Jump to content

bube70

User
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI
  • Color
    Ebonyschwarz Perleffekt
  • Summer rims
    14" Magnesiumfelge
  • Feature packages
    133

Wohnort

  • Wohnort
    Stühlingen/Schwarzwald

Hobbies

  • Hobbies
    lesen, Motorrad fahren

Beruf

  • Beruf
    Sachbearbeiter Töner

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Indy, Grundsätzlich hast du ja schon recht. Aber dadurch, dass ich mit weniger Drehzahl, d.h.ja eigentlich weniger Sprit die gleiche Leistung habe und dadurch ja eigentlich weniger verbrauchen müsste.Klar tue ich hin und wieder die Mehrleistung abrufen, was zu höheren Spritverbrauch führt. Letzten Samstag zum Beispiel bin ich von Donaueschingen bis nach München und zurück gefahren. Hatte bei Fahrbeginn den Durchschnittsverbrauch genullt. Zu Hause wieder angekommen waren 4,3 Liter im Durchschnitt abzulesen. MfG Michael
  2. Hallo Karat21, Bei Tempomatfunktion will ich ja nicht beschleunigen, sondern die Geschwindigkeit halten. Ich meinte in meinem Fall die Beschleunigung von 0 auf Strassengeschwindigkeit (etwa 100km/h). Ich muss noch dazusagen, dass bei 90 und GRA an, der Wagen auf der Ebenen nicht unter 2,5 Liter Verbrauch geht, nur weniger, wenn es leicht abschüssig wird. MfG Micha
  3. Hallo, werte A2-Gemeinde !! Habe das Problem, dass das Getriebe, wenn der Motor noch kalt ist, und ich einen leichten Berg hochfahre, dass er (das Auto) sich nicht entschliessen kann, ob er im 2-ten oder 3-ten Gang will, soll heissen er will nicht im dritten Gang bleiben, ausser, dass ich ihn zwinge, mit erhöhten Gaspedaldruck im dritten zu bleiben. Ich fahre zu 99% auf der D-Stellung. Wenn der Motor seine Betriebstemperatur hat, schaltet er sauber hoch und runter. Ausserdem ist er mir in dieser Situation schon 2 mal in den Notlauf gegangen.Die GGE wurde meines erachtens im Oktober gemacht. Was ich auch komisch finde, ist die Tatsache, dass ich einen Durchschnitsverbrauch von etwa 4,5 Liter habe. Die Messdaten zeigen aber keine Unregelmässigkeiten an. Wurde von Phönix A2 an seinem VAG-Com im letzten Herbst bestätigt. Ein Detail sollte noch geschrieben werden. Hatte mir anno dazumal beim Mirco Küster, als ich mir die Tempomatfunktion aufs Motorsteuergerät gespielt lassen habe, auch noch gleichzeitig Chiptuning aufspielen lassen(etwa 85PS bei eco aus).Dieses Motorsteuergerät hatte ich im Anschluss damals bei Herrn Topal in Germering mit der GGE angelernt. Es sollte ja so sein, dass bei geringerer Drehzahl die gleichen Beschleunigungswerte wie im Originalzustand stattfinden sollten, so dass ein Mehrverbrauch nicht stattfinden sollte.Er sollte eigentlich weniger verbrauchen. Leider habe ich Verbrauchsspitzen in der Momentverbrauchsanzeige von manchmal über 14 Liter bei gut gedrückten Gaspedal.Und wenn ich nur wenig Gas gebe, zieht er die Wurst nicht vom Teller. Könnte vielleicht ein kaputter Sensor Schuld am hohen Verbrauch sein und wo müsste man da schauen? Ich würde auch ein paar Kilometer weit fahren, um das bei einem, der ein VAG-Com oder ein anderes Diagnosetool hat, überprüfen zu lassen. Zum Freundlichen will ich nicht unbedingt, da die mit der gesamten Materie im allermeisten Falle überfordert sind. Reifendruck liegt vorne bei 2,9 und hinten bei 2,8. Also das kann auch nicht die Ursache sein. Für Vorschläge gerne auch PN. Ansonsten würde ich mich über diverse Vorschläge freuen !! MfG Michael !!
  4. Hallo in die Runde, Welche Art von Schrauben brauche ich für die Motorschutzabdeckung unten vorne und wieviele müssen es sein? Teilenummer? Kosten ? MfG Michael !!
  5. Würde es was bringen, den Unterbodenschutz mit Dämm-Matten aus dem Hifi-bereich zu bepflanzen, um die Innenraumakustik zu verbessern ? MfG Michael !!
  6. Hallo Zusammen, Ist der vordere Motorunterbodenschutz bei allen Modellen gleich? Ich frage, weil ich den 1,2er fahre und dort ja einiges anderst ist als bei den anderen Modellen. MfG Michael
  7. Hallo Forum, suche selbstgedengelte Lautsprecherhalter (vordere Adapter) hat sowas noch jemand zum verkaufen ? schreibt mir einfach eine PN. MfG Michael
  8. Habe noch was vergessen. sollte es noch eine andere Alternative geben, so schreibt mir doch bitte eine PN. Michael
  9. Hallo, Edelstahlschrauben in der Grösse 3,5x13 besorgt und die vergammelten ersetzt. Bibi, wie kommst du auf einen Schraubendurchmesser von 3,9? Ich hab meine mal rausgedreht und hatte dann die Grösse 3,5x13 vor mir. MfG Michael
  10. Hallo Zusammen, Ich muss euch leider enttäuschen, denn Herr Morr macht diese Sondereintragung nicht mehr. Hatte heute mit ihm telefoniert. Er sagt, dass ich in meiner Region mal schauen sollte blablabla. Also AHK adjö !! MfG Michael
  11. Hallo, konnte leider kein Bild einbinden. Sorry, dass es so lang gedauert hat. Es ist hier zur Zeit Fastnacht.Den Abstand von Kante-Unterbodenspoiler zum Boden konnte ich nicht richtig messen. Ich habe den Abstand höchster Stelle von unten des Radkastens zun Boden gemessen Er ist ungefähr 62 cm. Seitlich schaut es so aus , wie wenn er hinten etwas höher wäre. MfG Michael P.S. ich habe die Version mit Klima
  12. Ihr hattet recht.Ich hatte mich vermessn. es sind tatsächlich 33,5 cm vorne !!
  13. Ich gehe mal davon aus, dass sie sich noch etwas setzen wird. Ausserdem wird bei mir ja hinten noch eine verstärkte Feder verbaut, so dass ich dort warscheinlich auch etwas höher komme. MfG Michael
  14. Feder vorne Fahrerseite bei 150000km 1,2 TDI 3L aus Bj.Juni 2002
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.