Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'kaufempfehlung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 3 results

  1. Hallo Zusammen, zt. gibt mein Dickschiff (Ford Galaxy 99BJ mit >190.000 km, LPG) seinen Geist auf und ich würde mir gerne etwas kleineres als 2.Wagen zulegen wollen. Da so viele UPs, POLOs und GOLFs auf der Strasse fahren und ich mich schon lange für den A2 begeistert habe, ist glaube ich jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen. Zur Zeit haben ich zwei Fahrzeuge in der engeren Auswahl und würde gerne wissen was eure Empfehlung wäre. Bin mir akutelle nicht sicher welchen Weg ich gehen soll . Wie heißte es doch so schön "Ich weiß der Weg wird kein leicher sein......." Deswegen ist mir eure Meinung wichtig. Grundsätzlich haben beide eine identische Ausstattung und Farbe (silber): Klima, elek. Fenster, Sitzheizung, CD-Radio, LM, Nebelscheinwerfer, Scheckheftgepflegt und sehr gepflegte unfallfreie Garagenwagen. 1. A2, 90PS TDI, BJ 08/2014, 115000km für (Zahnriemen und Anbauten jüngst gewechselt), zusätzlich AHK. Preis:7.100 € 2. A2, 75PS Benziner, BJ 01/2015, 79.000km (viele Anbauteile wie Stützlager und Bremsen neu). Preis 6.100 € Warum einen A2? Da die Kinder immer seltener Mitfahren und wir nicht mehr soviel Platz brauchen, wollte mir mal ein kultiges Auto zulegen. Da mir der A2 schon immer gefallen hat und mir die variable Raumaufteilung hinten entgegenkommt (paßt auch mal ein Triathlonrad rein:D) dache ich.....der sollte es sein. Was erwarte ich von dem Auto? Grundsätzlich soll er zuverläßig sein und mindesten 5-7 Jahre bei guter Pflege halten. Meine jährliche Laufleistung liegt bei ca. 22.000km (AB und Landstraße - überwiegend bergisch - Verhältnis ca. 70/30), sodass es noch mindestens 100.000-150.000 km (mehr wäre auch super) schaffen sollte. Ob bei der Laufleistung die Wirtschaftlichkeitsrechung über die Kraftstofpreise/Betriebskosten schon gravierend ist, kann ich nicht beurteilen. Die Haltbarkeit ist für mich sehr wichtig und dafür spricht zumindest schon mal die Karosse. Nur bei den Motoren gehen die Empfehlungen schon mal auseinander. Gute Sitzposition auch für Größere (>180 cm, habe ich schon ausprobiert, passt) sowie einen gewissen Basiskomfort ist maßgeblich. Zu Schluß soll das Auto auch von der Tochter "manchmal" als "Beginnerfahrzeug" mitgenutzt werden, deshalb habe ich eine gewissen Anspruch bzgl. einer grundlegenden Sicherheitsausstattung Für ein zahlreiche Feeebacks wäre ich sehr dankbar.... Es grüßt der Bata
  2. Hallo Forum, akut muss ich die Temperaturklappe reparieren (V68 hat ein defektes Poti, jedenfalls heizt das Teil Vollgas). Ausbau (von der Beifahrerseite) habe ich als Anleitung gefunden. Es handelt sich um einen BBY Bauj. 12.2004 mit FG N009509 Um später eine Grundeinstellung durchzuführen benötigt es ein Diagnosegerät. Hier könnte ich eine Empfehlung gebrauchen. Es soll Fehler auslesen, Resets durchführen und eben auch Grundeinstellung können. Ich möchte ein Gerät kaufen, welches wie z.b. ein AUTOdia S101 arbeitet (kein kabel, laptop, tablet) sondern ein kompaktes Gerät, welches ohne Kompatibilitätsprobleme APP zu Betriebssystem arbeitet. Und es muss eben auch nicht unbedingt 500€ kosten. Was ist die Erfahrung im Forum?
  3. Hallo zusammen! Auch ich bin jetzt auf den Geschmack gekommen und plane, einen A2 zu kaufen. Vorsorglich hab' ich mich schon einmal hier angemeldet und würde gerne eure Meinung hören. Unter anderem habe ich mir bereits zwei 1.4 TDIs angeschaut: Nummer eins ist dieser hier --> http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=ly11gzfve1ph Er hat zwei Vorbesitzer, der erste ein AUDI-Autohaus, danach ab 12/00 in privater Hand und nachweislich regelmäßig gewartet. Das Open Sky Dach ist beim Öffnen etwas "hakelig" (keine Ahnung wie ich das beschreiben soll, es ruckelt einfach relativ deutlich), Schließen tut es einwandfrei. Ansonsten macht das Auto einen sehr ordentlichen Eindruck. Nächster Service laut Anzeige in 2800 km, würde jedoch nach Verhandlung noch vom Autohaus (ein Nissan Vertragshändler) inklusive des Zahnriemenwechsels erledigt. Der Preis inkl. Winterreifen und vorgezogenem Service läge dann bei EUR 8600,-. Nummer zwei ist dieser hier --> http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lzv2j3g1jzrh Ebenfalls zwei Vorbesitzer, der erste ebenfalls ein VW/AUDI Autohaus. Danach von einem Landwirt gefahren und nicht besonders pfleglich behandelt. Als ich das Auto besichtigt habe war es noch mitten in der Aufbereitung, der Innenraum nach der ersten Reinigung noch immer sehr schmutzig. Am hinteren Stoßfänger sind jede Menge Kratzer vom Einladen in den Kofferraum. Das Serviceheft ist ebenfalls vollständig, der 90000er Service inkl. Zahnriemenwechsel würde bei Kauf noch vom Händler (ein "Wald-und-Wiesen"-Händler) erledigt. Das Auto steht auf eingetragenen 195er Winterreifen auf Zubehöralufelgen. Sommerreifen gibt es keine. Preis inkl. Service wäre nach Verhandlungen hier EUR 7800,-. Der blaue macht auf mich den besseren Eindruck, der Händler (macht ebenfalls den seriöseren Eindruck als Nummer zwei) hat ihn auch extra noch einmal auf die Hebebühne gefahren, so dass ich das Auto auch von unten anschauen konnte. Es ist allerdings ein Fahrzeug aus dem ersten Modelljahr, der zweite ist ein 2002er Model. Zudem ist Nummer zwei EUR 800,- günstiger (da muss ich aber noch Sommerreifen abziehen) und machte zumindest beim Fahren keinen schlechteren Eindruck als der erste. Die optischen Mängel würden laut Händleraussage noch behoben. Was meint ihr? Vielen Dank schon mal!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.