Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Seicodad

Leichtes nageln/ruckeln im Standgas

Recommended Posts

Gast Seicodad

Hallo zusammen,

 

mir fällt in letzter Zeit auf, dass im Standgas der Motor manchmal (nicht immer) etwas komisch läuft. Am meisten tritt es in der warmlaufphase so nach etwa 5 km auf.

Es fühlt sich so an, als ob bei einer 4-Zylinder Motor ein Zylinder nicht läuft.

Evtl. nicht gar so stark aber man wird dennoch leicht geschüttelt.

 

Nur im Standgas!

 

Zeitgleich mit dem kleinen ruckeln kommt ein leichtes klopfen/nageln/ticken aus dem Motorraum.

 

Hört sich fast nach einer defekten Einspritzdüse an oder?

 

Rußen tut er gar nicht, aber gestern (seit langem mal wieder Autobahn) lief er nur mit müh und not 200 km/h.

 

Komisch komisch??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!!

 

Entschuldige bitte die Frage aber du bist dir schon bewußt dass du einen 3 Zylinder Diesel fährst???? Also ich kann an deiner Beschreibung nix ungewöhnliches feststellen. Bei diesen Temperaturen sind die Trecker halt etwas länger etwas rauher. Evtl. mal das Motorsteuergerät auslesen lassen evtl. wurde da ja was gespeichert.

 

MFG

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Seicodad

@Mike

 

Ne, ist schon klar.

 

Aber das was ich meine hat mit dem nichts zu tun.

Mir ist klar das ein Diesel im kalten nagelt.

Normal schüttelt sich aber auch ein 3-Zylinder nicht im Stand.

Meistens läuft er ja auch ganz ruhig.

 

Es ist defenitiv nur 1 Zylinder der "unruhe" macht. Und das tickern/nageln kommt dann auch nur von 1 Zylinder, Ventil oder Einspritzdüse.

 

Es ist ja nicht richtig schlimm, aber es fällt mir eben auf, da er sonst ganz ruhig läuft.

Das mit der Kupplung habe ich noch nicht probiert........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte mir auch noch vorstellen, daß der Zuheizer dahintersteckt, wenn er sich bei den kalten Morgentemperaturen ein- oder ausschaltet...ist aber nur so eine Vermutung.

 

Da der Wagen aber, wie du sagst, 200 km/h läuft werden die Einspritzdüsen wohl in Ordnung sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Seicodad

Nö. ist ja ein ganz schnelles (pro Kurbelwellenumdrehung) ruckeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist Normal! wenn draußen unter % grad sind läuft er 10s recht leise, dann wird er lauter weil ne große last dran hängt, soll heißen Klimaanlage auf HI und auf Frontscheibe gestellt, da wird automatisch die Einspritzmenge erhöht und dann erfolgt ein rauher und lauterer Motorlauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen