Jump to content

Baschtl

User
  • Content Count

    40
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI

Wohnort

  • Wohnort
    Muc
  1. Hi, vielen lieben Dank für den Link zur Anleitung! Die dort geschilderten Probleme kommen mir sehr bekannt vor... Heute (bei Regen in München) war die Klima wieder völlig normal, hat gekühlt hat geheizt als ob nie etwas gewesen wäre. Meinem laienhaften Verständnis nach würde es aber einfach nur heissen das das Poti gerade einen korrekten Wert liefert, aber man sich nicht darauf verlassen kann. Ist das so korrekt? Liebe Grüße Basti
  2. Danke für Deine Antwort. Ich habe kommende Woche einen Termin beim freundlichen, da wird dann auch das Steuergerät ausgelesen. An welchen anderen Fehler würdest du spontan denken? Liebe Grüße Basti
  3. Hallo zusammen, ich hoffe ich bin mit meinem Thema in der richtigen Rubrik, also bitte ich um Verzeihung falls dem nicht so ist. Ich habe ein Problem mit der Klimaautomatik in meinem A2, genauer mit dem zugehörigen Steuergerät. Angefangen hat es damit das die Klima gelegentlich während der Fahrt die Temperatur der einströmenden Luft auf heiss geschalten hat. Man ist also schön im eigenen Fett geschmurgelt gewesen. Nach einem Motorneustart war der Zauber vorbei und alles funktionierte wieder wie gewohnt. Dann kam die Zeit als immer geheizt wurde, ausser ich habe bewusst auf "LO" gestellt. Das ist nun auch vorbei und es kommt nur noch warm. Dabei stimmt die Luftmenge aber eindeutig, nur die Temperatur nicht mehr. Der freundliche meinte am Telefon lapidar "Das ist sicherlich das Steuergerät, kostet etwa 1100 EUR". Damit mag ich mich jetzt ehrlich gesagt nicht sofort zufrieden geben und hab mit großem Interesse die Beiträge über den "Reset" des Steuergerätes gelesen. Meine Bitte: Hat hier jemand in München die Möglichkeit mein Steuergerät entsprechend zurückzusetzen? Vielen lieben Dank Basti
  4. Hi, ich habe zwar keine spezielle Erfahrung mit dem 1.2er da ich einen 1.4er besitze. Trotzdem fand ich im Dezember die Bedienung in der Mahag Westend sehr angenehm. Der Meister nahm sich persönlich Zeit, auch 5 Minuten vor Ladenschluss. Die Wartung wurde anständig ausgeführt, ich hatte keinen Grund zu meckern. Die Preise waren ok, Münchner wissen das sie einfach immer ein wenig mehr zahlen müssen :-( Die Mahag Westend findest du in der Westendstrasse, zwischen TÜV und OBI. Liebe Grüße Basti
  5. Erstmal kannst du froh sein das es dir in Deutschland passiert ist, bei mir war es in Kroatien... Erstmal such dir ein Aluzentrum in deiner Nähe, lass wenigstens mal grob klären ob das ein Rahmenschaden sein könnte. Wenn ja würde ich nicht mehr damit fahren, du sagst ja schon selber das er unruhig ist. Wenn du jetzt eine Vollbremsung machen musst und einen weiteren Unfall hast schauts sicher sehr schlecht aus mit der Versicherungsdeckung. Grundsätzlich kann man den A2 aber sehr gut richten, und er hält viel mehr aus als man glaubt... Ich drück dir die Daumen! Basti -> Crash in Kroatein
  6. Hi, bei meiner Deutschlandtour im November bin ich von München bis nach Rügen gefahren. Im Urlaub lass ich es sehr ruhig angehen, so kam ich auf einen Schnitt von 3,8 l/100km, laut FIS jedenfalls. Die Rechnung ergab nachher 4,0 was meiner Meinung nach immer noch völlig ok ist. Eine so lange Strecke wie du bin ihc noch nicht Vollast gefahren, einmal flott von München nach Straubing ergibt laut FIS 5,8. Liebe Grüße und schöne Feiertage Basti
  7. Das Autohaus Westend ist ein Audi/VW Haus, ob es dadurch und letzendlich eine Mahag ist kann ich dir nicht sagen... Basti
  8. Erster Kundendienst bei 42000 KM in München. - Longlifeinspektion - Öl - Heckklappe einstellen - Bremsflüssigkeit wechseln Gesamtkosten waren 361,69 Euros LG Basti
  9. So, Aluette wieder da. Folgende Arbeiten wurden durchgeführt: - Longlifeinspektion - Bremsflüssigkeitwechsel - Heckklappe eingestellt Mitgebracht habe ich nichts, man könnte den Preis von 361,70 Euro noch um 93,00 Euro drücken. Meine Erfahrungen mit dieser Werkstatt waren OK, sie waren wirklich freundlich und kompetent. Guten Gewissens kann ich Hr. Biel empfehlen! Basti
  10. Habe heute morgen meine "Aluette" zur Mahag in der Westendstrasse gebracht. Grund hierfür waren die gute MVG Anbindung sowie die Nähe zu meiner Wohnung. Auch heute morgen waren die Mitarbeiter wieder recht freundlich, zu Preisen und den ausgeführten Arbeiten werde ich dann morgen berichten können. Lg Basti
  11. Albrechtstrasse ist ein Thema für sich, ich musste immer mindestens zweimal hin. Keine Arbeit wurde bis jetzt auf Anhieb zufriedenstellend gelöst (nein ich bin nicht megamäßig pingelig). Ich finds nur doof das ich zu Hause selber meinen Kofferraumdeckel einstellen musste weils wieder vergessen wurde usw. Karsten Dacherl findest du hier: www.taxi-muenchen.com/taxikurier/%20Taxi_04-05.pdf Lg Basti
  12. Ich dachte deen dunkeln Himmel gibts nur in Verbindung mit dem S-Line Paket plus?! Basti
  13. Gibts denn niemanden der in Muc gute Erfahrungen gemacht hat? Für mich lohnt es sich einfach nicht nach ausserhalb zu fahren... Basti
  14. Hi, eine gute Werkstatt in M würde ich auch suchen, ist doch der 1. Longlife bald bei meiner Kugel fällig. Meinen hab ich in der Albrechtstrasse gekauft, dort wurde einige Garantiearbeiten sowie ein Unfallschaden behoben. Leider musste ich immer ein zweites Mal auf den Hof fahren bis es zu meiner Zufriedenheite gelöst wurde. Aus diesem Grund suche ich auch eher eine andere Werkstatt für den LL-Service. Ein Arbeitskollege hat mir die am Georg-Brauchle-Ring auf Höhe des Olympiageländes empfohlen. Basti
  15. Vielen Dank für die tolle Anleitung, wieviel Zeit hast du investiert und wieviel hat dich das unterm Strich gekostet? Danke Basti
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.