Jump to content

kugelrund

User
  • Content Count

    118
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.
  • Color
    Kristallblau Metallic

Wohnort

  • Wohnort
    Karlsruhe

Beruf

  • Beruf
    Masch.-Bau Ing.

Recent Profile Visitors

443 profile views
  1. Lese das gerade weil das Thema wieder hoch geploppt ist und Frage mich ob man das tatsächlich in der Leistung merkt. Ich meine die Einspritzzeiten werden doch geregelt, also egal wie zu der Filter auch ist, dann bleibt halt die Düse länger offen. Andererseits Frage ich mich dann auch was passiert wenn man im MSG Anpassungen vornimmt. Wollte da heute etwas rum spielen, ist allerdings am Login Code für den BBY gescheitert. Kann man den in Erfahrung bringen? Gruß
  2. Kann mir mal jemand helfen diese Mutter zu identifizieren. Eigentlich sollte es diese sein N90654502 die gibt es aber in 30 und 32. Hier ein Bild. Gruß
  3. Bei mir schleift auch nichts. Das gute ist der Reifen ist echt gut für den Komfort. Meine ich habe auch einen älteren Post von Dir gelesen und mich dann gegen die 45er entschieden. Ist richtig bei 16 Zoll.
  4. So sieht’s bei Dir aus Jetzt kannst Du noch die Daten aus Deinen Fahrzeugpapieren eintragen. Vielleicht geht dann auch der 50er
  5. Paßt, das ist jetzt wenigstens ein Statement , und kann man so stehen lassen. Und nicht das blöde Poohhaa. Alles gut! Ich finde 195er aber noch im Rahmen und daher OK. Der Fahrkomfort leidet auch nicht wenn man auf den 50er Querschnitt hoch geht. A1 Felgen sind günstig, sollte man dazu sagen... Gruß
  6. Tja, ich frage mich was der ehrenwerte Freigeist damit ausdrücken möchte. Eine Gegenbewegung zur Orginalitätsverfälschung, oder dem Ansinnen Aluminium könnte doch eher Chrom sein.... Oder so
  7. Bei mir ging das auch einwandfrei. Selbst mit einer eigentlich nach oben abweichenden Reifengröße. Der 195/50 R16 hat hier zu meinen eingetragenen 165/65 R15 eine Abrollumfangsdifferenz von ca. 1%. Vergleichseintragungen kann man sich sparen, interessiert den TÜV genausowenig wie irgendeine größte jemals verbaute Serienbereifung. Die Referenz sind wohl die Fahrzeugpapiere zu deinem Wagen, die Geschwindigkeitsabweichung und die Traglastbescheinigung. Dazu dann ein Vergleichsgutachten von einer z.B. Ronal Zubehörfelge. Hier geht es um die Auflagen zur Felgendimension. Beim Reifen ist man mit 7J nach unten auf 195 limitiert, andernfalls bräuchte es eine Reifenfreigabe zur Felge. Hinsichtlich Reifenquerschnitt gilt 1% Tachonacheilung zu den Reifen in den Fahrzeugpapieren geht. In meinem Fall 50. Wichtig ist die Traglastbescheinigung... Danke Superduke. Das ganze nennt sich dann Einzelabnahme. Gruß
  8. 195/50 R16 Bilstein B4 B3(nicht verstärkt)
  9. Vermutlich werden dann die Nachlaufbohrungen zu groß und entgratet bekommst Du die auch nicht. Folge wäre eine kaputte Primärdichtung nach der ersten Betätigung...
  10. Kenne mich zwar speziell mit diesem Getriebe nicht aus, aber mit der Laufleistung kann auch ein Schaden der Lagersitze im Druckguß vorhanden sein. Da ist dann nichts mehr mit überholen. Es sei dem man hat ein anderes Getriebe liegen.
  11. Dann müßte man mal hinter die Drosselklappe greifen, ob man das Riffelrohr zu fassen kriegt. Falls sich dort der gleiche Schmodder findet ist das wohl ein heißer Tipp. https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Ölabscheider
  12. Ich löse auf... Habe mir den Strom für die Neue Sicherung von der Zuleitung Kühlerlüfter geholt. Gelötet.
  13. Die mußt Du doch jetzt garnicht mehr putzen. Die gibts doch jetzt in Anthrazit, äh Bremsstaubschwarz. PS. Im Netz gibts aber auch keine Abe bzw. Traglastbescheinigung für die A1 Aero
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.