einfach sympathisch und nicht so undercover wie die silber-dunkel-schwarz-Töne die mittlerweile fast alle AUtos auf der Strasse haben. Ausserdem ist rot einfach viel, viel sicherer...da das Auto so gut sichtbar ist. Ein silbernes Auto hebt sich kaum von der auch schon grauen Strasse ab....
  10. Yep, die neue sieht so nach billigem Plastik aus....finde ich ;-)
  11. ...der 2.0 TFSI wird wohl mehr Platz brauchen, für Turbo und Ladeluftkühler etc. Ausserdem ist es sicherlich fraglich inwieweit Kupplung und Antrieb mit 200PS klarkommen würden....wenn Du schneller fahren willst baust Du am besten alles bis auf den Fahrersitz aus und tankst Kerosin oder so ähnlich....
  12. Hallölchen, ich habe letzten Freitagh meinen A2 Baujahr 6/2002 gegen einen von 4/2004 getauscht. War eine günstige Gelegenheit, ausserdem hat der neue wirklich allen Schnickschnack (ausser vielleicht Anhängerkupplung...). Was mich nun ein bisschen stört ist die neue Klappe vom Servicemodul, die sieht doch sehr nach Plastik aus...da war die alte viel schöner. Kann man die so einfach tauschen? (ist der Einrast-Mechanismus noch derselbe?) Gruss, Stifi ;-)
  13. Eure Kommentare wiederspiegeln für mich leider etwas die Lage bei vielen Automobilisten: Partikelfilter, toll...aber nur wenn man dafür Vergünstigungen bekommt. Und kosten darf er auch nicht viel, man möchte damit ja möglichst noch finanziell profitieren. Halloooo!!!! Wer sich einen Filter einbauen lässt doch wohl um weniger Dreck in die eh schon arg gebeutelte Umwelt zu pusten. Aber das scheint für viele eh ein Nebeneffekt zu sein. Bin heute mit dem Rennrad eine längere Tour gefahren und bekam dabei mehrmals eine Russfahne um die Ohren von den ach so modernen Dieselstinker!!
  14. Der Sensor wird nun auf Kulanz gewechselt...anscheinend ist es so (zumindest gemäss Audi), dass die Lackgarantie für "Anbauteile" nicht giltet, sondern nur für die Karrosserie. Zum Glück muss ich das nicht selber bezahlen, dürfte teuer werden (Stosstange abbauen, Sensor wechslen, lackieren...) Gruss!
  15. Hallo zusammen, mit Erstaunen habe ich neulich bemerkt, dass der Lack auf dem einen der vier hinteren Parksensoren ganz gebläht ist....deshalb hat der Sensor einmal fälschlicherweise ein Hindernis angegeben, da war aber nix. Die Jungs in der Werkstatt haben auch nicht weitergewusst, sowas hätten sie noch niiiiiiiiie gesehen. Tja. Bin ich der einzige betroffene...??? Ich denke irgendwann wir der Lack dort abblättern.... Grutz, Stefan