Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Andreas1968

Ledersitzbezug löst sich am Seitenairbag Beifahrerseite

Recommended Posts

Hallo A2-Gemeinde!

Gestern habe ich mit Schrecken festgestellt, dass der Lederbezug am Beifahrersitz unter der Abdeckung am Seitenairbag hervorkommt.

Man kann leider nicht erkennen, ob der Bezug dort nur eingeklemmt ist, oder verklebt/getackert. Die Plastikabdeckung bekomme ich nicht ab bzw. ich habe Angst, sie abzubrechen.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Airbagabdeckung abkriege und den Bezug wieder fest?

Es handelt sich um Sport-Ledersitze (Ganzleder) mit Seitenairbag und Sitzheizung.

Viele Grüß aus dem verschneiten Bergischen Land

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Du musst den Sitz ausbauen (Batterie ab, Sitz abschrauben, auf keinen Fall Zündung einschalten), den Bezug von hinten am Rückteilrahmen aushängen und von innen die Airbagschrauben lösen, dann kannst Du es richten.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, danke für die schnelle Antwort! :-)

Ich werde wohl damit warten, bis es etwas wärmer ist ... dann frieren einem dabei nicht die Finger ab.

Wie hänge ich denn den Bezug am Rückteilrahmen aus?

 

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen